Schreibe eine Bewertung

Deep Blue Divers, Hurghada

52 Bewertungen
Homepage:
http:/
Email:
Anschrift:
Deep Blue Divers 12 El Ahyaa Rd.، EL AHYAA AREA، HURGHADA Im Movie Gate Hotel Hurghada
Telefon:
+20 65 3502053
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(52)

Schlechte Tauchplätze und schlechte Ausbildung!

Schlechte Tauchplätze und extrem miese Ausbildung!!!!!!!!! Note: 6- !!!

Niemals wieder diese Tauchschule. Ich habe meinen Advanced-Open-Water-Schein hier gemacht und muss sagen ich war extrem enttäuscht. Ich habe nichts neues gelernt außer Navigationstauchen (zum Glück habe ich in Australien eine gute Ausbildung erhalten). Das navigieren unter Wasser hat mir übrigens ein Gast beigebracht der mit an Bord war. Statt normalen und versprochenen 5 Tauchgängen wurden für den AOWD nur 4 gemacht. Einer wurde dann als 2in1 Tauchgang verkauft ... so habe ich halt keinen Spezialisierungstauchgang machen dürfen...Das Wracktauchen das so gelobt wurde fand an einem Wrack direkt im Hafen von Hurghada statt. Sichtweite unter 5m, total dreckiges Wasser und 0 Fische oder Korallen. 4 mal wurden die gleichen schlechten Plätze abgetaucht an 2 Tagen.

Die Tauchlehrer der Open Water Schüler bzw Schülerinnen waren nur damit beschäftigt alle Frauen an Bord und Unterwasser "anzumachen" anstatt den Schülern etwas über das tauchen beizubringen! Nachfragen der Schülerinnen wurden damit beantwortet: Das musst du nicht wissen ... es ging um das aufpumpen der Weste unter Wasser - also etwas grundlegend wichtiges. Aber der Tauchlehrer wollte sie begrapschen unter Wasser ... deshalb keine Antwort auf die Frage.

Die Geräte wie der Tiefenmesser oder so waren teilweise kaputt. Es ist also auch von der Seite her sehr gefährlich mit denen hier zu tauchen!
Vor dieser Tauchschule muss man warnen und kann sie definitiv nicht weiter empfehlen!!!
Lieber eine Tauchschule mit deutscher Führung und weniger Ägyptischen Verhältnissen - so sehr ich auch ägyptische Leute unterstützen will und so gerne ich was anderes schreiben würde ... hier kann ich nur davor warnen sich darauf einzulassen!!!!!
Mehr lesen

Wir waren im September 2012 im Calimera. Beim Hot ...

Wir waren im September 2012 im Calimera. Beim Hotelrundgang wurden wir von Jamaika freudlich und unaufdringlich angesprochen. Da wir sowieso tauchen wollten, haben wir uns auf die Konditionen geeinigt und haben am nächsten Tag den Checktauchgang im Pool der Tauchbasis gemacht.
Die angefahrenen Tauchplätze sind sehr schön ( besser als der Ruf von Hurghada erwarten läßt),die Riffe sind noch weitestgehend intakt,
Großfische waren jedoch Mangelware! Das komplette Team ist sehr nett und hilfsbereit. Auch bei einem Dichtheitsproblem im HD-Teil meines Hubs wurde schnell und sicher geholfen.
Die Boote sind jedoch schon älter und je nach Auslastung ist wenig Platz für die Ausrüstung und die Vorbereitung zum Tauchgang.
Mehr lesen

Wir waren vom 20.08. - 03.09. im Ali Baba Palace, ...

Wir waren vom 20.08. - 03.09. im Ali Baba Palace, dort ist eine Basis der Deep Blue Divers. Ich habe dort nach 2 jähriger Pause 3 Tauchtage gebucht. Diese wurden mir durch einen Mitarbeiter am Pool verkauft.Beim Einchecken in der Basis wurde zwar gefragt welches Brevet und wieviele Tauchgänge ich habe aber sehen wollte dies niemand. Nach einer ärtzlichen Bescheinigung wurde auch nicht gefragt. Bei meinem ersten Tauchgang habe ich dann ohne Check gleiche einen Drifttauchgang in der Tiefe mitgemacht. Was ich nicht ganz normal finde.
Auf den Tauchbooten sind meist mehr Schnorchler und Schnuppertaucher, mit diesen ist wahrscheinlich mehr verdient. Es herrscht dort teilwiese ziemlich Chaos-
An meinem 3ten Tauchtag hatte man mich morgens gebeten doch lieber da zu bleiben, da das Boot kaputt wäre und nur ein kleines zur Verfügung stehe und man den Schnuppertauchern nicht absagen könnte. Am Ersatztag war dann das Boot wieder voll und es herrschte Chaos.
Die Tauchgänge die ich mit Christine und Catryn machen konnte waren allerdings gut.
Meine Frau wollte auch nach 2 jähriger Pause einen Checktauchgang vom Strand aus machen. Ihr wurde gesagt, dass dort ca 6 m Tiefe wären, aber dafür hätte man eine Schaufel gebraucht, so dass für sie das tauchen wieder erledigt war.
Ich kann diese Basis nicht weiterempfehlen, Sicherheit wird nicht ziemlich Groß geschrieben. Die Basis möchte viel Geld verdienen, dafür sind Schnorchler und Schnuppertaucher die besten Opfer dafür.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
alt
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Alle Tauchplätze der anderen da 1 Boot
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Hurghada
Nächstes Krankenhaus:
Hurghada

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen