Schreibe eine Bewertung

Kallianos Diving Center, Ermioni, Peloponnes

8 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
S-32055 Argolidos 21051 Ermioni Griechenland
Telefon:
+30 693 6805054, +30 697 4805901
Fax:
+30 275 4031095
Basenleitung:
George Kallianos
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(8)

Auch im Oktober einfach nur schön!

Wir (2 Personen) waren mal wieder in Griechenland unterwegs. Ich kenne die Gegend um Ermioni seit ich ungefähr 5 Jahre alt war und bin regelmäßig dort. Da ich meinen Tauchschein 2015 gemacht habe und meine Partnerin erst 2016 war es für uns auch der ersten Tauchurlaub im Meer und eine neue Erfahrung nach den vielen deutschen Seen.
Zunächst erzählten uns andere Tauchbasen in der Gegend das wir keinen finden würden der zu dieser Jahreszeit noch geöffnet hat. Zum Glück meldete sich dann George und wir klärten alles weitere ohne Probleme per E-Mail und iMessage.
Da sich unser Flug um eine Woche verschob mussten wir unsere Termin auch direkt wieder ändern, was aber überhaupt kein Problem für George war.
Vor Ort war an unserem geplanten ersten Tag das Meer viel zu rau zum Tauchen und auch die Fahrt mit dem Boot nach Kapari hätte keinen spaß gemacht(die kleine Insel auf der sich die Tauchbasis befindet). Stattdessen sind wir mit George einen Kaffee trinken gegangen und er hat uns schon mal alles erklärt was wir über die Insel und die Basis wissen mussten.
Am nächsten Tag ging es dann los nach Kapari. Abgeholt wurden wir im Hafen in Ermioni (Gegenüber der Wasserschutzpolizei).
Dort wurden nur schnell unsere Taschen auf das Boot geladen und es ging los.
Auf Kapari angekommen wurde die Ausrüstung zusammengebaut und das Briefing gemacht.
Dann ging es auch schon los ins Wasser. Nach dem ersten Tauchgang gab es erstmal ein paar kleine Snacks und Getränke. Während der Pausen zwischen den zwei Taugängen welche wir pro Tag machten war genug Zeit in der Sonne zu entspannen oder mit George und seinem Vater Dimitri über das Meer und den geschichtlichen Hintergrund der Insel zu sprechen.
Danach wurden die Flaschen gewechselt und wieder ein kurzes Briefing gemacht.
Wieder aus dem Wasser zurück gab es erstmal wieder Snacks und was zu trinken.
Was aber natürlich auch nicht fehlen darf ist das Spülen der Ausrüstung, welche bei George fast mit militärischer Ordnung gepflegt und geordnet ist. (Die Ausrüstung war in einem sauberen und gepflegten Zustand - wir brauchten nur Jackets und Blei und diese waren super)
Nachdem wieder alles sauber war ging es dann mit dem Boot zurück nach Ermioni.
Insgesamt haben wir 3 Tage mit jeweils 2 Tauchgängen gemacht. Besonders hat uns der Tauchgang an der Steilküste gefallen (Walldive).
Zusammengefasst haben wir uns bei Dimitri und George zu jederzeit sicher und professionell aufgehoben gefühlt. Unsere Tauchgänge machten wir mit Dimitri welcher uns bei jedem Tauchgang immer wieder neue Dinge zeigen konnte welche nicht nur uns sondern auch ihn immer wieder aufs neue begeisterten.
Dimitri hat eine Ruhe bei den Tauchgängen welche wirklich bemerkenswert ist! Diese gibt er auch an seine Buddys während der Tauchgänge weiter wodurch unsere Tauchgänge wirklich entspannend waren.
Von kleinen bis hin zu großen Fischen und anderen Meeresbewohner haben wir alles gesehen.
Wir können nur sagen: Top! Jederzeit wieder.
Wir werden sicherlich nochmal wiederkommen.
Mehr lesen

Ein Unikat: die Tauchbasis im Meer auf einer klei ...

Ein Unikat: die Tauchbasis im Meer auf einer kleinen Insel.
Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, netter Erstkontakt mit Georg, der die Basis leitet und uns samt Tauchgerödel jeden Tag auf dem Campingplatz abgeholt hat.
(Selbst bei einer Motorradpanne am Samstagnachmittag in den Bergen organisiert er alles super und dank seiner Hilfe sind wir kurze Zeit wieder ´on the road again´).
Mit dem Boot ging es dann auf die idylische Insel.
Getaucht haben wir mit Dimitris( der Vater von Georg), er ist ein Tauchurgestein, taucht seit vielen Jahrzehnten, CMAS TL**** und vieles mehr, und was mich fasziniert hat er geht jeden Tag mit einer Begeisterung tauchen, Hut ab!!!!.
Normalerweise tauchen wir auf eigene Faust, was in Griechenland aber nicht mehr möglich ist.
Also geguidet tauchen mit Dimitris, äh falsch es war ein entspanntes Tauchen wie mit einem sehr vertrauten Buddie.
Vielen Dank nochmals für die schöne Tauchzeit
Gruß aus Deutschland Helmut und Andrea


Top Buddieteam

Mehr lesen
Kiel1957Dipl. Ingenieur

Meine Partnerin und ich waren im September/Oktobe ...

Meine Partnerin und ich waren im September/Oktober 2013 in der Tauchbasis. Es war ein wunderbares Erlebnis. Die Basis ist auf einer kleinen, unbewohnten Insel, die ausschließlich von der Basis genutzt wird. Man trifft sich am Hafen in Ermioni und fährt von dort aus mit dem Tauchboot zu der Insel, Paradise Island. Dort ist auch das Equipment gelagert. BCD´s, Anzüge, Regulatoren sind in ausgezeichnetem Zustand.
Die Tauchgänge starten entweder direkt an der Basis oder es geht mit dem Boot an die nahegelegenen Divespots.
Wie bekannt, ist der Fischreichtum im Mittelmeer begrenzt aber hier besticht die Unterwasserwelt und die guten Sichtverhältnisse.
Für uns waren die Tauchgänge wie Yoga unter Wasser, mit sehr schönen Landschaften und wunderbaren Lichtspielen.
Die Tauchgänge waren zum Teil bis an die 30 m aber total stressfrei. In flacherem Wasser gibt es aber auch viel zu sehen.
Georgios und sein Vater, die die Tauchschule führen, sind ein ausgesprochen kompetentes und freundliches Team bei denen wir uns sehr gut und sicher aufgehoben gefühlt haben.

Anke und Michael

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
CMAS, PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen