Schreibe eine Bewertung

Dive College, De Kempervennen

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Kempervennendreef 8 5563 VB Westerhoven
Telefon:
01805-700567
Fax:
01805 - 700 750
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Ich habe 1 Woche Urlaub im Center Parc de Kemperv ...

Ich habe 1 Woche Urlaub im Center Parc de Kempervennen gemacht.
Der Park ist sehr schön was man aber von den Preisen der Tauchbasis nicht sagen kann(ich weiß nicht wie anderswo sind) aber:

49€ für equiptment
und
49€ für Instructor(falls man ohne Buddy ist)

sind schon ziemlich viel

Mehr lesen

Ich war am Wochenende zu Besuch im Center Park De ...

Ich war am Wochenende zu Besuch im Center Park De Kempervennen und kann diesen Park insgesamt nur sehr loben. Das Lob für die dortige Tauchbasis kann ich aber leider nicht teilen. Ich war am Samstag früh dort, um mich nach Tauchmöglichkeiten zu erkundigen und wurde leider herb enttäuscht.
Ok, ich war ohne Buddy da, hätte aber eben auch für einen Guide gezahlt. Da hatte aber wohl niemand der Herrschaften Lust. Auf meine Frage, ob man sich nicht meinen Namen und die Bungalownummer notieren könne, falls noch jemand ohne Buddy auftauchen würde, wurde mir nur verdeutlicht, dass man an einem solchen "Aufwand" kein Interesse habe.
Sehr schade und auch ärgerlich, denn der Center Parc wirbt u.a. auch mit seinen vielfältigen Tauchmöglichkeiten und der ausgesprochenen Freundlichkeit der Mitarbeiter.
Naja, wer´s nicht nötig hat...
Mehr lesen

Wir (Sandra und Ich) waren nun schon zum Zweiten ...

Wir (Sandra und Ich) waren nun schon zum Zweiten mal bei Dive College. Die Tauchbasis ist direkt im Center Park De Kempervennen und hat somit eine ideale Lage. Man kann dort einen tollen Urlaub verbringen und die Tauchbasis ist nur wenige Meter von der Unterkunft entfernt. An Tagen, an denen man nicht tauchen möchte kann man verschiedene andere Aktivitäten machen. So gibt es im Park Tennisplätze, Fahrräder, Minigolf, Bowling, Tischtennis, Badminton, Boote, eine Skihalle und ein subtropisches Badeparadis. Ideal ist die Anlage auch für Kinder.

Aber jetzt zur Basis:
Die Basis hat sich auf die Aus- und Weiterbildung spezialisiert (PADI 5-Sterne-Center). Es sind mehrere Schulungsräume vorhanden und eine große Anzahl von Leihausrüstungen und Flaschen. Die Schwimmbadausbildung findet im Badeparadis statt (ca. 200m, der Transport von Flaschen und Ausrüstung erfolgt mittels Handwagen). Neben den üblichen Ausbildungen kann man hier auch tauchen mit Nitrox und Rebrather erlernen. Das Personal ist sehr nett und gut. Kurse gibt es in niederländsch, deutsch und englisch. Zwischen den Tauchgängen und in Pausen trifft man sich auf der Terasse und beobachtet die Blasen auf dem See oder man tritt in Kontakt mit anderen Tauchern die da sitzen. Der Tuchbasis angegliedert ist auch ein kleiner Shop, in dem Kursteilnehmer bis zu 20 % Rabatt bekommen.

Der See:
Es handelt sich um einen Baggersee der vollgelaufen ist. Er ist nicht tiefer als 12 - 13 m und liegt direkt an der Basis. Das Angeln und Schwimmen ist verboten. Somit ist der See den Tauchern und Fischen vorbehalten. Im Sommer sind die Sichtweiten akzeptabel. Um den See etwas spannender zu machen sind folgende Fundstücke im See zu erkunden: 2 Boote, 1 Eisdiele und 1 Flugzeug. Auch die Natur hat nicht gegeizt, so gibt es Karpfen (ca. 50 - 60cm), Hechte (bis 1m) und einen 2m großen Wels. Dazu noch eine Prise von kleineren Fischen und das Tauchparadis ist fertig. Für die Ausbildung gibt es 3 Plattformen (2m, 5m, 6m).

Fazit:
Wer tauchen lernen oder sich weiterbilden möchte, der ist hier richtig. Die Tauchlehrer sind aufgeschlossen und gehen auf die einzelnen Schüler ein und helfen Ihnen, bis Sie es können!
Wer einen Urlaub mit der Familie plant und nebenbei ein wenig an der Flasche saugen möchtet ist dort auch richtig. Kinder sollten jedoch schwimmen können, da es im ganzen Park Bäche und Seen gibt. Wir zumindest fahren bestimmt wieder hin.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen