Diving Poseidon, Nungwi - Sansibar

67 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(67)

Familie GlenzPADI MSD10 TGs

Bei Ilse & Bernhard von Diving Poseidon ist man b ...

Bei Ilse & Bernhard von Diving Poseidon ist man bestens aufgehoben!Egal ob als ambitionierter Taucher, Anfänger oder nur zum Schnorcheln, alle kommen in den Genuss von bester Betreuung und ausgezeichnetem Equipment.
Man kann sich im wahren Wortsinn ´treiben´ lassen, denn die Vor- und Nachbereitung der Tauchgänge wird komplett durch die Tauchbasis übernommen.
Hier ist man in erster Linie Urlauber, der auch an Bord des traditionell gebauten Bootes mit Wasser, geschnittenen Früchten und manchmal sogar mit Gebäck und Snacks verwöhnt wird.
Auch in allen anderen Fragen stehen Ilse und Bernhard ...
Mehr lesen
Marten219180OWD9 TGs

Super tolle Erfahrung! Ilse und Bernhard sind spi ...

Super tolle Erfahrung! Ilse und Bernhard sind spitze organisiert und tuen echt alles, das die Taucher mit den schönsten Erinnerungen von Sansibar zurückkehren. Das gesamte Team ist sehr nett und kennt sich hervorragend aus. Das Equipment machte einen tadellosen Eindruck und ich habe mich rundum gut aufgehoben gefühlt. Ganz toll auch wie auf Anfänger eingegangen wird. Meine Freundin hatte etwas Probleme mit dem Druckausgleich aber durch Bernhards Anleitung und Ruhe hat das Tauchen super geklappt.
Schwer zu empfehlen - vielen Dank Diving Poseidon!!!
icepickel219179CMAS*93 TGs

Vom 06.03. - 21.03.2015 waren wir zu viert Gast b ...

Vom 06.03. - 21.03.2015 waren wir zu viert Gast bei Ilse und Bernhard. Im Vorfeld hatten wir regen Email Kontakt um die Modalitäten abzuklären. Alles wurde sehr zeitnah und ausführlich beantwortet.
Wir hatten jeder 16 TG gebucht. Bernhard koordinierte alles so gut das wir keinen Spot doppelt gesehen haben. Die Ausrüstung (3 Jahre alt) ist sehr jung und äußerst gut gepflegt. Die Guides kompetent.
Großfisch gab es nicht zu sehen. Makro um so mehr. Schildkröten, Seepferdchen, Oktopuse und eine Herde Delfine (leider in unserer Oberflächenpause).
Bernhard organisierte für uns zwei Touren ...
Mehr lesen
igorMaster Diver580 TGs

Wir waren Anfang März 2015, im Anschluss an eine ...

Wir waren Anfang März 2015, im Anschluss an eine Safari, für einige Tage in Nungwi. Das Gespräch mit Bernhard und Ilse war uns am sympathischen und deshalb haben wir 2 10er Pakete im Diving Poseidon gebucht.

Raus geht es morgens so um 9 Uhr mit einer landestypischen Dhau zum hier überall praktizierten „2-Tank-Dive“. Nach dem ersten 60 min Tauchgang wird direkt der zweite Tauchplatz angesteuert. Wir waren so zwischen 1-8 Gäste ab Bord plus der Staff mit 3-4 Leuten. Die einstündige Oberflächenpause wird mit frischem Obst und Wasser kurzweilig gehalten. Das Boot verfügt auch über ein Dach, ...
Mehr lesen

Ich war Ende Februar bei Poseidon Diving in Nungw ...

Ich war Ende Februar bei Poseidon Diving in Nungwi – eigentlich um zu tauchen. Dazu kam es leider nicht. Das lag aber allein an mir und auf keinen Fall an der Basis. Trotzdem habe ich etwas zu berichten und - vorweggenommen – nur positives.

Vorherige Anfragen per e-Mail wurden äußerst prompt, korrekt und freundlich beantwortet. Es ist zu empfehlen sich auf der Basis anzumelden bzw. ein Platz reservieren zu lassen. Sie ist eher klein und beschaulich.

Um meine Tauchsachen vom Hotel komfortabel zur Basis zu bekommen, schickte Bernhard ein Taxi. Wenn tauchmäßig nichts dazwischen kommt, ...
Mehr lesen
SchmausiAOWD PADI55 TGs

Wir, meine Frau und ich, waren Ende November 2014 ...

Wir, meine Frau und ich, waren Ende November 2014 bei Diving Poseidon tauchen. Nach ausgiebigen Informationen sind wir hier: TAUCH.NET: auf diese Tauchbasis gelangt. Wir hatten uns entschlossen bei Ilse und Bernhard tauchen zu gehen.
Im Vorfeld hatten wir mehr maligen Kontakt per Mail. Wir informierten Poseidon, dass wir an einem bestimmten Termin das erste Mal bei ihnen Tauchen wollten. Per Mail wurde von Poseidon nach gefragt, ob es bei diesem Termin bleibt, was wir per Mail bestätigten. Als wir dann einen Tag vor unserem ersten Tauchtag, Ruhetag nach der Anreise, persönlich Kontakt aufnahmen, ...
Mehr lesen
pegasusdeAOWD780 TGs

Wir waren als Familie (4P) von 09.-16.02.15 zu Ga ...

Wir waren als Familie (4P) von 09.-16.02.15 zu Gast auf Sansibar und haben mit der Basis Diving Poseidon von Ilse und Bernhard 4 Ganztagesfahren unternommen. Die Basenleiter wirken kompetent, sind sehr nett und haben alles prima organisiert.
Getaucht wird vom Schiff (Dhow) mit Fahrzeiten zwischen 30 und 90 Minuten, wobei die Sichtweiten zwischen 8m und ca. 40 m (Mnemba Atoll)schwankten. Da die Einheimischen intensiv fischen sieht man leider nur wenig größere Fische, dafür kommen aber Makrofans voll auf ihre Kosten. Die Wassertemperatur zu unserer Reisezeit betrug angenehme 28°C, bei wenig ...
Mehr lesen
fzimmermannlevPADI AOWD144 TGs

Bei 2 Wochen Urlaub auf der wunderschönen Insel S ...

Bei 2 Wochen Urlaub auf der wunderschönen Insel Sansibar in Nungwi lohnt es sich in jedem Fall auch mal unter Wasser zu schauen, auch schon bei einem kürzeren Aufenthalt denn was man da alles sieht hätte ich nicht vermutet! Wir waren im Januar vom 12.-21.01.2015 mit Diving Poseidon tauchen und es war spitze. Zunächst kümmern sich Ilse und Bernhard sehr gut um die Basis und organisieren alles prima, man muss nur wenig machen. Mbwana ist ein Instructor der aus Tansania kommt und prima ins Team passt und der einem alles unter Wasser zeigt und mit seinem scharfen Blick auch vor allem vieles entdeckt. ...
Mehr lesen
pegasusdeAOWD780 TGs

Wir waren als Familie mit 4 Personen vom 11-15.02 ...

Wir waren als Familie mit 4 Personen vom 11-15.02.15 Gast auf der Basis von Ilse und Bernhardt und haben an 4 Ganztagesfahrten teilgenommen. Die Basis ist perfekt organisiert und nur ca. 150m vom Tauchboot- einer Dhow-entfernt.

Die Wassertemperatur lag bei angenehmen 28°C, die Sichtweiten schwankten zwischen 10 m in Küstennähe und 40 m am Mnemba Atoll. Besonders in Mnemba war es sehr fischreich. Allgemein waren die Korallen gut intakt und es gibt viel Kleinzeugs, was Makrophotografen begeistern wird. Großfische sind leider nicht anzutreffen, was aber in Anbetracht der regen Fischereiaktivitäten ...
Mehr lesen
Laszlo219178PADI AOWD150 TGs

Die Tauchbasis wird vom österreichischem Ehepaar ...

Die Tauchbasis wird vom österreichischem Ehepaar Ilse und Bernhard geführt. Die Tauchbasis ist daher für mich Europäer (lege auf Sicherheit und Professionalität wert) optimal, da sich Ilse und Bernhard sehr wohl überlegt haben, welches Service typische europäische Taucher erwarten und entsprechend ihre Basis aufgebaut und ausgestattet haben. Das beginnt bei der Kontaktaufnahme von zu Hause, geht über tatsächlich pünktliches Abholen vom Flughafen, vollständig ausgestattete Basis, keine versteckten Kosten und letztendlich sehr gute Tauchgänge :

Zugegeben wir hatten ein wenig Respekt ...
Mehr lesen