Poseidon Nemrod Club, Calella de Palafrugell

27 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(27)

horst@tsc-bonn.dei.a.c. TL2350 TGs

Vom 14.6. bis 23.6. waren wir wieder ein mal mit ...

Vom 14.6. bis 23.6. waren wir wieder ein mal mit unserem Club, dem TSC-Bonn bei Poseidon Diving in Calella de Palafrugell.
Es gibt nicht viele Basen am Mittelmeer die eine so grosse Gruppe (wir waren mit fast 45 Tauchern dort) ohne Probleme aufnehmen können, und was noch viel wichtiger ist, ihnen auch einen unvergesslichen Tauchurlaub bescheren können.
Die neuen Eigentümer Gerard und Pecu mit ihren Frauen Mellissa und Ivone haben seit dem letzten Jahr viel verändert und neu Organisiert.
Es begann schon mit dem Check-In....40 Taucher waren innerhalb einer halben Stunde eingecheckt, hatten ihren Platz im Magazin, wo sie für die komplette Woche ihr Equipment lagern konnten und konnten 1 Stunde nach Check-In bereits ihren 1. Tauchgang am Hausriff absolvieren.
Da wir nicht nur Tauchen wollten, sondern auch den praktischen Teil unserer diesjährigen Tauchlehrerqualifikation dort durchführen wollten, stellte sich die Basis komplett auf uns ein. Alle Tauchplätze wurden mit uns abgestimmt und Gerard und Pecu fuhren mit uns auf der Poseidon bis zu 4 mal täglich raus. Selbst Wind und höhere Wellen konnten uns und die Basiscrew nicht stoppen. Die im übrigen auch umgebaute Poseidon (der Einstieg ist durch einen komplett neuen Bug wesentlich einfacher und leichter geworden) transportierte pro Ausfahrt bis zu 22 Taucher an die Riffe. Zu den tauchplätzen brauch man nicht viel zu sagen....die Riffe sind so toll wie schon immer und Flora und Fauna sind absolut sehenswert. Und es war Mondfisch-Saison....beim letzten Tauchgang sahen wir 7 Stück.

Ein von der Basis organisiertes Paella-Essen, ein Barbecue am Strand, Unterkünfte gleich hinter der Basis und ein perfekt organisierter Transfer vom Flughafen Barcelona nach Calella und zurück rundeten die Woche ab.
Schon im Bus auf dem Weg zum Airport wurden die Pläne fürs nächste Jahr geschmiedet....denn eins ist klar.....wir kommen wieder....nach Begur, zur Boreas, an Riff I,II oder 3 und in die Schluchten von Tamariu und auf jeden Fall wieder mit Poseidon Diving Calella.

Herzliche Grüße an euch da unten an der Costa Brava, ihr macht einen tollen Job !!!!!

Horst, Antje und alle Taucher des TSC-Bonn.


Umgebaute Poseidon mit unserem Club


Die Taucher des TSC-Bonn


und alle TL`s bestanden