Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(135)

ganz tolle Tauchgänge

Ganz im Süden der Insel Phuket hab ich gefunden, was sonst auf Phuket kaum zu finden ist - ein Hausriff. Und ja, es war wirklich eine Reise wert. Der Korallengarten stand Phi Phi nicht viel nach. Viel Fisch, Schnecken uvm. Schildkröten hab ich keine gesehen, aber auch die solls da geben, haben mir Schnorchler - Langzeitgäste glaubhaft berichtet.
Die Basis ist klein, man könnte sagen, entspannt organisiert. Alle Absprachen haben sehr gut geklappt. Die Ausrüstung war in Ordnung. Soloauchgänge waren möglich, allerdings erst nach begleitetem Einführungstauchgang und Befähigungsnachweis, was ich in Ordnung fand. Die über Armin vermittelten Tagesausflüge waren fantastisch und seine Tipps sehr gut.
Zum Umfeld: Die Gaststätte direkt neben der Basis hatte eine gute Küche. Leider war das Personal ziemlich unfreundlich.
Übernachtungstechnisch ist alles nahe. Ich habe einen Bungalow direkt neben der Basis bewohnt. Nicht jedermanns Sache, weil sehr einfaches Backpackerniveau. Mich hats nicht gestört. Aber Naiharn on the Rock 500m entfernt - schöne helle Zimmer für sehr gute Preise oder halt Yacht Hotel daneben für noch mehr Niveau. Also für jeden Geschmack und Geldbeutel was vorhanden.
Aber am besten war das Hausriff. Das kann ich guten Gewissens empfehlen.
Danke nochmal an das Team von Armins Tauchbasis