Schreibe eine Bewertung

European Diving Centre Fethiye

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
European Diveing Centre Fevzi Cakmak Cad. NO: 53 2. Karagozler 48300 Fethiye Mugla TURKEY
Telefon:
0090 252 614 9771
Fax:
0090 252 614 9772
Basenleitung:
0090 533 669 8043
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Wir waren eine Woche in der Türkei und haben dort ...

Wir waren eine Woche in der Türkei und haben dort insgesamt 10 Tauchgänge beim European Diving Centre in Fethiye absolviert.

Die Tauchbasis hat eine recht straffe Organisation was uns sehr positiv aufgefallen ist. Sie liegt etwas am Rande der Stadt, so dass alle Taucher von Bussen eingesammelt werden die die Tauchbasis von Hotel zu Hotel schickt. Dies hat zur Folge, dass wirklich alle gegen 09:00 an der Basis eingetroffen sind und das Boot (die Basis hat 3 Stck. eines für ca. 35 Taucher und zwei für ca. je 15 Taucher) um 09:30 starten kann.

Nach einer etwa halbstündigen bis einstündigen Fahrt erreicht man die unterschiedlichen Tauchplätze.
Je nach Tauchplatz ankert das Boot zum Einsteigen oder man muss nachdem der Kapitän das Signal gegeben hat von Bord springen und wird später wieder aufgelesen.
Getaucht wird ´standartmäßig´ ein Tauchgang morgends zwischen 10:00 und 11:00 und ein Tauchgang am Nachmittag gegen 15:30. Wer möchte kann in der Mittagszeit relativ günstig (7 Engl. Pfund) einen zusätzlichen Tauchgang machen. Das ist meistens der TG für die OWD`s den man dann begleitet.
Das Tauchboot kommt gegen 17:00 Uhr auf die Basis zurück wo man noch in Ruhe ein Dekobier trinken kann bevor einen der Dolmus (Bus) wieder abholt und zurück ins Hotel bringt.
Was wir vorher nicht wussten und uns nachher etwas ärgerte ist, dass das European Diving Centre mit 64 EUR pro Nase und Tauchtag das teuerste Tauchcenter in Fethiye ist, aber durch den recht günstigen Mittagstauchgang relativiert sich das wieder. Nachttauchgänge werden auch angeboten, die Kosten 29 Engl Pfund (die ganzen Preise sind in Engl. Pfund angegeben, das macht das vergleichen vor Ort nicht grad leichter) und sind eine eigene Ausfahrt mit einem der Boote am Abend (haben wir aber nicht gemacht)

Der Umgang auf der Basis ist sehr freundlich und recht professionell. Getaucht wird mit 12 Liter Alu, die Tauchgänge enden wenn der erste weniger als 60 bar auf der Flasche hat. (meist so nach 45 bis 60 Minuten)

Einen besonderen Rabatt gibt es wenn man sich vorher über das Internet dort anmeldet (wie schon gesagt, straff organisiert, sie wollen planen können), für eigene Ausrüstung dagegen gibt es keinen Rabatt (alle anderen Basen in Fethiye geben 5%).

Etwas lausig ist die Verpflegung. Es gibt immer Mittag eine art Sandwich, bestehend aus einem lapprigen großen Brötchen mit einem Salatblatt, ein paar Tomatenscheiben und entweder Thunfisch, Ei oder geschmacksneutralem Käse. Alle 3 Tage dann auch mal ein Stück Obst dazu. Getränke und Eiscreme können an Bord gekauft werden.

Der Guide war ok. Vielleicht nicht der Aufmerksamste, aber schließlich soll er ja keine Ersatzmutter sein und wir waren alle brevetierte Taucher die auf sich selbst aufpassen können sollten.

Kurz und bündig. Die Organistation war gut und Reibungslos. Die Boote waren in gutem Zustand und die Crew sowohl auf der Basis als auch auf den Booten nett und zuvorkommend. Wenn jetzt noch der Preis und das Essen stimmen würden gäbs auch 6 Flossen, so nur 4,5, also 5.

Gunni

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
PADI Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen