Schreibe eine Bewertung

Blue Diving, Playa del Carmen

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Blue Diving c/o Club El Mandarin Riviera Maya - Mexico Carretera Chetumal-Cancun km 299 CP77710 Playa del Carmen - Mexico
Telefon:
+52 998 850-3084
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Ralf300PADI rescue 120 TG

Ich war im Juni/Juli 2004 im Hotel ´El Mandarin´ ...

Ich war im Juni/Juli 2004 im Hotel ´El Mandarin´ der spanischen ´Renthotel´ Kette in Playa del Carmen. Diesem angeschlossen ist die Tauchschule ´Blue Diving´.

Da ich seit langem beabsichtigte, den OWD - Kurs zu absolvieren, habe ich mich zunächst bei einem Mitreisenden als bereits brevetiertem Taucher nach dem Standard der Leihausrüstung erkundigt.

Es sind ca. 25 vollständige Equipments der Fa. Scubapro mit augescheinlich gutem Wartungsstandard vorhanden. Die Tauchschule verfügt über 2 Motorboote (1 Outboard 75 hp bzw. 2 outboards à 80 hp), die über Funkverbindung zur Basis und Sauerstoffgeräte verfügen.

Drei Tauchlehrer (der Manager ´Vincente´, ´Juan-Manuel´ - beide spanischer Nationalität - sowie ein Mexikaner) bilden neben dem Dive - Master ´Barbara´ und einem ´captain´ das Team.

Vincent spricht relativ gut deutsch, die übrigen Tauchlehrer hingegen ausschließlich spanisch und englisch sowie teils zusätzlich italienisch.

Für die PADI Kurse sind Unterlagen und Videos auch in deutscher Sprache vorhanden.

Die Kursgebühr für den OWD beträgt 390,00 US$, also gegenwärtig etwa 270,00 EUR.

Der Kurs wurde sehr engagiert vornehmlich als Einzelunterricht bzw. mit noch zwei Tauchschülerinnen durchgeführt. Die lokalen Tauchgründe - ich habe bisher lediglich Vergleichsmöglichkeiten vom Schorcheln - empfand ich als sehenswert und teilweise - wegen Strömung - durchaus als anspruchsvoll.

Die Tiefen lagen zwischen 12 und 14,5 m bei einer Entfernung per Bootsfahrt vom Hotel zwischen 5 und 15 min.

Für erfahrene Taucher sind insbesondere im Bereich der direkt gegenüberliegenden Insel ´Cozumel´ diverse Möglichkeiten vorhanden, auch im tieferen Wasser - teils mit sehr starker Strömung - zu tauchen. Es wird auch Tauchen im Süßwasser in den sog. ´cenotes´ angeboten.

Die Basis verfügt über einen Bauer-Kompressor sowie Stahl-Tanks deutschen Fabrikats von 10 bis 15 Litern mit Wechseleinsatz INT/DIN.

Die Kosten für 10 local-dives als Package (5 two-tank-dives) betragen 290,00 US$. Ein single-dive kostet ca. 40,00 US$ und ein two-tank dive 70,00 US$. Die Vorbereitung zu den dives startet zumeist um 08:30 Uhr.

Ich kann diese Tauchschule - wegen der netten Atmosphäre, gut gewarteten Ausrüstung und strikter Einhaltung der PADI Vorgaben bei Durchführung des OWD Kurses - nur wärmstens empfehlen.

Dies gilt auch für das Hotel mit dezenter Club-Atmosphäre, welches sehr gepflegt (Bungalow-Stil mit jeweils 8 geräumigen Zimmern - alle mit eigenem Balkon oder Terrasse, großer Gartenanlage und recht professioneller Abendunterhaltung) sowie familienfreundlich ist (eigene Kinder-Animation). Auf den Gebrauch der deutschen Sprache wird man allerdings für die Dauer des Aufenthalts verzichten müssen.

Bei fehlenden Spanisch- oder Italienischkenntnissen - wie bei mir - sollte daher eine Verständigung in englischer Sprache unbedingt möglich sein. Des Weiteren ist zu berücksichtigen, dass das Hotel etwa 10 km außerhalb von Playa del Carmen (Taxifahrt jeweils etwa 10 US$ - Hotel-Shuttel-Service nur zum Einkaufen gegen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr nach Verfügbarkeit und Voranmeldung inkludiert) liegt, also der falsche Standort für Wünsche nach regelmäßigem Besuch von ´night-life´ sein dürfte. Die Entfernung von Cancun soll etwa 30-40 km betragen.

Für tauchen und ein ausspannen in entspannter, gepflegter Atmosphäre aber ein idealer Platz, was offensichtlich von einigen Gästen so gesehen wird, da das Hotel zum Schluß des Aufenthalts zur Hochsaison im Juli bereits überbucht war. Soweit gewünscht, konnten Hotelgäste das Angebot wahrnehmen einen ´total-exchange´ bei vollen AI-Leistungen für einige Nächte bei einem Partner-Hotel in Cancun vorzunehmen. ich habe hiervon jedoch keinen Gebrauch gemacht.

Abschließend eine Warnung! Die Tel.Gebühren für ein Auslandsgespräch betragen im Hotel 07,00 US$ je Minute, per Handy (im Hotel selbst ist auch für tri-band Handys der Deutschen Telekom kein roaming Partner-Netz vorhanden) ca. 03,00 bis 4,00 US$ je Minute.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen