Schreibe eine Bewertung

Ocean Divers, Koh Lipe

10 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Varin Resort, Pattaya Beach, Koh Lipe, Thailand
Telefon:
++66 89 733 8068
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(10)

Da ich in der Vergangenheit diese Website oft zur ...

Da ich in der Vergangenheit diese Website oft zur Urlaubsvorbereitung genutzt habe und den Wert aktueller Bewertungen zu schätzen weiß, hier eine weitere Empfehlung für die Ocean Pro Divers auf Koh Lipe.
Mittlerweile gibt es auf der Insel mindestens fünf Tauchbasen, von denen aber einige andere ´nur´ mit kleinen Longtail-Boats zu – sicher ebenso schönen – Tauchplätzen wie diese Basis fahren. Wir (CMAS* 200 TG, PADI AOWD 100 TG und CMAS* 60 TG) hatten uns für Dezember aufgrund der Beschreibung von Tauchboot, Service und Freundlichkeit der Crew für Ocean Pro Divers entschieden, zumal die Preise für zwei Tauchgänge inkl. Mittagessen bei fast allen Basen nahezu gleich waren. Die Rabatte für eigene Ausrüstung und/oder über 5 Tage Tauchen waren überall minimal. Dann bei Ankunft die freudige Überraschung: Ab 10 TG geht der Preis bei Ocean Pro nochmal deutlich runter (und bleibt dann auch unten), was zum Zeitpunkt der Recherche auf der Website nicht ersichtlich war (-> 900 THB pro TG mit eigener Ausrüstung).

PLUSPUNKTE:
- Super nettes Team (wir sind mit Noi, Cecile und Tic getaucht)
- Ausführliche Briefings, max. 5 Taucher pro Guide
- Gute Gruppeneinteilung, fast immer an die 60 Minuten Tauchzeit
- Komfortables Boot, guter Service (einmal alles aufbauen, oder sogar aufbauen lassen, danach wird die Flasche einfach auf dem Boot immer wieder gefüllt), wer mag, kann nach zwei Tauchgängen wieder an den Strand, wer den dritten machen möchte, bleibt an Bord und fährt nochmal los.
- Top-Leihausrüstung, Ersatz falls notwendig jederzeit parat
- Das Mittagessen ist in Ordnung, wenn auch ab der zweiten Woche etwas eintönig, da immer gleich

Für Top-Sicht verwöhnte und faule Taucher wie uns war es Anfang Dezember zunächst etwas gewöhnungsbedürftig: Extrem viel Plankton, teilweise etwas stärkere Strömung für bis zur Hälfte oder sogar 2/3 des Tauchgangs. Sicher für Anfänger nicht unbedingt entspannt: man muss damit klar kommen, bei einer etwas aufgefächerten Gruppe nicht immer alle Mittaucher zu sehen . Aber die Plankton-Wetterlage hat natürlich auch ihr Gutes. Wir wurden mit einer hier wohl eher seltenen Walhai-Sichtungen belohnt, ansonsten mit Schildkröten, Seeschlangen, Muränen, riesigen Snappern, Ghost Pipe Fish, Blaupunktrochen, Saepien und einem großen Oktopus.

EINZIGE KRITIK:
Die Basis bildet ausschließlich nach PADI aus und bewertet Zertifikate und Brevets anderer Verbände extrem konservativ, ohne Berücksichtigung von tatsächlicher Erfahrung / Logbuch / Könnensstand. Unser AOWD hätte offiziell auf 30 Meter Tiefe gedurft, die beiden CMAS* nur auf 20 Meter (????). Im Endeffekt war das relativ irrelevant, da während unseres 20-tägigen Aufenthalts alle Tauchplätze nur bis max. 22-25 Meter Tiefe betaucht wurden. Grundsätzlich hätten wir uns diesbezüglich aber etwas mehr Abwechslung gewünscht – anstelle das Verweises auf’s Deep Dive Brevet.

FAZIT:
Wir hatten viel Spaß, viel Erholung und viele tolle Momente unter und über Wasser. Die Basis ist aufgrund ihrer Lage auch Abends ein guter Anlaufpunkt. Nois drei Hunde an sich sind schon ein Erlebnis (und kommen auch fast immer mit aufs Boot). Bis Mitte Dezember ist es noch vergleichsweise ruhig, in Richtung Weihnachten wird es sehr voll auf der Insel. Geheimtipp ist wohl Juni/Juli, da ist Koh Lipe fast leer, die Tauchbasis aber besetzt und die Sicht unter Wasser gigantisch. Wir empfehlen die Ocean Pro Divers trotz des gefühlt sehr harten Tiefenlimits uneingeschränkt.
Mehr lesen

Unseren Tauchurlaub im März 2015 haben wir wieder ...

Unseren Tauchurlaub im März 2015 haben wir wieder einmal auf Koh Lipe verbracht. Aus unserer Erfahrung vom ersten Besuch war es ganz klar wieder mit Ocean Pro zu tauchen. Bei unserem Erscheinen wurden wir sehr herzlich von Noi und Rebecca begrüsst. Der notwendige Papierkram wurde schnell erledigt und der erste Tauchtag verabredet.
Das Tauchschiff wurde seit unserem letzten Besuch etwas modifiziert. Es bietet aber immer noch genügend Sonnen- und Schattenplätze. Für Neuankömmlinge gibt es zuerst ein ausführliches Bootsbriefing und die Guides werden vorgestellt. Während der Fahrt zum ersten Tauchplatz werden die Gruppen eingeteilt und den Guides zugeordnet. Ein Guide hat im Regelfall 4 Taucher. Die Tauch-Briefings sind ausführlich und auf die Tauchplätze abgestimmt. Die Führer kennen die Tauchplätze besser als ihre Hosentaschen und die Führungen zeugen von hoher Professionalität. Die Mittagsverpflegung war nicht zu verachten und gab eine willkommene Stärkung für den 2. TG.
Diesmal hat uns ein leicht behinderter Freund begleitet. Die gesamte Crew hat eine grosse Hilfsbereitschaft und Geduld bewiesen. Wurde der Absprung beim ersten Mal verpasst, fuhr das Schiff halt nochmals eine Runde damit der ideale Einstieg gewährleistet war. Ich bedanke mich an dieser Stelle nochmals bei der gesamten Manschaft.
Mehr lesen

Wir waren im März 2013 auf Kho Lipe. Da ich hier ...

Wir waren im März 2013 auf Kho Lipe.

Da ich hier bereits im Vorfeld die guten Bewertungen gelesen hatte entschieden wir uns für die Basis.
Die Basisleiterin Noi gab uns zu allen Fragen ausführlich Auskunft und durch die angenehme Atmosphäre im Shop fühlten wir uns von Anfang an recht wohl.

Die 6 Tauchgänge an 2 Tagen waren wirklich toll. Schöne Tauchplätze und viel zu sehen. Essen und Wasser sowie Tee und Kaffee inklusive auf dem Boot.
Einmal sogar Mittagessen an einer schönen einsamen Bucht auf einer kleinen Insel.

Wir können die Basis nur empfehlen. Enstpannte Atmosphäre, sehr hilfsbereites Team und auf evtl vorhandene Wünsche wird, wenn möglich eingegangen.

Von hier aus auch ganz liebe Grüße an Noi und ihr Team!


Seeschlange bei Kho Lipe

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1
Entfernung Tauchgewässer:
0.5-2 Std.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
11
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
3-5
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen