Schreibe eine Bewertung

Dive Society El Dorado Beach Resort Dumaguete

35 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
c/o El Dorado Beach Resort Lipayo, Dauin 6217 Negros Oriental Philippines
Telefon:
+63 354 240094
Fax:
Basenleitung:
Florian Monn, Werner Steiner
Öffnungszeiten:
täglich - ca. 07:00 bis 18:00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(35)

Wir waren von Ende Oktober bis Mitte November für ...

Wir waren von Ende Oktober bis Mitte November für 3 Wochen Gäste im Eldorado Beach Resort, wo wir mit der im Hotel integrierten Tauchbasis (Dive Society Dumaquete)25 und 35 Mal abgetaucht sind.

Wir können uns der Beschreibung des Hotels, von Ulli und Maria, nur anschließen. (Viele Grüße an Euch beide)
Wir hatten eins der günstigeren und kleineren Zimmer (Room 16) gebucht, das mit Fernseher, Klimaanlage und Kühlschrank ausgerüstet war.
Da wir die Möglichkeit hatten, die Tauchrücksäcke in der Tauchbasis einzulagern, war der Platz vollkommen ausreichend.

Das Essen im Restaurant ist hervorragend (probiert die Pizza und Pasta).
Wer trotz der riesigen Auswahl ein wenig Abwechslung sucht kann sich, ein kleiner Strandspaziergang inbegriffen, auch in den angrenzenden Nachbarhotels umschauen.

Die Tauchbasis ist top ausgestattet, u.a. 2 große Boote und ein Speedboat.
Dadurch kann auch sehr flexibel auf die Wünsche der Taucher, in Sachen Tauchplatzwahl reagiert werden.
Nitrox gibt´s for free.
Dank der Basisleiter Werner und Heinz und der vielen einheimischen Guides, die immer dafür gesorgt haben das alles entspannt und streßfrei ablief haben wir einen sehr schönen Tauchurlaub erlebt. (Extra dank nochmal an Lunch und Ferdi)

Zu den Tauchplätzen kann man nur sagen wer Macro sucht und liebt wird es auf dem vorwiegend braunen und sandigen Boden finden.
Das ist auch unser einziger kleiner Wermutstropfen während des Urlaubs gewesen.
Da wir 2013 schon in Moal Boal getaucht sind, waren wir anfangs aufgrund der fehlenden Korallen (ja, wir sind Korallenfans) etwas enttäuscht. Was aber die Tagesausflüge Apo Island und Siquior Island und der Tauchplatz Dauin North (Danke für den Tip, Heinz) wieder wett gemacht haben.

Abschließend möchten wir noch auf die Tauchgebühren, die zusätzlich bei jedem TG anfallen, hinweisen.
Wir betonen ausdrücklich das die Gebühren von der philippinischen Regierung bzw. Regionalregierung von Dumaquete erhoben werden. (Zum ´Schutz und Wiederaufbau´ der Korallenriffe)

Während unseres Aufenthaltes lagen die Preise bei:

Schnorcheln am Hausriff: 50 Pesos
TG ohne Kamera: 150 Pesos
TG mit Kamera: 200 Pesos
Nachttauchgang: 600 Pesos

Das ist nur zur Info damit ihr nicht aus allen Wolken fallt, da sie nicht in den Tauchpaketpreisen beinhaltet sind (zumindest bei uns) !

Viele Grüße Seb und Mella






Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

War im November 2014 im Eldorado Beach Resort.Sow ...

War im November 2014 im Eldorado Beach Resort.Sowohl Hotel als auch die Basis überzeugten durch Sauberkeit , freundlichem Personal und Sauberkeit.Die Tauchgänge waren gut organisiert, Sicherheit stand an erster Stelle.Die Tauchgänge zeigten mir eine ganze Anzahll von mir noch nicht bekannten Fischarten.
Besonders die Ausfahrten mit dem Boot waren phantastisch. U
Das Essen im Hotel war sehr vielsditig und schmackhaft(und sehr preiswert)Ich kann das Hotel und die Basis von ehrlichem Herzen empfehlen
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

wir waren für zwei Wochen - von Ende Oktober bis ...

wir waren für zwei Wochen - von Ende Oktober bis Mitte November - im El Dorado / auf der Basis der Dive Society. Gebucht haben wir über Action Sport Tauchreisen, Hersbruck. Wir sind sowohl mit der Beratung und der Durchführung sehr zufrieden gewesen. Alles hat super geklappt. Wir können Action Sport auf jeden Fall empfehlen.

Unsere Erwartungen vom El Dorado wurden übertroffen. Wir hatten für die ersten 10 Tage ein Deluxe-Cottage mit Außendusche, danach ein Premium-Zimmer. Obwohl das Premium-Zimmer (Zimmer 22) teurer ist, hat uns das Deluxe-Cottage (Zimmer 31) besser gefallen, was in erster Linie an der genialen Außendusche lag. Auch hatte dieses die schönere ´Terrasse´, weil großzügiger und mit Blick auf die Tauchbasis und das Meer. Dafür war das Premium-Zimmer besser ausgestattet (Wasserkocher, Obstteller, DVD-Player). Da aber alle Zimmer im Resort sehr individuell sind, muss unsere Beschreibung nicht auf alle anderen Zimmer zutreffen.

Das Essen im Restaurant direkt am Meer ist super. Das Personal ist gut ausgebildet, sehr aufmerksam, sehr freundlich und jederzeit hilfsbereit.

Überhaupt sind alle - ohne Ausnahme - sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Alles ist sehr sauber und gepflegt. Wir können das El Dorado auf jeden Fall auch weiterempfehlen.

Und nun zum Tauchen: Die Dive-Society-Tauchbasis ist die bisher best-organisierte Tauchbasis, die wir jemals kennengelernt haben. An dieser Stelle vielen Dank an Heinz, der die Basis leitet, wenn Werner nicht da ist. Die gesamte Crew ist unglaublich darum bemüht, es jedem Taucher so angenehm wie möglich zu machen. Die Tauchausrüstung war vor jedem Tauchgang immer bereits fertig. Wer seine Ausrüstung selbst zusammenbauen wollte, konnte dies aber auch tun. Die Crew hat einem alles abgenommen. Wir fühlten uns wie ´auf Händen getragen´. Urlaub pur. Die vorherigen Berichte können wir nur bestätigen. Die Tauchbasis ist sehr großzügig, so dass selbst bei viel Betrieb alles organisiert und ohne Stress abläuft.

Wir haben mit allen Tauchguides getaucht, die meiste Zeit aber mit Ferdi, der immer - wie alle anderen auch - gut gelaunt war, gute Laune versprüht hat und uns in dieser Zeit ans Herz gewachsen ist.
Wir haben in 14 Tagen 21 TG bzw. 25 TG gemacht.

Die Tauchgebiete sind leider teilweise wirklich stark beschädigt. Trotzdem finden sich für Makrofans trotz der Beschädigungen dort immer wieder wundervolle Überraschungen. Jeder Tauchplatz ist sehr individuell. Die Tauchbasis selbst ist sehr darum bemüht, die beschädigten Hausriffe wieder aufzubauen.

Wir haben uns sehr gut betreut gefühlt und möchten auf jeden Fall wiederkommen!
Vielen Dank für diesen genialen, unbeschwerten, Urlaub!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2xL&W 450 E, NRC Membrananlage
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3
Entfernung Tauchgewässer:
0-2,5 Std.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20+
Marken Leihausrüstungen:
Apeks, Suunto, Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
max. 3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
200 & EANx
Flaschengrößen:
10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI
Ausbildung bis:
SSI Instruktor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Notfallkoffer auf jedem großen Boot
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Cebu (4 Std.) Helikopter vorhanden
Nächstes Krankenhaus:
Dumaguete, Universitätshospital (15 km)

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen