Chromodoris Dive Center, Dauin, Negros Oriental (Inaktiv)

6 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Bewertungen(6)

Hi,ich war auf der Chromodoris Basis im Sea Dream ...

Hi,
ich war auf der Chromodoris Basis im Sea Dream Resort in Dauin, Negros Oriental. Eine wirklich tolle Anlage, die Ruhe, das Meer und ganz zu schweigen vom Service. Hier gibt es allein 5 *. Das Tauchen war einfach super, die Führung von Karen und Matt Ober und Unterwasser ist spitze. An der Küste von Dauin - Critters ohne Ende wie Blauring Oktopus, Geisterfetzenfische, Anglerfische und viel andere kleine Sachen. Apo ist natürlich das Gegenteil von der Dauin Küste, da es dort absolut Intakte Korallenwelten gibt. Wirklich Klasse. Es wurden 3 Tauchgänge täglich angeboten und die hab ich auch meistens genutzt. Insgesamt war ich 5 Tage dort und ich komme bestimmt wieder. Vielen Dank ihr 2 und Grüsse an das Tauchboot Team!
Michel
Mehr lesen

Auch wir waren im Oktober für zwei Wochen im Chro ...

Auch wir waren im Oktober für zwei Wochen im Chromodoris Dive Center bei Karen und Matt und es war super!

Das Sea Dream Resort ist sehr schön. Die Zimmer, der Service, das Essen und alles drumherum passte und ist nur zu empfehlen. Man hat neben dem tauchen noch die Möglichkeit verschiedene Ausflüge zu buchen (Oslop ist ein MUSS) oder mit den Motorrädern die Gegend zu erkunden aber für uns stand das Tauchen im Vordergrund.

In diesem Urlaub haben wir den SSI Advanced Adventurer gemacht. Es wurde alles super erklärt und nahe gebracht, sodass man dann die Übungen beim Tauchgang gut umsetzen konnte. Sollte man überlegen einen Kurs zu machen, dann auf jeden Fall dort, denn die beiden sind sehr kompetent!

Auf dem Boot, das ausreichend Platz bietet, war immer Wasser, Tee, Kaffee und Bananen vorhanden. Man musste, außer dem
Tauchen nix machen, denn sämtliche Tätigkeiten wurde von der Crew übernommen.

Wir haben jeden Tag den Two-Tank gemacht und verschiedene Tauchplätze an der Küste kennengelernt. Dort gab es Schaukelfische, Geisterfetzenfische, Seepferdchen, Mandarinfische, Anglerfische und sehr schöne Nacktschnecken. Ein weiteres Highlight waren die Fahrten nach Apo Island. Nicht ohne Grund gehört das mit zu den schönsten Tauchspots. Mit den Korallenriffen können, nach unserem Geschmack, die Malediven nicht mit halten. Dort hatten wir neben den bisher erwähnten Fischen auch super viele Schildkröten. Die haben sich von uns nicht stören lassen, das war ein tolles Erlebnis!

Vielen Dank an Karen und Matt für eine tolle Zeit, wir kommen gerne wieder!!!

Lg Leo und Frank
Mehr lesen

Im Oktober 2014 waren wir für 2 Wochen bei Karen ...

Im Oktober 2014 waren wir für 2 Wochen bei Karen und Matt, deren Tauchbasis im Sea Dream Dive Resort untergebracht ist.

Das Resort ist ganz toll, große Zimmer, einen Pool und eine nette Bar direkt am Meer, wo man sein Dekobier genießen kann!

Es stimmte alles, vom Service, der Freundlichkeit des Personals und vor allem das Essen war der Hammer! Aber wir waren ja zum Tauchen hier.

Die Basis wird von Karen und Matt sehr professionell geführt. Es lässt keine Wünsche offen.

Die Crew baut das Equipment zusammen, und bringt dieses auf’s Boot. Auch auf dem Boot ist die Crew sehr sehr aufmerksam! Nach dem Tauchen bringt die Crew das Equipment auch wieder an Land.
Sogar eine Toilette findet man auf dem wirklich schönem Boot, wo auch mehr als Ausreichend Platz vorhanden ist! Es war immer Trinkwasser vorhanden, und zwischen den Tauchgängen gab es Tee, Kaffee und Obst.

Auf der Basis gibt genügend Platz für das Equipment, und auch Leihausrüstung ist genügend vorhanden.

Außerdem gibt es bei der Basis noch eine Dusche und Toiletten.

Morgens geht es raus zu einem Two-Tank an die Küste, oder es geht nach Apo Island. Nachmittags ist dann Hausrifftauchen angesagt.

Man merkt richtig, wie Karen und Matt mit Spaß beim Tauchen sind, und versuchen den Gästen so viel wie möglich unter Wasser zu zeigen.

Es werden verschiedene Spots vor der Küste von Dauin angefahren. Ein weiteres Highlight ist natürlich Apo Island, welches sehr gut erhaltene Korallenriffe hat. Wir waren 3 mal dort! Es gibt viele Sachen im Makrobereich zu entdecken, aber auch Seeschlangen und Schildkröten, Anglerfischer, Schaukelfische usw. waren zu sehen.

Vor Ort muss eine kleine Nationalparkgebühr entrichtet werden, dieses gilt für die Küste ebenso wie für Apo Island.

Ein weiteres Muss ist ein Ausflug nach Oslob zu den Walhaien, was auch von Karen und Matt angeboten wird. Es war für uns das erste Mal, das wir Walhaie zu Gesicht bekommen haben, und es war einfach nur ein Wahnsinns Erlebnis. Wir waren in der Woche dort, und wir hatten Glück, das nur ganz wenige Gäste dort waren.

Die 2 Wochen die wir dort waren, haben uns SUPER gefallen, und wir werden auf jeden Fall eines Tages wiederkommen.

Danke Karen und Matt für einen wundervollen Urlaub!

LG Mario und Volker
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Coltri Sub
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Boot fûr 20 Personen
Entfernung Tauchgewässer:
40m - 3km
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
10
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung,Apeks,Scubapro,Sub Gear
Alter Leihausrüstungen:
2014
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
11 Liter
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI
Ausbildung bis:
Dive Guide
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool und Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Sauerstoff auf Boot und Tauchschule
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Cebu City
Nächstes Krankenhaus:
Dumaguete

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen