Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(42)

docbrainOWD, Nitrox81 TGs

unhöflich, ohne Spass

Wir waren tauchen auf Fuerteventura in Corralejo, dieser Bericht bezieht sich auf einen Tauchgang mit meiner Familie, alle OWD`s, haben auf 4 Kontinenten getaucht, meine Tochter taucht seit ihrem zwölften Lebensjahr und wurde überall wegen ihrer Disziplin und Genauigkeit immer gelobt.
Nicht hier. Die Instruktörin hat sich nicht vorgestellt, nicht mit Namen und nicht mit Funktion, obwohl die Frauen zu dritt in der Umkleide waren. Das Briefing wurde von einem anderen Instrutor gemacht, warum ist mir nicht klar, Sprache Englisch schien für andere Bemerkungen von ihr ausreichend. Das man auf einer Tauchbasis erst mal lernt WIE MAN ES HIER BEI UNS MACHT hast du überall, aber so pingelig und beinahe übergriffig habe ich das nicht so oft erlebt, gipfelte in dem Satz an meine Tochter- das Mundstück solltest du schon besser reinmachen bevor du ins Wasser gehst! Eine Unverschämtheit!
Unter Wasser wurden wir mit wilden und sehr herrischen Handzeichen hin und her geschickt, alles schienen wir falsch zu machen, was uns mehr und mehr irritierte. Am Ende des Tauchs, ohne unsere Flaschendrücke nochmals abzufragen, schien`s ihr dann endgültig zu reichen und wurden dann mit 110Bar nach oben geschickt. Nicht ohne uns die Jackets leer zu machen (saß echt an unseren Ventilen!) und darauf zu bestehen, dass wir am Ankerseil haltend nach oben müssen, und dann verschwand sie. Wir haben dann beschlossen ohne weiteren Befehl doch einen 3Minuten Stop zu machen auf 5 Meter.
Kein Wort mehr zu uns, keine Nachbesprechung oder Besprechung über unsere Fehler, auf der Basis wurden wir negiert.
Ein Stern für das klasse Equipement
Ein Stern für die Location, der Platz wäre echt schön gewesen.
Was lernen wir:
1. akzeptiere keine Guide wessen Namen du nicht kennst
2. der das Briefing nicht selbst macht
3. nie wieder tauchen auf einer Basis ohne debriefing/Nachbesprechung