Homepage:
http://www.divepoint-maldives.com
Email:
info@divepoint-maldives.com
Anschrift:
Adaaran Club Rannalhi Dive Point Maldives Rannalhi Süd Male Atoll Malediven
Telefon:
+960 7 904 904 / +49 1713776639
Fax:
Basenleitung:
Marcus Hauck
Öffnungszeiten:
8,00 - 12,30 und 14,30 - 18,00 Uhr beim Nachttauchen (täglich auf Wunsch) dann länger!
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Divepoint Rannalhi
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(54)

Taucher327108Scuba Diver1 TGs

Danke

Wir haben unseren Scuba Diver hier gemacht.
Danke Melanie für die schönen Tage und die Unterstützung. Wir haben viel gelernt und tolle Tauchgänge gemacht. Viele Grüße an alle. Ihr seid alle sehr nett und immer hilfsbereit. Rainer und Ingo
WaizeneggerAOW36 TGs

traumhafte Tauchgänge

Wir verbrachten traumhafte Tage auf Rannalhi im Januar 2019.
Unser Dank geht vor allem an Melanie (unsere Turtlelady), die uns unvergessliche Tauchgänge beschert hat und von der wir
in unseren Kursen sehr viel lernen durften. Nochmals eine dicke Umarmung an Dich, liebe Melanie.
Auch mit den anderen (Meer, Chris, Adam und Geon) hatten wir viel Spass im Wasser und auch an Land.
Das Highlight für uns waren die Delfine, aber auch jede Menge Schildkröten, Haie, Muränen und und und....................
Tausend Dank an Euch von Andrea und Martin
Markus324659CMAS** mit 910 TG und AOWD mit 3012 TGs

Extrem hoher Spaßfaktor für alle

Wir haben aufgrund einer super guten und kompetenten Beratung auf der Interdive Friedrichshafen 1 Woche Rannahli und 1 Woche Kuda Rah/Amaya gebucht. Fangen wir bei Rannalhi Süd Male Atoll an. Wir sind von Male mit dem Speedboot ca. 40 Minuten unterwegs gewesen. Wie unser Vorredner schon sagte, wurden wir hier recht herzlich empfangen. Nach dem Einchecken und Wasserbungi beziehen haben wir uns zur Tauchbasis begeben. Der erste Eindruck war prima. Wir wurden von dem Tauchteam freundlich empfangen und konnten unsere Sachen verstauen. Ab dann mußten wir uns nicht mehr darum kümmern. Es wurde gewaschen, zum Boot getragen, etc. Das gesamte Team hatte einen mega Spaß an ihrem Job, was man eher als Passion bezeichnen muß. Speziell Adam und Meer verstehen es perfekt, sowohl mir als Anfänger die Angst vor dem 1. Drifttauchgang zu nehmen und unter Wasser Spässe mit einer gefundenen Tauchflosse zu treiben, als auch meinem Partner mit 910 TGs noch coole TGs zu zeigen. Wir waren beide begeistert. Beim abendlichen Bier wurden wir gleich integriert. Die Tauchbasis ist up to date, sehr gut organisiert, ging auf unsere Wünsche (Kandooma Thila, Ran Thila, Ana Giri, Admiral 3) ein, meist kurze Fahrzeiten zu den Spots. Wir sprangen direkt auf eine große Gruppe Adlerrochen, sahen Haie ohne Ende, Mobulas, Frogfisch usw. Tauchzeiten waren 8:30 Uhr und nach Wunsch auch mittags. Wie gesagt, wie der Kunde möchte. Die Basis wird von Anna und Marcus, bzw. von Christina mit Herz und Fachkompetenz, ebenso wie 6 weitere im Umkreis geleitet. Weshalb wir auch die 2. Woche vom 24.12. bis 01.01.19 auf Kuda Rah Süd Ari Atoll mit Wasserflieger wechselten. Hier leitet Mirko die DivePoint Tauchbasis (siehe extra Bewertung zu Kuda Rah). Unsere Fotos zeigen, wieviel Spaß die ganze Mannschaft hat, weiter so und wir kommen sicher wieder. Für mich (Sabine persönlich als Anfänger war das großes Kino!
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer K 14 & K 15 / Nitrox Airmaster P 1 von NRC
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Dhoni mit Dusche und Toilette
Entfernung Tauchgewässer:
5 Min. - 1 h
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
40
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
1-3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
12 l + 15l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
6
Anzahl Guides:
6
Ausbildungs-Verbände:
SSI PADI CMAS
Ausbildung bis:
AI
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Bandos, Kuramathi
Nächstes Krankenhaus:
Male

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen