Schreibe eine Bewertung

Chania Diving Center, Chania, Kreta

4 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Agiou Onoufriou 10b Kounoupidiana Akrotiri 73100 Chania Greece
Telefon:
00302821009083
Fax:
Basenleitung:
Nikolaos Giannoulakis
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

BukanierAOWD (Padi) AND (IART)

2 super Tauchtage

Ich war in der letzten Juniwoche '16 zum ersten Mal auf Kreta und mit dem Chania Dive Center tauchen.
Das Tauchcenter habe ich über Taucher.net gefunden und die Homepage und die Facebook Seite vom Dive Center sahen sehr ansprechend aus.

Das Dive Center hat in der Altstadt von Chania einen kleinen Info-Laden und ansonsten das Dive Center, welches sich etwas außerhalb von Chania befindet und mit meinen GoogleMaps Navi sofort zu finden war.
Ich hatte übrigens auch das Angebot bekommen, dass man mich vom 25km !!! entfernten Hotel abholen würde, was ich aber wegen eigenem Mietwagen ablehnte.
Angekommen, suchte ich erst einmal das Meer, aber das war woanders. Egal. Rein ins Center und freundlich begrüßt worden. Gesprochen wird i.d.R. Englisch. Wenn es schnell gehen muss, reden die TL, Guides und Angestellten aber auch griechisch untereinander.
Das Center ist hell, sauer, aufgeräumt und gut sortiert. Mir wurde das Center und die Ausrüstung gezeigt und die Mitarbeiter vorgestellt. Nachdem alle anderen Taucher angekommen waren, ging es ans Formulare ausfüllen und an die Sicherheitseinweisung. Diese waren gründlich. Die Tauchgänge wurden intensiv vorab besprochen und anschließend die Ausrüstung verladen. Ich hatte meine eigene dabei umd bekam zwei 15 Liter Stahlflaschen mit Doppelventil für zwei erste Stufen. Die Leihausrüstungen von Cressi sahen in Ordnung aus, waren aber ausnahmslos mit 12 Liter Flaschen (Alu Lang, nur 1 erste Stufe) bestückt. Die Guides tauchen Doppelflaschen.
Mit dem Auto geht es 500m zum Hafen und dann auf eines der Tauchboote.
Ich hatte mich für das Angebot 4 Tauchgänge in 2 Tagen entschieden und am ersten Tag (Sonntag) ging es aufgrund etwas stärkerer Welle in eine kleine geschützte Bucht und von dort aus mit dem Scooter zu einer offenen Höhle. Wir haben jedoch nur den dazu gehörigen Tunnel geschafft und mussten dann schon wieder zurück, weil wir noch ein wenig scootern wollten. Also beim zweiten Tauchgang auf die Spielerei verzichtet und mit schönen Eindrücken von der Höhe "The Cathedral" belohnt worden. In der Pause gab es Wasser und Obst vom Team.
Am Dienstag ging es wieder etwa 10 min mit dem Boot (diesmal das ganz große) raus.
1. Tauchgang an der Steilwand mit max. 30m Tiefe und über eine Stunde Tauchzeit, was die Grenzen der Nullzeit arg strapazierte und beim zweiten Tauchgang die Seal Cave in Angriff genommen. Diese ist eher flach aber anspruchsvoller zu behauchen. Dafür kann man in einer großen luftgefüllten Kammer auftauchen und die absolute Stille und -wenn Lampe aus- gespenstische Schwärze erleben. Da die oberen 2 Meter in der Höhle mit Süßwasser gefüllt sind, kommt man zudem in den Genuss, durch die Trennschicht von Salz- & Süßwasser zu tauchen. Wer es kennt, weiß was ich meine.
Alles in allem kann ich also fast nur schönes und gutes berichten. Einzig zu bemängeln, ist wie so oft der lasche Buddycheck vor dem abtauchen.
Das Divecenter ist das einzige Tauchcenter auf Kreta mit Tec Tauchern, was die Tauchmöglichkeiten immens erweitert. Siehe Scooter tauchen, Höhlentauchen Stufe 1 und 2 (3 für Cracks) etc.
Sollte ich irgendwann wieder nach Kreta kommen, werde ich hier gerne wieder tauchen.
Mehr lesen

War im Juli 2013 in Ag. Marina/Chania auf Urlaub ...

War im Juli 2013 in Ag. Marina/Chania auf Urlaub und wollte mit meinem Sohn (JOWD) einige TG machen, da es hier ganz tolle Höhlen gibt.
Habe mich für die neue (2012) Basis ´Chania Diving Center´ entschieden - ein Glücksgriff!
Nikos Giannoulakis ist ein äußerst kompetenter Tec-Instructor, in seinem Diving Center ist man gut betreut und fühlt sich wohl.
Eine kurze(!) Fahrt zum kleinen Hafen Agios Onoufrios, eine ebenfalls kurze Bootsfahrt Richtung Stavros (Alexis Sorbas) führt zu den Caverns ´Cathedral´ und ´Tunnel´. Von den Diving Centers im Westen von Chania fährt man mit dem Boot ca. eine Stunde bis hier her!
Wir hatten schöne, entspannte Tauchgänge - danke Nikos!

Nikos ist begeisterter Fotograf - seine Bilder stellt er den Tauchern kostenlos zur Verfügung!





Mehr lesen

Wir kommen gerade aus dem Urlaub und waren im Nan ...

Wir kommen gerade aus dem Urlaub und waren im Nana Beach Hotel untergebracht. Die Tauchbasis ist mittendrin und nah am Strand/Boot. Der Chef der Basis ´George´ und seine Frau Barbara sind supernett und hilfsbereit. Auch die übrigen angestellten sind zuvorkommend und freundlich. Die Tauchgebiete sind für Griechenland gut und es gibt ein Tauchgebiet das wirklich super ist. Aber da fragt vor Ort mal bei George nach, ob er Euch dahin mitnimmt. Da wir nur im Urlaub tauchen haben wir kein eigenes Material dabei gehabt. Das Leihmaterial ist okay und im guten Zustand. Die Preise für die Leistungen sind absolut angemessen. Wir haben schon diverse Tauchbases auf der Welt bereist und diese hier gehört zu den Top-Adressen. Viel Spaß dort V&C
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3
Entfernung Tauchgewässer:
500m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Apeks, Cressi
Alter Leihausrüstungen:
neuwertig
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
8,10,12,15 & Doppelflaschensysteme
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
SSI, IANTD, GUE
Ausbildung bis:
einziges Tec Tauchcenter auf Kreta
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Mittelmeer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
auf den Booten
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen