Homepage:
http://www.oonasdiveclub.com
Email:
info@oonasdiveclub.com
Anschrift:
Oonas Dive Club Naama Bay Sharm el Sheikh South Sinai Egypt
Telefon:
00 20 (0) 69 3600 581
Fax:
00 20 (0) 69 3600 582
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Heimkommen....

Auch in diesem Jahr wieder bei Oonas gewesen und können mit Freude, trotz COVID-19 und der generellen Schwierigkeiten infolge von weniger Reisen und Flugverkehr, bestätigen, dass Oonas immer noch eine Top Tauchbasis ist. Das Team mit Peter & Nick (Dive Guides und Instruktoren) machte und macht immer noch einen Super Job. Zweimal am Ras Mohammend und in Tiran gewesen und durften wunderbare Tauchgänge erleben. Einmal mit und einmal ohne Strömung, so dass die Differenzen herrlich zur Geltung kamen. Die UW Landschaft erholt
sich massiv von der jahrelangen Übertauchung und wird Jahr für Jahr besser. Der Fischreichtum war für November ausserordentlich /überraschend, genauso wie die Wassertemperaturen von 27/28 Grad.
Werde hier noch meinen DM machen, da ich in diese Basis absolutes Vertrauen habe. Wer der englischen Sprache mächtig ist, wird hier gut aufgehoben sein. Nicht zu vergessen die Boat Crew der Obi Wan, welche ebenfalls im gleichen Rahmen empfehlenswert ist.
Mehr lesen
sid001AOWD

Team mit jahrelanger lokaler Erfahrung

Ich war für meinen AOWD bei Oonas, eine Empfehlung. Ein Freund von mir war mit und hat seinen OWD dort gemacht. Das Team ist nahezu komplett britisch, daher ist auch - wie meine Vorredner bereits bemerkt haben - die Sprache standardmäßig englisch. Das ist aber okay, Tauchen involviert eh viel Reisen.

Alel bei Oonas sind dort schon viele Jahre, und entsprechend ist man dort auch nicht auf schnelles Geld aus sondern auf gute Betreuung und einen bleibenden Ruf. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Tauchlehrer sind anspruchsvoll und sehr hilfreich. Selten habe ich so ausführliche Briefings vor den Tauchgängen gehabt. Auch das Beieinandersitzen nach dem Tauchen ist eine tolle Tradition, so ist immer Ziet für ein wenig Smalltalk und Fachsimpelei, bevor jeder sein Abendessen suchen geht und dann totmüde ins Bett fällt.

Wenn ich jetzt sage, dass ich wiederkomme, dann ist es so, dass ich den nächsten Trip schon geplant habe.
Mehr lesen
SwissicebearPADI RD196 TGs

Wir (meine Frau und ich) sind gerade wieder zurüc ...

Wir (meine Frau und ich) sind gerade wieder zurück aus einer Woche Sharm el Sheikh. Zu den exzellenten Wetterbedingungen (28-30 Grad über und 26.6-27.9 Grad unter Wasser) kam auch noch die Tatsache, dass wir vielfach entweder das einzige Boot an den Plätzen waren oder es sich maximal noch eines bis zwei dazu gesellten (im Vergleich zu den letzten Jahren eine willkommene Abwechslung.

Da wir im Mövenpick Hotel (ehemals Sofitel Naama Bay) waren und die Tauchbasis im Hotel erst in dieser Woche wieder geöffnet hat, haben wir uns für die Oonas Tauchbasis entschieden, die gleich ausserhalb des Hotels an der Naama Bay gelegen ist. Die Basis ist übersichtlich gestaltet und schon im Vorfeld war Nick (Basisleiter) per E-Mail äusserst freundlich und hilfsbereit. Der ganze Staff ist äusserst zuvorkommend spricht jedoch mit Ausnahme von Duncan (neuer Diveguide) und Olivia (in der Ausbildung zum Divemaster) kein Deutsch. Deshalb sind alle Briefings vornehmlich in Englisch abgehalten und die meisten anderen Gäste sind dementsprechen auch Briten. Soweit wir beurteilen konnten residierten die im angrenzten Diveclub und sind jahre- bis jahrzentelange Gäste.

Zum Tauchbetrieb, man findet sich in der Regel um 08.00 Uhr bei der Basis ein und fährt danach entweder zu den Jetties in der Naama Bay oder nach Travco, wo man dann zumeist die Plätze von Ras Mohammed, Tiran oder den lokalen Plätzen ansteuert. Der Crew an Bord ist schlicht sensationell. Ahmed ist die Seele des Bootbetriebs und selten habe ich einen gutmütigeren Menschen erleben dürfen, der stets an Deiner Seite steht, sobald Du ihn brauchst (ohne dass man ihn vorher bemerkt hat). Vor oder nach den Tauchgängen hat man selten eine solche Behandlung erlebt. Die Briefings sind wie gesagt in Englisch und sehr gut und akurat. Die Diveguides (ich habe Corri, Olivia, Johnathan und Duncan erlebt) sind erstklassig und sind ausnahmslos das getaucht, was sie auch gebrieft haben. Maximale erlaubte Tiefe ist 30 Meter und maximale Tauchzeit ist 60 Minuten (man kann sicherlich über die Sinnhaftigkeit und die Konsequentheit dieser Regelung debattieren - aus meiner Sicht war das völlig okay und die besagten Plätze sind zu dieser Jahreszeit auch so problemlos vollumfänglich betauchbar).

Highlight war sicherlich der Weisspitzenriffhai am Gordon Reef und Sharks&Yolanda Reef in Ras Mohamed mit unglaublicher Vielfalt an Fischen.

Ich kann diese Basis mit bestem Gewissen weiterempfehlen und werde wieder mit den Oonas tauchen gehen.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Ja
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
Ja
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12,15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
PADI Master Scuba Diver
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen