Camel Dive Club Laguna Vista Resort (Inaktiv)

3 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Bewertungen(3)

Wir waren kurz vor Weihnachten eine Woche im Lagu ...

Wir waren kurz vor Weihnachten eine Woche im Laguna Vista Resort in Sharm el Sheik und sind mit dem Camel Dive Club getaucht.
Die Tauchbasis ist renoviert und sieht aus wie neu. Wir hatten nur unsere Masken und Füßlinge dabei und haben den Rest der Ausrüstung gemietet. War alles im besten Zustand und beim Ausgeben der Ausrüstung hat der Guide auch alles überprüft, was mir besonders wichtig ist, da ich bereits ein negatives Erlebnis mit einem kaputten Mundstück hatte.
Die Organisation war perfekt. Abholzeiten wurden eingehalten, Boxen wurden transportiert und auch die Tauchgruppen waren gut gewählt und jeder wusste, was Sache ist.
Die Boote (wir waren auf zwei verschiedenen, eines davon hieß ‚Wasser’ ;))) waren gut, ausreichend groß, leckeres Essen (meist besser als im Hotel) und super hilfsbereite Crew.
Unsere Guides haben sich toll um uns gekümmert, großes Dankeschön an Anna, Omar und Sven! Ihr wart klasse! Wir waren auch bei der Thistlegorm, wohin wir zwar früh aufbrechen mussten, was sich aber echt gelohnt hat. Die DVD davon haben wir schon mehrmals wieder angeschaut.
Alles in allem können wir nur Bestnoten vergeben und wir kommen bestimmt wieder!
Mehr lesen

Wir sind vom 09.12. bis 23.12.2008 mit Camel im L ...

Wir sind vom 09.12. bis 23.12.2008 mit Camel im Laguna Vista Hotel getaucht.

Da wir in einem weiter entfernten Hotel gewohnt haben, wurden wir zum Check-in mitsamt unserem Equipment abgeholt und auch an den folgenden Tagen stets direkt ´vor der Haustür´ abgeholt und wieder zurückgebracht. Die Boote starten von unterschiedlichen Ausgangspunkten und unsere Boxen waren stets bereits vor uns auf dem Boot. Die Organisation und Logistik waren perfekt!

Die Guides waren alle sehr professionell und stets um die Sicherheit und ein schönes Taucherlebnis bemüht. Absolut lohnenswert war auch der Trip zur Thistlegorm. Der Tag startet zwar extrem früh (Abholung am Hotel um 4:15 Uhr), aber das frühe Aufstehen wird mit einem Sonnenaufgang auf See und 2 Tauchgängen am Wrack sowie einem Tauchgang im Nationalpark Ras Mohammed belohnt. Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter d.h. wenig Seegang und 2 sehr beeindruckende Tauchgänge am Wrack. Danke Omar!

Wer in Sharm einen gelungenen Tauchurlaub verbringen will ist bei Camel im Laguna Vista genau richtig. Vielen Dank nochmal an das gesamte Team rund um Basisleiter Ayman - es war eine schöne Zeit mir Euch!
Mehr lesen

Wir waren von 27.4. - 11.5.2004 in Sharm el Sheik ...

Wir waren von 27.4. - 11.5.2004 in Sharm el Sheikh. Gebucht aben wir über Waterworld, welche wiederum über Orca gebucht haben. Gewohnt haben wir im Laguna Viste Resort. Von der Camel Basis haben wir eigentlich fast nur gute Erfahrungen und Erinnerungen mitgebracht. Die Leute waren alle sehr nett, wobei es für uns etwas einfacher gewesen wäre, wenn wir einen Deutschen Tauchguide gehabt hätten. Aber mit den Englischen Begriffen haben wir uns sehr bald zurecht gefunden. Wir haben 5 Tagestrips mit je 2 Tauchgängen gemacht, welche alle sehr gut waren. Am ersten Tag gab es für diejenigen die länger als 1 Jahr nicht mehr getaucht sind oder weniger als 20 Tauchgänge haben einen Checkdive, was ich sehr gut fand. Die Gruppen waren allerdings des öffteren zu groß, sodaß man sich bei Tiran, wo sehr viele Taucher unterwegs waren, fast nicht mehr gefunden hat. Von den Tauchbooten waren wir recht enttäuscht, mich ausnahme vom Essen, das wirklich super war. Aber die Toiletten waren der reinste Graus. Das Toilettenpapier musste man in den Mülleimer werfen, was dann extrem gestunken hat. Mir zieht es jetzt noch die Gäsehaut auf. Die Plätze im Schatten waren auf dem Boot auch sehr rar, sodaß die halben Leute auf dem Boden gesessen haben wo alle anderen barfuß herumgelaufen sind. Wenn man sich die Füße der Skipper angesehen hat, da kommt mir schon wieder die Gäsehaut. igit. Der Transport der Tauchboxen hat immer Super geklappt und auch am Ende der Tauchgänge wurde unser Equipment sehr sorgfältig behandelt. Am Ende unserer Reise wurde sogar die Ausrüstung in die Basis bei unserem Hotel gebracht und für uns gewaschen. Schade war nur, daß unser Hotel 30 Minuten von der Naama Bay entfernt war und ausser dem Transfer zur Tauchbasis keine Taxis oder Busse verkehrt sind. So haben wir von der Naama Bay nicht sehr viel gesehen. Die Basis selbst war eigentlich ganz nett. Angeschlossen an das Camel-Hotel war es super eingerichtet. Es gab schattige Plätze zum ausruhen und eine klimatisierte Bar in der 1. Etage. Auch die Rezeption der Basis war immer gut besetzt und man gab uns gute Auskünfte für welche sich die Mitarbeiter super die Zeit nahmen. Wenn wir wieder dorthin fahren sollten, dann ins Camel hotel mitten in der Ortschaft in der Naama Bay. Dann können wir bestimmt etwas mehr erleben.


Die Camel-Nebenstelle bei unserem Hotel


Breving mit Guide Ahmed


Wet-Area


Das essen auf dem Boot war super


Das ekelhafte Bordklo


Tauchguide Farag


Tauchguide Charlotte im Anmarsch


Gordon Reef


Camel-Hotel und Basis in der Naama Bay


Hier waren extrem viele Tauchboote

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
ja
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Mares
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Sharm el Sheikh, 5 km
Nächstes Krankenhaus:
Sharm el Sheikh, 5 km

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen