Dripstone Diving, Playa del Carmen

13 Bewertungen
Homepage:
https://www.dripstone-diving.com
Email:
info@dripstone-diving.com
Anschrift:
77710 Playa del Carmen Quintana Roo, Mexico
Telefon:
+52 1 984 167 4416
Fax:
Basenleitung:
Alexander Bueß/ Marco Steiner
Öffnungszeiten:
Täglich von 8.00- 18.00Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(13)

Tauchen neu definiert -

Nach ca. 250 Tauchgängen im Meer hab ich mich an das Thema Cenoten getraut. Erstkontakt via FB bin ich schnell bei Dripstone Diving gelandet und war fasziniert von den Beiträgen in Wort und Bild! Alex reagierte sofort auf meine erste Kontaktanfragen und beantwortete geduldig jede Frage! Schnell kamen wir auf das Thema Sidemount und ich wurde neugierig! Flug und Hotel gebucht und ab nach Mexiko!
DAs Casa Tukan als Hotel Empfehlung war perfekt, super zentrale Lage und dennoch recht ruhig! Alle Restaurant Tipps von Alex hab ich ebenfalls “abgefuttert” Ich liebe die mexikanische Küche! Auch sonst gab es jede Menge nützlicher Tipps, die mir das Eingewöhnen leicht machten!
Am zweiten Tag starteten wir direkt mit dem Sidemount Kurs! Ich war sehr gespannt. Alex erzählte mir erst interessantes über die Entwicklung, seinen eigenen Werdegang, seine Einstellung zum Thema Tauchen und im speziellen seine Leidenschaft des Höhlentauchens. Schnell hatte ich ein super gutes Gefühl, hier absolut gut aufgehoben zu sein! Dann ging’s über die Technik und Theorie schnell in die Praxis. Meine ersten Flossenschläge mit 2 Gastanks fanden im Pool statt und die Session dauert fast vier Stunden! Ich war begeistert! Vom Setup des Systems über Reglerwechsel, Versetzen der Tanks während des Tauchganges, Gasplanung, Nitrox, kleine Flaschenkunde ( Alu, Stahl etc.) wurde alles ausführlich erklärt und trainiert.
Sicherheit war immer oberste Präorität! Der berühmte Buddy Check, denn ich im OWD gelernt hatte, wurde wieder zur Pflicht! Zusätzlich weihte Alex mich in die Regeln des Cavernentauchens ein. Tarieren wird anspruchsvoll, aus Flossenpaddeln werden Frogkicks.
Die ganze Logistik drum rum war entspannt und gut organisiert! Nach drei Tagen war ich Sidemount brevetiert und hatte bereits die ersten wundervollen Cavernentouren hinter mir! Insgesamt war ich 10 Tage mit Alex und später auch mit Marco unterwegs! Es war das beste, was ich im Bereich Tauchen je erlebt habe und ich komme definitiv wieder!
Fazit: tauchen neu gelernt; spektakuläre Cavernen erlebt, allzeit sehr sicher gefühlt!
Ich kann Dripstone Diving bedingungslos weiter empfehlen!
Mehr lesen
Taucher322055MD, SSI300 TGs

Cavern + sea


680/5000
Kleines, aber gut organisiertes Tauchteam. Habe 12 geführte Cavernen und 2 Tauchgänge mit ihnen gemacht. Als kleines Outfit wurden alle individuellen Wünsche möglich gemacht. So konnte ich beispielsweise mit meiner bevorzugten Doppelkonfiguration tauchen.
Hatte das Vergnügen mit Heather und Sascha zu tauchen. Ich fühlte mich die ganze Zeit sicher, Briefing und Sicherheit werden wichtig genommen. Wie immer habe ich einen einiges Neues in Sachen Tauchen (und Geologie, Natur und Mexiko ) gelernt.
Die Höhlen waren neu für mich und sehr beeindruckend. Da es Bullenhai-Saison war, sind wir auch für einen Tag ins Meer gegangen. Die Haie waren beeindruckend und nach den vielen Steinen waren bunte Fische eine schöne Abwechslung (Sorry guys )
Hoffentlich nicht das letzte Mal.
Guido
Mehr lesen

Versetzt

10min vor Abholung wurde mir spontan "wegen eines kaputten Autos" abgesagt.
Als ich mich dann um eine andere Tauchschule an diesem Tag gekümmert habe und das angeblich kaputte Auto am Tauchplatz samt Guide und Gästen gesehen habe war für mich klar was hier ablief . Wer darauf steht versetzt zu werden und am Ende eine falsch ausgeschriebene Rechnung zu bekommen der scheint hier genau richtig zu sein

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
-
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
-
Entfernung Tauchgewässer:
30min - 1h Autofahrt
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
bis 6 Taucher, falls mehr benötigt wird, können wir das jederzeit besorgen
Marken Leihausrüstungen:
Oxycheq, Aqualung, DGX, Apeks, Bare, Scubapro, Tecline, Halcyon
Alter Leihausrüstungen:
unterschiedlich
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
11,1l/ 80cuft
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
5
Ausbildungs-Verbände:
SDI - Scuba Diving International / TDI - Technical Diving International
Ausbildung bis:
von beginner bis full cave diver
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Cenoten/ Süsswasser
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Playa del Carmen Hyperbaric Chamber and
Nächstes Krankenhaus:
Hospital General de Playa del Carmen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen