Schreibe eine Bewertung

Hakuraa Huraa, Dive & Sail

19 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Hakura Club Meemu Atoll Malediven
Telefon:
+960 6720014
Fax:
+960 6720013
Basenleitung:
Sylvia Maisser
Öffnungszeiten:
08:00-13:00, 14:00-17:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(19)

heldRescue SSI

Wir waren vom 15.10-26.10.2014 auf den Malediven ...

Wir waren vom 15.10-26.10.2014 auf den Malediven in Chaaya Lagoon Hakuraa Hurra. Ein Absoluter Traum, eine Insel wie im Paradies, sehr klein aber sehr gemütlich. Über die deutsch geführte Tauchbasis haben wir uns schon vor der Anreise erkundigt und wurden nicht enttäuscht. Eine ganz toll organisierte und Tauchbasis mit super lieben und netten Dive Guide`s, die Ihre Tauchreviere sehr gut Kennen. Die Tauchgänge waren einfach unbeschreiblich, von Haien, riesigen Manta`s, Delfinen, Schildkröten und alles was das Taucherhelm höher schlagen lässt. Ich kann mich nur bedanken bei diesem tollen Team von Dive & Sail, hier habt den Urlaub zu einem Traumurlaub werden lassen. Ich weiß eines ganz genau, das ich dort auf jeden fall jederzeit wieder in einen unvergesslichen Tauchurlaub starten werde.
Danke nochmal an Sula & Holger, es war eine ganz tolle Zeit mit euch und ich komme ganz bestimmt wieder!!!!

Mehr lesen

Wir waren von 06.12. bis 27.12.2013 auf Hakuraa I ...

Wir waren von 06.12. bis 27.12.2013 auf Hakuraa Island zum Tauchen.
Da auf Hakuraa sehr viel Chinesen Kurzurlaub machen ist die Basis klein aber fein. Chinesen tauchen im Regelfall nicht.

Zuerst zur Basis selbst:
Es ist alles da was man benötigt!
=> Tanks mit 15/12/10 Liter Volumen
=> Nitrox for free
=> sauber geordneter Trockenraum
=> Becken für Anzüge und Regulator (werden täglich mit Frischwasser befüllt)
=> Frischwasserdusche und Toilette
=> Fischbestimmungsbücher an der Basis
=> Verkauf von Ersatzteilen falls mal was defekt sein sollte
=> Leihequipment in gutem Zustand
=> Schulungsunterlagen durchgängig in deutscher/englischer Sprache
=> Sauerstoff und Notfallkoffer auf dem Schiff
=> Medikamente gegen Seekrankheit (wenn notwendig)

Du kommst als Gast und gehst als Freund!
Das Team (Sylvia Maisser - Basisleitung, Sebastian Bahl - Instructor, Björn Rech - Instructor und Jackie Austerbury - Divemaster) ist professionell und kennt sich in allen Belangen sehr gut aus. Sie haben alle ein offenes Ohr bei Fragen oder Problemen. Das Boot fährt auch wenn nur wenigen Taucher in der Liste eingetragen sind. Wir waren mehrfach nur 2 bis 4 Taucher. Für jedes ´Zertifizierungslevel´ steht ein Instructor oder Divemaster bereit. Wenn am Tauchtag OWD-Taucher eingetragen sind werden diese von einem eigenen Instructor begleitet damit erfahrene Taucher auch geführte Tauchgänge über 18 Meter machen können. Teilweise wurden wir sogar gefragt welchen Tauchplatz wir am nächsten Tag betauchen wollen. Alle Fragen rund ums Tauchen inklusive Tauchmedizin und Meeresbiologie wurden immer sofort (und mit leuchtenden Augen) beantwortet. Auch während der Oberflächenpausen haben sich die Staff-Mitglieder eingebracht und nicht, wie teilweise üblich, in eine Bootsecke verkrochen.
Die Tauchplätze sind vielfältig und haben ein hohes Fischreichtum. Teilweise sind wir aus dem Staunen gar nicht mehr herausgekommen. In einem Tauchgang hatten wir Begegnungen mit: einem Manta, zwei Napoleons, drei Eagelrays, vier Schildkröten und zwei Weißspitzenriffhaien! Was will man mehr!!!

Wir können diese Basis wirklich wärmstens und zu 100% empfehlen.
Vielen Dank nochmals an alle vier für diese tollen, faszinierenden und abwechlungsreichen Tauchgänge.
Wir haben uns sehr über die professionelle, menschliche, freundliche und warmherzige Art gefreut. Es war uns wirklich ein Vergnügen und eine Ehre mit Euch zu tauchen!
Bleibt gesund und ´Allzeit gut Luft´!
Mehr lesen

November 2013 - Honeymoon & DiveWir waren Mitte N ...

November 2013 - Honeymoon & Dive

Wir waren Mitte November für 2 Wochen auf den Malediven. Schon in Deutschland haben wir geplant, dort unseren OWD zu machen (Theorie in Deutschland) und standen bereits einige Wochen vorher mit Dive & Sail (Silvia) in Kontakt. Wir wurden vorab über alles informiert und anschließend auf der Insel sehr herzlich empfangen.

Silvi, Basti, Björn & Jacky - sind unglaublich herzlich, offen und nicht nur für jeden Spaß zu haben, sondern sehr kompetent - wir haben uns sofort in guten Händen gefühlt. Basti war unser Divemaster und hat uns sehr detailliert, geduldig und lustig durch unseren OWD-Kurs geführt. Wir konnten Basti und jeden anderen jederzeit mit Fragen löchern. Meine anfängliche Angst hat sich schnell in unendliche Faszination gewandelt - vor allem durch Bastis tolle Art mir die Bedenken zu nehmen und mir Sicherheit zu vermiteln. Das Erlebte und die Bilder unter Wasser taten sein Übriges

Trotz der Lernzeit durch den OWD-Kurs, haben wir in unseren ersten Freiwasser-Tauchgängen wunderschöne Dinge gesehen und erlebt. Bereits zu Beginn unserer Taucherära sind wir nun also ´versaut´. Eine tolle Vielfalt an Korallen, verschiedene Arten von Rochen (Igelrochen, Adlerrochen, Stachelrochen), Mantas / Mobulas, Schildkröten, Weißspitzenhaie, graue Riffhaie, faszinierende Fische und Fischschulen... einfach himmlisch!! Jeder der Divecrew ist bestmöglich auf unsere Wünsche der Tauchplätze eingegangen und alle waren immer bemüht, dass jeder auf Seine Kosten kommt!

Dank der tollen Crew und umwerfenden Unterwasserwelt hat uns das Tauchen gepackt! Wir würden jeder Zeit wieder mit Dive & Sail tauchen! Wir danken Euch für die tolle Zeit und die hinterlasenen Eindrücke...


--------------------

Ein paar kurze Worte noch zum Resort/Insel. Das gesamte Personal (vom Roomboy bis zur Hotelleitung) war immer freundlich und zuvorkommend! Auf unsere Wünsche wurde sofort eingegangen und auch an der Rezeption wurde uns jederzeit bei Fragen & Problemen geholfen.
Das Essen war vielfältig uns sehr lecker - vor allem das Nachtischbuffet und die liebevolle Zubereitung hat es uns angetan! Auch unsere privates Dinner am Strand war bezaubernd!
Unser Wasserbungalow war immer sauber und sehr schön - kleine Witterungsspuren am Holz machten uns nichts aus. Neben Tauchen haben wir auch die kostenlosen Schnorchelfahrten mit dem Boot (morgens & nachmittags) genutzt. Das Wassersportangebot bietet Jetsky, Kanu, Katamaran, Wakeboarden, Banane, etc an - alles was das Herz begehrt Ebenfalls zu empfehlen ist das Spa - die einstündige Balinesische Massage war herrlich entspannend und haben das Urlaubsgefühl verstärkt... alles in allem eine gelungene Hochzeitsreise auf einer traumhaften Insel und einer perfekten Tauchbasis!


Die Bar


Blick auf die Tauchbasis


Tauchdhoni

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2Tauchdhonis (mit Toilette) +Sonnendeck
Entfernung Tauchgewässer:
20-120min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 30
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung, Sunto-Computer
Alter Leihausrüstungen:
1-3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
ca. 80
Flaschengrößen:
10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Assistant Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Lagune
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja, auf Booten und Basis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Bandos
Nächstes Krankenhaus:
innerhalb Meemuatoll