Homepage:
http://www.kohkood-paradisedivers.com
Email:
siggi-thailand@t-online.de
Anschrift:
Koh Kood Beach Bungalow Koh Kood Thailand
Telefon:
+66 80 5535461
Fax:
Basenleitung:
Michi Misic
Öffnungszeiten:
08:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
KohKood-Paradisedivers Thailand
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Warum in Thailand tauchen??Der Golf von Thailand ...

Warum in Thailand tauchen??

Der Golf von Thailand ist eines der 17 Meere weltweit, die die größten marinen Ressourcen bergen.
20% der Korallen- Fischarten der Welt und über 800 weitere Arten sind in den Riffen Thailands beheimatet.
Thailand ist weltweit eine der wenigen Gegenden, in derWahlhaie und Teufelsrochen beobachtet werden werden können. Diese ist mit relativ geringen finanzellen und zeitlichen Aufwand möglich. Außerdem finden Taucher einegute Infrastruktur und hohe Sicherheitsstandards.
Durch die die Lage zwischen dem Pazifik und dem Indischen Ozean finden Taucher hier besondere Bedingungen. Die sehr unterschiedlichen geograhischen Bedingungen der beiden Ozeane treffen hier aufeinander und bilden in ihrer Kombination eine äußerst vielfältige und einzigartige Unterwasserwelt.

Weil Sicherheit immer an erster Stelle seht, arbeiten die
Paradise Divers Thailand sehr eng mit der Nationparkverwaltung Thailand zusammen.
Die Entwiklung der Scuba-Diving begann in Thailand bereits vor über 30 Jahredn.

Seit 1984 sind die Paradise Divers -Thailand- Germany vor Ort. Durch die gute Tauchleherausbildungen von Siggi Schalinski, hatte bis heute keine Basis
der ParadiseDivers Thailand ein Unfall.

Der Naturschutz wird von diesen Tauchschulen sehr ernst genommen.

Die berühmte thailändische Hilfsbereitschaft, das Lächeln der Gastgeber und ihre Achtung,
sind in der Tauchschule der Paradise Divers eine selbstverständlichkeit.

Ich wahr auf de´´Insel Koh Kood bei den Paradise Divers´´ kann nur sagen, die
Tauchplätze so wie die
Sicht und Fischreichtum waren Super, von den schönen Sandsträden und dem Super
Wasserfall und Dschungel gans zu schweigen.

Koh Kood ist eines der letzten Paradise , mal sehen wie lange noch !!!

Euer Paul
Mehr lesen

Tauchen auf Koh Kood mit den Paradise Divers Thai ...

Tauchen auf Koh Kood mit den Paradise Divers Thailand.

Nach meiner Reise von Phuket bin ich durch Zufall auf die Webseite,

www. thailandtauchen.com gekommen.

So wurde ich über das Tauchen, vor der Romantischen Insel Koh Kood aufmerksam.

Die täglichen Tauchausfahrten mit den Paradise Divers zu den ca 35 vorgelagerten
Inseln waren Super. Tiefen bis zu 30 m waren vorhanden. Fischreichtum wie im
Roten Meer

Wer eine schöne, interessante, unberührte Unterwasserwelt erleben möchte, sollte umbedingt
nach Koh Kood Reisen. Die Insel, eins der letzten Pardise, liegt nur wenige km vor Kambotscha, die mann von dort als Tages - Auflug besuchen kann.

Koh Kood:

Schönheit: *****

Fauna: *****

Tiefen: 10 - 30 Meter

Sicht: bis 30 Meter ( bei guten Wetter )

Reisezeit: Ganzjährig möglich, die beste Zeit ist von << November bis April<< und

August, September, Oktober.

Kosten: Übernachtungen zwischen € 5 ,-- bis € 100,- pro Nacht.

Tauchgänge: Rifftauchen, Wrack-Tauchen

Besonderheiten:Tauchen und Relaxen auf Super schönen Inseln.

Anreise: Bangkok nach Trat mit Auto ca, 4 Stunden,
Flug mit der Bangkok Air 40 Minuten

Kontakt: www.Thailandtauchen.com
www.kohkood-paradisedivers.com
www. thiailandtourismus.de

Die Paradise Divers Koh Kood, legen sehr viel wert auf gute Ausbildung und schützen
somit die Unterwasserwelt. Mit Ihrer Hilfe für das Project AWARE sind sie ein gutes
Beispiel für alle Tauchschulen in Thailand.

Ich hoffe, das ich diese schönen Tauchgründe, noch einmal erleben werde.

Euer Paul



Kok Kood

Mehr lesen

Durch Bekannte, die schon auf Koh Kood waren, wur ...

Durch Bekannte, die schon auf Koh Kood waren, wurde mir diese Insel empfohlen und ich möchte gerne meine Eindrücke weitergeben.

Die Anreise:
Bangkok - Trat: Mit dem Flugzeug 30 Minuten von Bangkok aus. Abflugzeiten sind: 08.30 Uhr, 14.30 Uhr und 17.30 Uhr oder mit dem Bus ca. 5 Std. von Bangkok alle Stunde.
Von Laem Ngop geht es dann mit dem Speedbood ca. 1 Std. auf die Insel.

Übernachtung:
Es gibt mittlerweile an der Westküste über 20 Resort, die alle recht gut ausgestattet sind und über saubere Bungalows verfügen. Das beste ist wohl das Koh Kood Beach Bungalow mit dem einzigen Pool auf der Insel, wo auch die Koh Kood Paradise Divers ihre Ausbildungen machen dürfen, sowie ich es auch bei Michi getan habe, bei dem ich mich bedanken möchte.

Beschreibung:
Koh Kood ist die viertgrößte Insel Thailands und liegt südlich von Koh Chang, am nächsten zur kambodschanischen Grenze gelegen. Wie auch die anderen Inseln des Ostens war Koh Kood von der Welt vergessen und wird erst seit jüngster Zeit für Reisende erschlossen. Die gebirgige Insel ist vollständig vom Regenwald bedeckt. Die Küste von Koh Kood ist landschaftlich bezaubernd mit ihren vielen malerischen Buchten, die zum Schnorcheln und Tauchen einladen. Es gibt nur eine befestigte Betonpiste die durch das Inselinnere von der Westküste zur Ostküste nach Ban Ao Sald führt. Alle anderen Wege sind Dschungelpfade, die nur mit einem Moped zu befahren sind. Die Einheimischen leben von der Landwirtschaft und der Fischerei, so wie auch vom Handel mit Kambodscha.

Sehenswürdigkeiten auf Koh Kood:
Das Dorf Aow Salad im nordöstlichen Teil der Insel ist das größte Fischerdorf auf der Insel, wo es täglich frische Meeresfrüchte gibt. Der herrliche Wasserfall Nam Tok Klong Chau, den hat schon der König Rama Vi 1911 besucht, ist einer der schönsten Plätze, die es auf Koh Kood zu finden gibt. Er besteht aus drei Stufen und führt das ganze Jahr über Wasser. Die unterste Stufe - ein großes Becken, ist ein idealer Platz für ein kühles Bad. Auch die unberührten Mangrovenwälder entlang des Klong Chao, sind einen Besuch wert.

Tauchen:
Koh Kood ist eine der letzten Geheimtipps für Thailand, Tropische Korallenriffe im Naturschutz Gebiet, und großer Fischreichtum lassen das Taucherherz höher schlagen, ca 20 unbewohnte kleine Inseln umlagern diese schöne Insel. Die neu eingerichtete Tauchschule der Koh Kood Paradise Divers befindet sich im Beach Bungalow Resort, Ausbildungen werden nach den Richtlinien von PADI - CMAS - DTA angeboten. Die Leitung der Tauchschule hat Michael Misic.

Da ich keine Fotos mache, gebe ich die Webseite meines Liebling- Resort und der Koh Kood Paradise Divers an Euch weiter, um das Ihr Euch selbst ein Bild machen könnt:

http://www.thailandtauchen.com
http://www.kohkoodbeachbungalow.com

Ich habe einen meiner schönsten Urlaube auf dieser romantischen Insel verbracht und werde 2011 wieder kommen.

Gruß, R.M.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Speedboote
Entfernung Tauchgewässer:
20 - 40 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung
Alter Leihausrüstungen:
2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
45
Flaschengrößen:
10, 12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS, TDA
Ausbildung bis:
3***-Tauchlehrer
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
(30 Min.)
Nächstes Krankenhaus:
(10 Min.)

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen