Diving Center Styria Guenis - DIE Tauchbasis auf der Insel Krk

34 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(34)

JuergenG.CMAS***1300 TGs

Entspanntes Tauchen auf Krk trotz Corona

Nach 2019 waren meine Familie und ich ein zweites Mal bei Gueni auf Krk.
Das heißt etwas, da ich normalerweise ein Ziel nur einmal besuche. Die Welt ist halt groß, das Taucherleben eher kurz und der Urlaub begrenzt.

Krk war nicht der Corona Notnagel sondern war bereits Ende 2019 vorgebucht worden. Wir haben nur zur Sicherheit den Urlaub etwas nach vorne verschoben um ggf. Quarantänevorschriften entsprechen zu können. Da wir auch die Ferienwohnung über Gueni gebucht haben, war er uns hierbei mit großer Flexibilität behilflich.
Zu den Tauchplätzen ist ja schon viel gesagt worden: tolle Steilwände, relativ viel Fisch (mehr als ich aus Griechenland kenne) und die üblichen Mittelmeer- Verdächtigen.
Auf meinen Wunsch nach Altmetall ging Gueni flexibel ein und ich konnte in den 2 Tauchwochen 3 größere (Peltastis, Elhawi Star, Sigrid) und etliche kleinere Wracks betauchen.
Zwei tauchende Eltern mit dreijährigem Sohn, der die Welt entdeckt, müssen für eine Tauchbasis ein Alptraum sein. Dies haben wir hier jedoch nicht zu spüren bekommen. Es war sogar so, dass wir als Familie zu dritt mit auf das Tauchboot durften (um eine Kinder- Schwimmweste hatten wir uns im Vorfeld gekümmert). Gueni oder einer seiner Tauchlehrer hat unter Zuhilfenahme von "Shaun dem Schaf" während der Bootstauchgänge auf unseren Sohn aufgepasst, sodass wir endlich mal wieder 8 Ehepaar- Tauchgänge gemeinsam machen konnten.
Dieser Service ist sicher nicht selbstverständlich!
Von Corona war auf der Basis nicht viel zu spüren, natürlich stand überall Desinfektionsmittel, aber sonst war das Tauchen entspannt.
Zum Umgang mit Leihausrüstung und deren Desinfektion kann ich nichts sagen, da wir unser eigenes Equipment dabei hatten.

Die Basis war weniger frequentiert, als wir dies aus der Nachsaison 2019 kannten, was überwiegend an der Reisewarnung aus Österreich lag. Dies ermöglichte bei entsprechendem Wunsch auch größere Abstände auf der Basis und im Boot.
Trotz geringerer Kundenzahlen, gel. Regen und gel. Bora haben Gueni und sein Team an nahezu allen Tauchtagen ein attraktives Angebot machen können.

Auch bei tauchfernen Aktivitäten bekam an der Basis immer wieder hilfreiche Empfehlungen und kompetenten Rat.

Wir wünsche Gueni und seinem Team (Kathi, Chris und Basti) in diesen schwierigen Zeiten viel Erfolg, Gesundheit und wirtschaftliches Überleben. Gerne würden wir auch ein drittes Mal bei Euch Gäste sein.