Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(135)

ganz tolle Tauchgänge

Ganz im Süden der Insel Phuket hab ich gefunden, was sonst auf Phuket kaum zu finden ist - ein Hausriff. Und ja, es war wirklich eine Reise wert. Der Korallengarten stand Phi Phi nicht viel nach. Viel Fisch, Schnecken uvm. Schildkröten hab ich keine gesehen, aber auch die solls da geben, haben mir Schnorchler - Langzeitgäste glaubhaft berichtet.
Die Basis ist klein, man könnte sagen, entspannt organisiert. Alle Absprachen haben sehr gut geklappt. Die Ausrüstung war in Ordnung. Soloauchgänge waren möglich, allerdings erst nach begleitetem Einführungstauchgang und Befähigungsnachweis, was ich ...
Mehr lesen

Tolles Hausriff am idyllischen Ao Sane Beach

Immer wieder schön dort zu Tauchen, ohne die teilweise sehr langen Bootsfahren zu den umliegenden Tauchspots in Kauf nehmen zu müssen.
Der Strand ist nicht ganz einfach zu finden, aber eine wahre Perle auf Phuket.
Armin und sein Team sind sehr professionell und hilfsbereich, und haben sämtliches Equipment vor Ort.
Nochmal "Danke" für alles - und wir sehen uns bestimmt bald wieder!

fundive top avec Fabien en francais

Bonjour à l'equipe,

J'ai eu la chance de pouvoir plonger pour une fundive à la plage d'ao Sane avec Fabien, qui parle français -tres pratique!

Le site est vraiment chouette et surtout, gros plus: Fabien m'a bluffée en connaissant si bien le site! Exemple: avant de partir, il fait son briefing en expliquant notament qu'on va passer entre du corail voir une anémone ou il y a un couplé de crevettes love dedans...
Un peu perplexe, on plonge, et on est réellement allés voir ces crevetes!

Il connaît donc le site comme sa poche, c'est chouette.
Côté technique: rien de redire ...
Mehr lesen

Zwei tolle Wochen mit Armin und seinem Team in de ...

Zwei tolle Wochen mit Armin und seinem Team in der Andamanischen See
Bevor ich mit meinem Bericht beginne, möchte ich mich bei Armin, Silvia, Fabien und Sebastian für das bedanken, was für mich die Zeit mich Euch zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht hat, nämlich mir als nicht wirklich versierten Taucher das Gefühl zu geben, irgendwie zum Team zu gehören. So wie Armin und seine Leute dies handhaben geht hier um ein menschliches Miteinander, das weit über ein einstudiertes Socialising zum Zweck, den Kunden bei Laune zu halten, hinausgeht.
Nun das, was ich zu erzählen habe:
Also ich ...
Mehr lesen

Die Tauchbasis von Armins Diveteam liegt am parad ...

Die Tauchbasis von Armins Diveteam liegt am paradisischen Strand Ao Sane.
Es sind nur wenige Meter bis zum Strand, wo gleich das Hausriff beginnt. Wir haben dort in vielen langen Tauchgängen (bis 80 min.) die vielfältige Flora und Fauna unter Wasser bestaunt.
Meine Frau hat kurzerhand ihren AOWD gemacht. Neben dem Hausriff haben wir auch Tagestouren zu weiteren beeindruckenden Tauchspots unternommen. Das alles wurde von unserem tollen Tauchlehrer Basti (Sebastian Fuchs) begleitet.
Mein persönliches Highlight war mein 100. Tauchgang, der zum Wrack der King Cruiser ging
Wir möchten ...
Mehr lesen

Da ich kein großer Schreiber bin ist der Bericht ...

Da ich kein großer Schreiber bin ist der Bericht vielleicht etwas trocken, dafür sollten die Fakten für sich sprechen.

Vor dem Urlaub
Noch bevor man da ist kann man Armin im Skype ansprechen und sich im Detail über den bevorstehenden Urlaub unterhalten, bzw. schon die Vorabplanung durchführen. Sehr hilfreich, besonders wenn man noch nie da war.

Lage
Aus meiner Sicht, die beste Buch auf Phuket überhaupt. Klein, wenig los dafür alles da, was man braucht - die Basis und sehr nette Leute, Restaurant mit einer abwechslungsreichen Karte, Drinks. Im Grunde, kann man am Strand den ...
Mehr lesen
pilzi1AOWD / Nitrox

Hallo an das Team um Armin und Sylvia!!!Wir möcht ...

Hallo an das Team um Armin und Sylvia!!!
Wir möchten auf diesem Wege nochmal herzlichst DANKE sagen für die wirklich nette RUNDUM-BETREUUNG!!! Gewohnt haben wir auf der anderen Seite der Insel, am Karon Beach - aber dank Armins Pickup war dies kein Problem (halt Abenteuer pur!) Wir hatten das Glück, die ersten Gäste im Oktober dort zu sein und wurden super aufgenommen. Wir waren derzeit auch die einzigen Gäste, was gut für uns war und wir somit die volle Aufmerksamkeit genießen konnten. Wer individuelles Tauchen mag und den Trubel ringsherum vergessen will, ist hier bestens aufgehoben. Es ...
Mehr lesen

Im Oktober 2014 war ich zum ersten Mal auf Phuket ...

Im Oktober 2014 war ich zum ersten Mal auf Phuket- Schalong. Ich wollte unbedingt tauchen. Neben meinem Hotel fand ich am AO Sane Beach ´Armins Tauchbasis´. Sie befindet sich an einer wunderschönen kleinen sauberen Bucht nebst einem Restaurant mit guter preiswerter Küche.
Da ich aber absoluter Tauchanfänger und auch nicht mehr die Jüngste bin, hatte ich selbstverständlich erst einmal Angstund Lampenfieber.
Armin und sein Tauchlehrer Sebastian erkannten sofort mein Problem und stellten sich auf mich ein. Mit viel Verständnis,Ruhe,Fachwissen und guter Ausrüstung gewann ich schnell Vertrauen ...
Mehr lesen

Phuket und ruhige, abgelegene Strände, entspannte ...

Phuket und ruhige, abgelegene Strände, entspanntes, billiges und individuelles Tauchen- ja, gabs´ mal, so vor 20,30 Jahren...?
Irrtum, gibt es noch!
Am Ao Sane Beach, dicht an der Südspitze von Phuket, kurz bevor die Straße am Baan Krating Resort im Dschungel verschwindet, liegt an einem kleinen Strand der Beachshop von Armins Diveteam. Nachtleben- Fehlanzeige, das Strandlokal wie auch das Restaurant im Baan Krating schließen um 22 Uhr, die Nachtmusik übernehmen dann die Zikaden und Frösche. Der nächste Strand mit Nachtleben liegt ca. 20 min. Fußmarsch entfernt. Dafür ist aber sowohl ...
Mehr lesen

Hallo. Ich war in den ersten beiden Juliwochen au ...

Hallo. Ich war in den ersten beiden Juliwochen auf Phuket und wollte den Urlaub nutzen, um meinen OWD zu machen. Die Theorieunterlagen hatte ich schon seit dem Frühjahr, jedoch keine große Lust auf die deutschen Seen.

Bei einer Recherche vor dem Urlaub fand ich Armins Diveteam. Gute Berichte, die Basis lag auch in der Nähe meines Hotels - also habe ich im Vorfeld Kontakt aufgenommen und mich direkt nach dem Eintreffen dort gemeldet. Gute Idee!

Zu der Zeit war die Gegend kaum besucht, entsprechend waren auch nur wenige Taucher unterwegs. Für mich hieß das: Privatunterricht ! ...
Mehr lesen