Schreibe eine Bewertung

Protec Diving, Playa del Carmen

7 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(7)

Vom 23.3. bis zum 20.4. hatte ich das große Vergn ...

Vom 23.3. bis zum 20.4. hatte ich das große Vergnügen wieder mal an der Riviera Maja die Unterwelt der Cenoten betauchen zu können.
Zum inzwischen dritten mal war die Basis der Wahl Protec-Playa. Während dieses Aufenthalts hatte ich die Gelegenheit dem CCR-Cave Kurs meines Buddys als ´Übungsopfer´ beizuwohnen. Der Kurs wurde von Patrick abgehalten und selbst als ´Zuschauer´ habe ich noch eine Menge gelernt. Die Art, wie Patrick Fehler nicht nur klar benennt, sondern auch deren Ursachen und Möglichkeiten zur Beseitigung zeigt, ist für mich unerreicht. Dabei kam niemals eine unagenehme oder ´besserwisserische´ Stimmung auf. Wie Patrick es schafft sich bei einem 2 h Tauchgang die ganzen fuck-ups zu merken und beim Debriefing diese dann zu analysieren, bleibt für mich ein Rätsel.

Ich selbst habe mir dann noch den Advanced DPV Kurs (bei Patrick) und den Survey und Kartographie Kurs (bei Matt) gegeben. Das hohe Niveau des CCR-Cave Kurses setzte sich hier nahtlos fort. Die beiden Kurse gehörten zu den besten, die ich in meinem Leben besuchen durfte. Klare Struktur, unglaublich viel gelernt und angenehmes Kursklima.
Über das eigentliche Tauchen in den Cenoten um Playa del Carmen und Tulum muss man, glaube ich, nicht viel sagen, darum spar ich mir das.

Zur Basis: Protec-Playa ist relativ zentral gelegen. Etwa 800 m zum Strand und etwa genauso weit zum Walmart, mehrere Restaurants und kleinere Geschäfte, Wäschereien, etc. liegen in unmittelbarer Nähe. Die Basis ist direkt an Mom´s Hotel angeschlossen. Sehr bequem für Taucher, da man nach dem ´aus-dem-Bett-rollen´ einfach in die Basis geht (so knappe 10-15 m zum Zimmer) und am Aufrödeltisch direkt seine Unit zusammenbauen kann. Das Hotel ist zwar einfach, aber für mich absolut ausreichend und zusammen mit dem Standortvorteil schlägt Mom´s andere Unterkünfte in der Gegend locker.

Protec bietet den vollen Support für etwas anspruchsvollere Taucher. Sporttaucher mit dem Wunsch am Hausriff Fische durch die Gegend zu schubsen, sind hier allerdings nicht ganz richtig aufgehoben. Für den Höhlen- und Kreiseltaucher bietet die Basis jedoch alles was das Herz begehrt. Sämtliche Gase (Sauerstoff, Luft, Nitrox, Trimix) werden in Zusammensetzung nach Wunsch dank Booster immer auf 200 bar gepumpt. Der ´Flaschenwald´ von Protec gibt so ziemlich alles her. Dutzende 80 cuft Kannen, Doppelpakete, etliche 40 cuft und auch 3l (19 cuft) Kreiseltanks (Inspo-Ventile oder auch 90°) sind in hinreichender Anzahl vorhanden. Als Kalk wird Sofnolime 797 gereicht. Für mich die erste Wahl.

Fazit: Die Frage meines Buddys am Flughafen ´Wann fliegen wir eigentlich das nächste mal hier hin?´ sagt eigentlich alles. Die Planungen für den nächsten Besuch sind schon im Gange...
Mehr lesen

Anfang Dezember 2007 war ich für zwei Wochen in M ...

Anfang Dezember 2007 war ich für zwei Wochen in Mexiko. Ursprünglich wollte ich lediglich den Cavern Kurs belegen. Da ich, in diesem für mich neuen Tauchbereich, mich sehr wohl fühlte, entschied ich nach zwei Kurstagen doch nun gleich den ´Intro´ zu machen.

Zu Beginn der Ausbildung wurden einige ´Trocken-Übungen´ an Land durchgespielt, die zur Verdeutlichung der gesamten Thematik bzw. Problematik meiner Meinung nach, sehr notwendig waren.

Im Kurs selbst, waren wir zwei Personen. Alle Übungen wurden jeweils in unterschiedlichen Tauchgängen/Tauchplätzen von beiden Teilnehmern absolviert. Im Anschluss an jeden Tauchgang fand noch eine Fehleranalyse statt, um das Erlernte zu vertiefen.

Für meine Person kann ich nur sagen, dass mir das Höhlentauchen sehr gefallen hat. Ebenso wurde durch diesen Kurs eine ordentliche Grundlage geschaffen.

Jetzt liegt es an mir, was ich daraus mache.
Mehr lesen

Hallo zukünftige Tec Taucher! Da versucht man dem ...

Hallo zukünftige Tec Taucher! Da versucht man dem deutschen Klima zu entkommen und begibt sich auf weite Anreise nach Playa del Carmen. Das Protec Center liegt mitten im lärmenden Playa del Carmen. Ich habe einen full cave kurs bei ´Matt´ gebucht. Der Kurs fand auch statt, man wird zum Tauchplatz gefahren, man taucht kurz und schmerzlos die Mindestzeiten ab. So weit so gut.
Leider kann ich Protec nicht als kundenorientiert oder in irgend einer Art freundlich bezeichnen. Ich hatte das Gefühl, die eigene Unlust des Ausbilders wird unter Vorwänden auf den Schüler apliziert. Ich fand die ganze Persönlichkeit und Kursangelegenheit sehr undurchsichtig und kann nicht behaupten, mich bei Protec besonders gut aufgehoben gefühlt zu haben. Und dafür investiert man nicht nur seine kostbare Urlaubszeit sondern auch einige Dollar!
Die Höhlen selbst, die während des Kurses betaucht wurden, waren sehr schön. Sicherlich läßt sich Höhlentauchen auch angenehmer gestalten!
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
IANTD, NSS-CDS, NACD
Ausbildung bis:
IT
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen