Easy Blue World Tauchschule, Abades, Teneriffa (Inaktiv)

3 Bewertungen

Diese Tauchbasis ist inaktiv / geschlossen. Die angezeigten Fotos / Berichte bleiben sichtbar, weitere Informationen können nicht hinzugefügt werden.

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Bewertungen(3)

Ziemlich frustriert durch meine vorige Erfahrung, ...

Ziemlich frustriert durch meine vorige Erfahrung, habe ich mich zu einem letzten Versuch entschlossen, es nochmals mit dem Tauchen zu versuchen. Ein pivater Tip brachte mich zu EasyBlueWorld in Abades, dass seit wenigen Monaten einen neuen Besitzer hat und nun von ´blue-explorers´ betrieben wird. Eine Blue-explorers Basis befindet sich bereits auf Gran Canaria: www.blue-explorers.com; die Internetseite für die Basis auf Teneriffa ist in Kürze fertig.
Was mir auf Anhieb gefallen hat, ist die Freundlichkeit, mit der ich aufgenommen wurde. Ich hatte im Vorfeld bereits über mein Problem (Anfänger und entsprechend Angst) berichtet und man hat mir gleich einen deutschsprachigen Tauchguide zugeteilt(´Leif´ ist sein Name). Jeder Tauchguide kann eine oder mehrere Fremdsprachen, so dass sich jeder verstanden fühlt. Der erste Tauchgang brachte bereits mein ganzes Problem (falsche Atmung) zu Tage und Leif gab nicht auf, unterstützt durch alle möglichen Trockenübungen, bis ich den Trick raus hatt und von da an ging es mit jedem Tauchgang entspannter zu. Die Bucht, von deren Strand die Tauchgänge starten, ist schon ein Erlebnis für sich und war es für mich natürlich erst recht. Für Abwechslung sorgte eine Fahrt nach El Prios. Der Basisleiter ist sehr darauf bedacht, abwechslungsreiche und interessante Tauchgänge zu bieten. Die Basis ist erst im Aufbau, man sollte also auf jeden Fall nachfragen, wenn man einen besonderen Wunsch hat.
Fazit: absolut professionell und absolut empfehlenswert für alle, die schöne, entspannte und interessante Tauchgänge machen möchten oder es lernen wollen.
Mehr lesen

Sehr nette freundliche und unkomplizierte Tauchba ...

Sehr nette freundliche und unkomplizierte Tauchbasis in der auch Deutsch verstanden wird.
Terminabsprachen über Handy nötig da die Basis im Winter nicht immer besetzt ist.
Ich habe mir hier zwar nur Flaschen ausgeliehen deshalb keine Bewertung, die Mitarbeiter waren aber sehr entgegenkommend und der Verleihpreis günstig.
(12 Liter Stahltank, 5€/Tag, Refill je 2,5€)
Pluspunkt; Blei+Gurt gab es ohne Entgeld dazu!
mein Fazit: Ein Tip für alle die selbständig im Süden Teneriffas tauchen wollen.

Mein Besuch auf Teneriffa war im Dezember 2002.De ...

Mein Besuch auf Teneriffa war im Dezember 2002.

Der Kontakt wurde über meine Hotel-Reiseleitung vermittelt, nachdem ich das Pech hatte, in Playa de las Americas keine geeignete Tauchbasis zu finden (eine davon war geschlossen, die andere fand ich mit EUR 45,-- sehr überteuert).

Ich wurde direkt am Hotel abgeholt (der Transport zur Tauchbasis war im Preis inklusive, meine nicht-tauchende Freundin musste EUR 10 für die Fahrt bezahlen), da die Tauchbasis außerhalb der großen Ferienorte in Adabes an der Ostküste liegt.
Durch die Entfernung von ca. 30 min Autofahrt wurden keine einzelnen Tauchgänge angeboten, sondern nur im 2er-Paket a EUR 30,--.
Den Preis von insg. EUR 60,- fand ich ziemlich happig, da es sich, wie sich später herausstellte, um Strandtauchgänge handelte. Ein Boot konnte ich nicht ausmachen.

Die Betreuung fand ich dann allerdings sehr gut. An diesem Tag waren nur ich und ein weiterer Taucher anwesend (Stephan wurde somit zu meinem Buddy ). Liegt vielleicht daran, dass Dezember war, dazu noch strömender Regen. Doch ... nass wird man schließlich eh.

Es war mein erster Atlantik-Tauchgang und ich war von der Unterwasserwelt stark beeindruckt.
Dennoch dachte wohl unser Guide, uns bei Laune halten zu müssen: Da zerschnippelt man schon mal mehrere Seeigel, um die Fische zu füttern, reichte eine Gespenster-Garnelen reihum und versuchte, einen kleinen Engelshai am Schwanz zu packen. Doch was lernt man in der Ausbildung: Fasst nichts an! Und daran sollte man sich halten!

Die Basis ist klein, aber zweckmäßig. Es gibt einen großzügigen Umkleide-Abschnitt mit Dusche (die war leider defekt) und seine Wertsachen konnte man einschließen, sodass nichts "Füße" bekommen konnte.

Unser Tauchguide "Jorge" war super nett und auch die anderen in der Tauchbasis. Dort spricht man allerlei Sprachen, sodass für jeden was dabei ist (deutsch, spanisch, französich und englisch).

Im "Flachbereich" bis maximal 10m war allerhand Fauna zu sehen (Trompetenfische, große Barrakudaschwärme, Engelshai, Rochen, Sandaale, ...) und die Tauchzeit konnte somit bequem auf gut 75 min ausgereizt werden, was bei 21 Grad noch gut zum Aushalten war.

Für Anfänger ist die Basis sehr zu empfehlen, es waren noch weitere Schnuppertaucher da, die trotz dem schlechten Wetter und der in der Bucht sehr stark beeinträchtigten Sicht dennoch hellauf begeistert waren.

Ob die Preise angemessen waren, kann ich selbst nicht entscheiden, da ich das erste Mal im Atlantik tauchen war. Man liest aber oft, dass die Preise auf Teneriffa mit um die 30,-- Euro canaren-typisch seien.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
Ausrüstungsverkauf:
NIcht spezifiziert.
Werkstatt:
NIcht spezifiziert.
Regler-Revisionen:
NIcht spezifiziert.
Neoprenarbeiten:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Tauchclub vorhanden:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung analog:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung digital:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Trockenraum:
NIcht spezifiziert.
Spülbecken Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
Schliessfächer:
NIcht spezifiziert.
Lampenlademöglichkeit:
NIcht spezifiziert.
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
Hausriff:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Videoverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Gase
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Argon:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
Schnuppertauchen:
NIcht spezifiziert.
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
TEK-Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
Kinderausbildung:
NIcht spezifiziert.
Behindertenausbildung:
NIcht spezifiziert.
Pool für Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
Halbtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Tagestouren:
NIcht spezifiziert.
Mehrtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Nachttauchen:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen