Diving Poseidon, Nungwi - Sansibar

53 Bewertungen
Homepage:
http://www.divingposeidon.com
Email:
office@divingposeidon.com
Anschrift:
Diving Poseidon P.O. Box 1086 Nungwi, Sansibar, Tanzania
Telefon:
+255 (0) 7777 20270
Fax:
Basenleitung:
Ilse und Bernhard
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
diving.poseidon
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(53)

Exzellentes Divecenter in Nungwi

Bewertung - Diving Poseidon

Im Vorfeld unserer Sansibarreise haben wir nach einer deutschsprachigen Tauchschule im Norden gesucht. Über entsprechende Empfehlungen im Netz sowie in unserem Reiseführer sind wir in Nungwi auf das PADI Divecenter Diving Poseidon von Bernhard & Ilse aus Österreich gestoßen.

Wir hatten uns im Vorfeld dazu entschlossen, drei Tage zum Tauchen zu nutzen und so haben wir vorab je 6 Tauchgänge für uns gebucht.

Die gesamte Kommunikation hier war super und wir konnten vorab eine 50% Anzahlung Leistung, um einen Discount zu erhalten.

Das Divecenter selbst macht einen super Eindruck, liegt etwa 30 m die Straße einwärts vom Strand aus an den Baraka Beach Bungalows super gelegen. Wir wohnten im Royal Zanzibar Beach Ressort und hatten ca. 10-15 Gehminuten über den Strand.

Das gesamte Equipment, auch Aluflaschen und vor allem Atemregler samt Schläuchen macht einen guten Eindruck und ist noch recht jung.

Im Preis für die Tauchgänge ist das gesamte Equipment inkl. Neopren und ABC Ausrüstung enthalten.

Zu den Tauchspots fährt man für Sansibar stilecht im vor Ort gefertigten Holz-Motorboot, weches wie ein Dau-Segelboot gefertigt wurde und auf dem Name Ilse hört.

Lobenswert ist der Service hier. Zum Boot getragen werden muss selber lediglich der zumeist sehr leichte Bleigürtel und die ABC Ausrüstung. Das Tauchgerät steht bereits fertig montiert an Bord und muss lediglich angezogen werden. Auch für den zweiten Tauchgang kümmert sich die Crew um den Flaschenwechsel.

Die einheimischen Divemaster & Instruktoren waren alle auch sehr nett und machten auf uns einen sehr kompetenten Eindruck. Ansonsten hat uns aber auch Bernhard an 2 von 3 Tagen begleitet.

Neben Schildkröten konnten wir allerhand Fisch in den 6 verschiedenen Riffen entdecken. Empfehlenswert ist definitiv das Mnemba Atoll. Hier waren die meisten und buntesten Fischschwärme zu bestaunen.

Wer Urlaub in Nungwi macht und Tauchen möchte, dem können wir das Divecenter von Bernhard & Ilse wärmstens empfehlen!
Mehr lesen

Entspanntes und schönes Tauchen

Wir haben schon von zuhause bei Ilse und Bernhard 10 Tauchgänge im voraus fixiert. Weil uns das Tauchen so gut gefallen hat, haben wir vor Ort noch zusätzliche Tauchgänge gebucht. Diese wurden uns zum günstigeren Vorausbuchungspreis berechnet.
Das Tauchen selbst war sehr entspannt und professionell geplant. Das Tauchboot Ilse ist kein Luxusliner, aber zweckmäßig. Die Tauchplätze sind interessant und meist leicht betauchbar. Großfische wird man vergeblich suchen, aber es gibt trotzdem jede Menge zu entdecken. Auch dass unser Hotel etwas weiter entfernt lag, war weiter kein Problem, der Transfer wurde perfekt organisiert. Wir können Poseidon Diving uneingeschränkt weiter empfehlen.
Mehr lesen

Sehr empfehlenswert

Sehr schneller und angenehmer Kontakt per E-Mail im Vorfeld der Reise. Vor Ort sehr kompetente Tauchorganisation. Die Betreiber helfen auch in Fragen der allemeinen Auskünfte über den Ort und die Insel jederzeit. Habe während der Tauchgänge tolle Ozeanbewohner erlebt, die ich vorher nicht gesehen habe. Nach dem Tauchen muss man sich nicht um die Behandlung der eigenen Tauchausrüstung mit Süßwasser kümmern. Das übernimmt die Mannschaft der Tauchbasis. Ich war sehr zufrieden.

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2 Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
eines
Entfernung Tauchgewässer:
ca. 100 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
12
Marken Leihausrüstungen:
SEAC, Scubapro, Mares
Alter Leihausrüstungen:
großteils neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
35
Flaschengrößen:
10 u. 12 L
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Dive Master
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
sowohl am Boot als auch in der Basis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Matemwe (ca. 25 min.)
Nächstes Krankenhaus:
Stone Town

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen