Schreibe eine Bewertung

Campese Diving Center

20 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Campese Diving Center Via de Mezzo Franco 14 loc. Campese 58012 Isola del Giglio (GR) Italien
Telefon:
+39 0564 804121
Fax:
+39 0564 804121
Basenleitung:
Reiner Krumbach
Öffnungszeiten:
März - Oktober
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(20)

Wir kommen gerade von unserem Tauchurlaub aus Gig ...

Wir kommen gerade von unserem Tauchurlaub aus Giglio zurück und waren sehr begeistert!
Es hat uns hier sehr gut gefallen. Wir haben etwa 10 TG mit dem Boot unternommen. Da bereits Hauptsaison war, konnte das Boot nicht direkt vom Strand ablegen, sondern etwas weiter vom kleinen Hafen des Ortes. Aber keine Sorge, das Equipment muss man nicht selbst dorthin schleppen! Man baut sein Gerät in Ruhe an der Basis zusammen und dann wird alles mit einem Anhänger zum Boot gefahren. Auch sich selbst macht sich schon fertig und wird dann mit dem Bulli gebracht. Es werden zwei Bootsausflüge täglich gemacht. Zwischendurch kann man auch vom Strand aus tauchen gehen, wann immer man möchte (auch nachts!) Da wir mit eigener Ausrüstung getaucht sind, kann ich keine Aussage zum Leihequipment machen. Insgesamt geht es hier nicht allzu hektisch zu, alles mit der nötigen Ruhe! Die Tauchplätze waren allesamt wunderbar und wir haben nur einen Platz zweimal getaucht. Das Gebiet ist sowohl für flache als auch für tiefe Tauchgänge geeignet und es gibt vieles zu entdecken. Häufig ´Kleinkram´ wie Schnecken oder Einhorngarnelen, viele Fischschwärme, haufenweise Einsiedlerkrebse, Seepferdchen, Drachenköpfe, Muränen und vieles mehr. Besonders reizvoll ist auch die ´Unterwasserlandschaft´ mit vielen schönen Felsformationen.
An der Basis werden Stahlflaschen verwendet. Nitrox ist auch möglich. Genügend Stauraum steht zur Verfügung und man bekommt direkt zu Beginn eine Tauchkiste für den Kleinkram. Das Equipment kann man ordentlich ausspülen und dann zum trocknen aufhängen. Freie Duschen sind ebenfalls vorhanden.

Alles in allem waren wir sehr begeistert vom tauchen hier und von der Basis. Wir werden sicher wiederkommen und freuen uns schon darauf!
Mehr lesen

Isola del Giglio, egal ob Ägypten - Canaren oder ...

Isola del Giglio, egal ob Ägypten - Canaren oder Karibik - mare nostrum - das schöne Mittelmeer ist das abwechslungsreichste und interessanteste Meer. Einer der schönsten Plätze findet sich auf der vor Monte Argentario gelegene Insel thyrrenischen Archpels inmitten von Elba, Gianutrie, Monte Christo usf. - Jede Jahreszeit hat Ihren besonderen Reiz, meine Empfehlung ist aber der Herbst und das Frühjahr. Ich hab die Insel schon mehrfach bereist und nehme jedes Mal neue Eindrücke mit. Wer so richtig Trubel brauch, kann natürlich auch in der Hautpreisezeit zwischen Juni und August fahren. Die Insel ist dann leider sehr voll. Doch nun zur Unterwasserwelt - hier bin ich immer mit dem Centro Marino Campese unterwegs, Inhaber Reiner Krumbach. Reiner ist als Tauchprofi fast das ganze Jahr vor Ort und unterhält einen robusten und gut durchorganisierten Tauchbetrieb. Kein Tauchplatz ist zu weit und Reiner zeigt seinen Gästen stets was Neues. Anbei ein paar Bilder.


Tauchplatz Apenin

Mehr lesen

Zusammen mit meinem Mann war ich im Juni 2013 auf ...

Zusammen mit meinem Mann war ich im Juni 2013 auf Giglio bei Reiner tauchen. Leider waren wir nur für drei Tage dort; wir haben eine Rundreise durch die Toskana unternommen.
Das Tauchen auf Giglio hat uns sehr gut gefallen, wir kommen auf jeden Fall wieder.
Die Tauchplätze sind abwechslungs- und sehr fischreich. Das Tauchen vom Strand aus ist toll; dort gibt es u.a. Seepferdchen.

Das einzige Manko ist die fehlende Toilette. Sonst ist die Basis sehr zu empfehlen.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
1x Bauer, 1x L&W
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 große Schlauchboote
Entfernung Tauchgewässer:
50 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 30
Marken Leihausrüstungen:
Seac Sub, Bora-Bora, Scubapro, Mares
Alter Leihausrüstungen:
max. 1-3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
45
Flaschengrößen:
10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1-2
Anzahl Guides:
2-10
Ausbildungs-Verbände:
VDTL, Barakuda, PADI
Ausbildung bis:
TL
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Mittelmeer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN-Systeme an Bord und Basis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Grosseto
Nächstes Krankenhaus:
Grosseto

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen