Gorgonia Diving, Korcula, Vela Luka (Inaktiv)

2 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Bewertungen(2)

Ich wollte Euch eigentlich lange Romane ersparen, ...

Ich wollte Euch eigentlich lange Romane ersparen, aber trotzdem unseren Glücksgriff in Sachen Tauchbasis nicht vorenthalten

Wir haben im Raume Vela Luka eine Taubasis gesucht und uns im Vorfeld auf Grund der netten und zuvorkommenden e-mail-Kontakte für Gorgonia-Diving entschieden (und nicht für den Platzhirsch).
Wir hatten keine Empfehlungen, haben halt gegoogelt und sind rein nach Gefühl vorgegangen, zumal wir auch keine Einträge zu dieser Basis finden konnten. Dies ist auch wenig verwunderlich, da diese Basis erst knapp zwei Jahre alt ist und sich nun um den Aufbau der Basis bemüht.
Sie befindet sich in einem (ebenfalls neuen) Appartmenthaus (in dem wir nicht gewohnt haben) und wird von Tihana und Steven geführt. Der Bruder von Tihana, Ivan steuert das Boot (perfekt) und führt ebenso wie die beiden anderen auch Tauchgänge. Grundsätzlich wird jeder Tauchgang geführt, außer man will es ausdrücklich anders. Tihana ist gebürtige Korculanerin und taucht seit ca. 10 Jahren, Steven ein Brite dem die Liebe zur See schon in die Wiege gelegt wurde (Segler und Taucher) und vorher bei einer anderen Tauchbasis war, sowie Ivan (natürlich auch Korculaner) ehemaliger Berufstaucher.

Für die Basis wurde kein gebrauchtes Equipment gekauft - alles ist neu (wir hatten zwar unser eigenes dabei) - von den Flaschen (12 Liter) über die Anzüge, Regler, Jackets bis zum Boot. Aber das macht moch keine gute Basis aus. Das wirklich überzeugende waren die Freundlichkeit, Besonnenheit und das Know How, was die Tauchplätze betrifft.
Mann/Frau geht auf individuelle Kundenwünsche ein, versucht wirklich alles um auch für unterschiedliche Anforderungen eine Lösung zu finden.
Man scheut sich auch nicht einen Tauchgang abzusagen - oder eine bereits begonnene Ausfahrt auf Grund der Wettersituation aus Sicherheitsgründen abzubrechen - in unserem Fall ohne Kosten für die Teilnehmer.
Da wir uns nach Gefühl für diese Basis entschieden hatten, wollten wir natürlich diese Entscheidung vor Ort auch hinterfragen - Gespräche mit anderen Tauchgästen, welche von den anderen Basen kamen und ein persönliche Erfahrung vor Ort haben uns in unserer Wahl bestätigt.
Wer ein Quartier in der Nähe der Basis sucht, wird auch hier bei der Suche unterstützt.
Wir haben mit Gorgonia-Diving 18 Tag-Tauchgänge und einen Nachttauchgang absolviert, wobei pro Ausfahrt 2 Tauchgänge (unter Einhaltung einer Oberflächenpause von gut einer Stunde - je nach Tiefe) gemacht werden.
Grundsätzlich sind 5 x 2 Tauchgänge wahrscheinlich ausreichend um die Hotspots zu besuchen. Wir wollten allerdings auch die weniger spektakulären Dinge sehen....
Die Tauchplätze selbst zeichnen sich durch tolle Felsformationen (Blue Hole, Kathedral, Canyon, etc.) sowie durch bunten Bewuchs und eine Fülle von Kleintieren aus. Wer Großfische sucht wird hier allerdings enttäuscht, kleinere Fische - auch Schwärme - sowie Octopusse, Muränen, etc. trifft man immer, aber die guten alten Zeiten mit üppiger Fauna sind halt gut und alt aber leider auch vorbei.
Ich hoffe die Beschreibung dient dem/der Einen oder Anderen als Entscheidungshilfe.
Es gibt von mir 5 von 6 Flossen, da nichts auf der Welt absolut perfekt ist und das ist auch gut so.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Ja
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Boot für 16 Personen mit 320 PS
Entfernung Tauchgewässer:
Ab 15 Min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
1-2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
ca. 40
Flaschengrößen:
12
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
1
Ausbildungs-Verbände:
SSI, Padi
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Bucht
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen