Barakuda DC, Lagona Village, Dahab (Inaktiv)

59 Bewertungen

Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Berichte und Fotos bleiben weiterhin sichtbar, es können allerdings keine Informationen mehr hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe

Bewertungen(59)

Ich habe gerade den aus Dahab mitgebrachten Bedui ...

Ich habe gerade den aus Dahab mitgebrachten Beduinentee im Schrank entdeckt und mir ist die längst überfällige Bewertung zum Barakuda Diving Center Dahab eingefallen.
Es gibt von unserer Seite nur positives zu berichten. Wir wurden als Gäste sehr freundlich empfangen und in die Tauchbasis eingewiesen. Susanne und Joe sind sind wirklich super und man hat von Anfang an das Gefühl in guten Händen zu sein.
Die Tauchgänge in und um Dahab waren einfach nur Klasse. Besonders zu empfehlen ist der Kameltrip nach Ras Abu Galum. Zum einen gehört es zum Ägyptenurlaub einfach dazu und zum zweiten ist der Tauchplatz sowie das beduinische Essen echt der Hammer.
Mehr lesen

Sorry, leider haben wir erst jetzt Zeit gefunden ...

Sorry, leider haben wir erst jetzt Zeit gefunden unsere durchweg positiven Erfahrungen aus unserem Dahab-Urlaub im Februar 2008 für interessierte aufzuschreiben. Also wer von euch eine schöne ruhige Hotelanlage in Dahab sucht, ohne Animation oder viel Trubel vom Nachbarhotel mit einer guten Tauchbasis, ist im Lagona Village gut aufgehoben.
Zuerst mal zum Wichtigsten für uns Taucher, die Basis. In der Barakuda Diving Tauchbasis unter der Führung von Susanne Rossberg und Joe Graham herrscht eine familiäre Atmosphäre in der sich jeder, ob Anfänger oder Profi gleichermassen gut aufgehoben fühlt. Sicherheit steht auch hier an oberster Stelle. So mussten auch wir mit 150 bis 200 Tauchgängen einen Checktauchgang durchführen, in dem alle Grundkenntnisse durchgeführt wurden, Maske ausblasen, Wechselatmung usw. Auch bei späteren eigenständigen Hausriff-Tauchgängen ist immer einer der Guides am Strand geblieben, um im Notfall eingreifen zu können. Notfallkoffer und Sauerstoffflasche waren immer griffbereit. Ein Zeitlimit für unsere Tauchgänge bekamen wir nicht, was bei zwei fotographierenden Tauchern natürlich zu ausgedehnten Tauchgängen führt. Weshalb wir uns auf diesem Weg nochmals bei den in Geduld geübten Guides bedanken möchten. Nicht das es jetzt zu Missverständnissen kommt, alle Tauchgänge sollen innerhalb der Nullzeit durchgeführt werden.
Apropos Fotographie, hier in Dahab sind die Riffe noch wunderschön bewachsen und auch ihre Bewohner haben auf uns nicht den scheuen und verstörten Eindruck gemacht, den wir von den anderen ägyptischen Tauchplätzen gewohnt waren. Wer von euch noch mal ab und zu kleinere Hilfestellungen beim Fotographieren benötigt, ist bei Joe, dem alten Hasen der Unterwasserfotographie, sehr gut aufgehoben. Und wer das ganze intensiver angehen möchte, für den bietet Joe auch mehrtägige Lehrgänge in der Unterwasserfotographie an. Es lohnt sich!
Natürlich ist nicht nur das Hausriff erwähnenswert. Es werden von der Basis auch andere Tauchplätze angefahren, z.B. das Light House Reef, das Blue Hole, die Thistlegorm, oder für kleine Abenteurer, ein ca. 1 ½ stündiger Camelritt über ausgetretene Pfade vom Blue Hole zum nördlichsten Tauchplatz der von Dahab angeritten werden kann, nach Ras-Abu-Galum. Eigentlich ein Muss für jeden Abenteurer. Und wer mal Pausen vom Wasser braucht und Landluft schnuppern möchte, für den organisiert die Basis auch Ausflüge, z.B. Katherinen Kloster, Mosesberg, Collor Canyon und vieles mehr. Auch an dieser Stelle: Vielen Dank an die Basis für eure Mühen.
Nun zum Hotel. Die Anlage ist etwas ausserhalb von Dahab gelegen, aber über die Strandpromenade in ca. 15min. zu Fuss zu erreichen. Das Hotel bietet zwei Zimmerkategorien an. Einmal die empfehlenswerteren Bungalows, mit grosszügigem Schlafraum, zusammenstellbaren Betten, TV, Kühlschrank, geräumigen Badezimmer mit Wanne und Terasse zum Pool. Und die Kategorie Dackelgarage, nur empfehlenswert für Leute die nicht unter Platzangst leiden. Zweckmässig aufgeteilt, 2 Betten, 1 Schrank, kleiner Tisch mit Spiegel, TV und schmalen Gang zum Bad. Im Bad, Dusche fast über WC, wer mag kann sich beim Duschen auch auf’s WC setzen. Nur für Leute die auf zu viel Platz und Komfort im Zimmer verzichten möchten.
Ansonsten ist die Anlage sehr schön aufgebaut, mit sorgfältig gepflegter Grünanlage, grosszügigem Pool, Sonnenterasse und eigenem Strandabschnitt. Auf Sauberkeit wird hier geachtet, sowohl in den Zimmern wie auch in der Anlage und im Restaurant. Das komplette Personal ist freundlich und hilfsbereit. Zum Buffet können wir leider nichts sagen, da zu unserer Zeit zu wenig Gäste anwesend waren. Daher bekamen wir täglich (14 Tage) ein wechselndes einfaches drei Gänge Menü. Welches für 2 ½ Sterne ausreichend war. Für gehobene Ansprüche bietet sich Dahab mit seinen zahlreichen und abwechslungsreichen Restaurants an. In Dahab herrscht eine ruhige abendländische Atmosphäre, in der man seinen Einkaufsbummel noch geniessen kann. Hier wird man nicht in die Läden gezerrt und zum Kauf von Parfümflaschen usw. gedrängt.
Fazit: Wir kommen wieder keine Frage!
Many greetings to Susanne and our diving guide with the long ears.
We had a lot of fun with you.
Jessica, Andrea, Carlos und Rolf
Mehr lesen

Wie auch die anderen beiden Male war es super in ...

Wie auch die anderen beiden Male war es super in Dahab!

Die Basis ist einfach Top! Hat alles was man braucht.
Habe mich selten in einer Basis so wohl gefühlt wie bei Barakuda. Dies fängt bereits bei der Begrüssung an und endet schlussendlich wenn der Transport vor dem Hotel steht und uns zurück nach Sharm fährt(welcher von Barakuda organisiert wird, wie auch die Rückflugbestätigung)
Und auch sonst bekommt man jede Hilfe vom Team die man braucht. Auf jede Frage versuchen sie eine Antwort zu finden sei es nun übers Tauchen oder sonst was.
Danke Susanne, Joe und Abdul für alles!

Für uns war das Hotel perfekt! jetzt als wir zum 3.mal da waren wussten wir dass wir besser ohne HP buchen aber ansonsten ist es voll i.O. Sehr netter Staff und sehr saubere Zimmer.

Was will man mehr von einem Tauchurlaub?!
Auf jeden Fall 6 Flossen wert!!
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer K14 x 2
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3 eigene Jeeps
Entfernung Tauchgewässer:
25 meter
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung, Scubapro, Waterproof
Alter Leihausrüstungen:
1 Jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
140
Flaschengrößen:
12 L
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS, SSI
Ausbildung bis:
TL-Assistent
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Golf von Aqaba
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
6 Notfallkoffer mit Sauerstoff, 2 x 40 l
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Dahab
Nächstes Krankenhaus:
Sharm/Dahab