Schreibe eine Bewertung

Abenteuer & Wasssersport, Tauchbasis Plau am See

30 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Güstrower Ch. 27 19395 Plau am See Deutschland Abenteuer & Wassersport Inh. Ramona Tiedtke Penkower Str. 2 17213 Göhren - Lebbin Deutschland
Telefon:
+49 3873 542200
Fax:
Basenleitung:
Ralf Baumann TL*** CMAS, Barakuda
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10:00-15:00, Sa. 09:00-18:00 Uhr und Afterdive, sonst nach Vereinbarung
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(30)

Hallo Tauchgemeinde, ich wollte mal in der meckle ...

Hallo Tauchgemeinde, ich wollte mal in der mecklenburgischen Seenplatte tauchen, hatte aber keinen buddi. So habe ich bei Ralf angerufen habe gefragt ob er grade nen Tauchgang geplant hat und ob ich da mit kann. Und schon am nächsten Tag könnte ich mit tauchen, ganz unkompliziert. Der Tauchgang war schön der Guide war locker drauf alles entspannt. Die Basis selber ist zwar wie ein Bunker aber da drin will ich ja nicht tauchen. Ausrüstung wär i.o.
Danke nochmal war toll
Mehr lesen

Guten Tag TauchgemeindeWar in der letzten Woche i ...

Guten Tag Tauchgemeinde

War in der letzten Woche in Plau am See zum tauchen bei Ralf und seinem Team. Grund war unter anderem die neugier wegen einiger neg. Berichte hier. So etwas lockt mich immer.
Ich kann aber leider nicht die Gefühle der meisten teilen, da die basis sauber und gut geführt wurde von dem unmöglichen wie er beschrieben wird Ralf. Also fakt ist, wir waren am letzten WE dort und es war alles Super. Die Sicht war nicht so berauschend (2 - 3 m), aber es hatte auch inden letzten tagen mehrfach geregnet, wissen wir daher, das wir schon 6 tage mit Womo in Meck Pom waren. Dische waren noch etwas sperlich doch die Pflanzenwelt war dafür um so schöner. Viele Muscheln und kleine ´Amerikanische Flußkrebse´ waren auch zu sehen. Übrigens, der alte Bus ist immer noch da und lief einwandfrei.
Die neuen Geschäftsräume ein evtl. ehemaliger Bunker, direkt an der Bundesstraße nach plau rein, war etwas gewöhnungsbedürftig, aber trotz allem sehr angenehm. Ist ein kleines Laby. Die leihausrüstung sah nagelneu aus, außer den Füßlingen, die konnte ich nicht richti einschätzen. Aber sie waren heil

Fazit
Einen tauchgang und besuch ist die basis in Plau am See auf alle Fälle Wert. Nettes Team (vor allem Rene) und fachlich kompetent. Ich habe dort auch mitbekommen, das sich gerade Kinder zum schwimmen angemeldet hatten die schon 2 x dort waren, mit denen wurde echt Kindgerecht umgegangen, sollte überall so sein.

Gruß an euch alle
Kati Holzapfel aus BS


So siehts aus von außen.

Mehr lesen

Liebe Taucherfreunde,im vergangenen Spätsommer ha ...

Liebe Taucherfreunde,

im vergangenen Spätsommer habe ich diese Tauchbasis besucht und wollte das erste mal in Senn der Mecklenburgischen Seenplatte tauchen. Dies stellte sich nicht nur wegen der schlechten Wasserqualität als Fehler heraus sondern auch wegen der sehr schlechten Tauchbasis. Wir haben die Tauchbasis zu Zweit besucht und wollten uns eigentlich nur etwas Ausrüstung ausleihen. Der Leiter der Basis, Ralf, überredete uns jedoch zu einem geführten Tauchgang, im ersten Moment hielt ich das noch für eine gute Entscheidung, da wir beide nicht besonders erfahrene Taucher sind und die Umgebung auch nicht kannten. Es stellte sich leider als falsche Entscheidung heraus. Die Probleme begannen schon bei der Abfahrt, wir ´durften´ in Ralf seinem Bus mitfahren, dieser Bus ist jedoch äußerst unsicher und Ralf ein Fahrer bei dem man schon ins schwitzen kommen kann. Der Bus war technisch sehr mangelhaft, die Gurte funktionierten unter anderem nicht und generell machte das Fahrzeug keinen sicheren Eindruck. Es kann sein das ich einen Fahrstil wie Ralf ihn hat nicht kenne oder nur ich diesen als unsicher betrachte, aber mit einen Bus mit weit mehr als 100 km/h über die Landstraße zu fahren und neben bei noch irgendetwas zu lesen, hat mir schon Angst gemacht.
Der Tauchgang war auch nicht von viel Professionalität geprägt. Wir merkten nach der Ankunft am See, dass Ralf es sehr eilig hatte und anscheinend noch irgend einen anderen Termin wahrnehmen musste. So scheuchte er uns regelrecht die von ihm ausgeliehene Tauchausrüstung anzuziehen, welche teilweise kaputt war. Die Füßlinge welche wir bekommen haben waren anscheinend schon etwas älter und so ging bei einem der Reißverschluss nicht zu schließen. Ralf darauf aufmerksam gemacht, interessierte es offensichtlich nicht.
Da wir wenigstens wieder heil aus dem See gekommen sind und wir es wenigstens geschafft haben einmal in dieser über Wasser sehr schönen Gegend zu tauchen, vergebe ich zwei Flossen.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer 300 bar (silent) mit 100-Liter-Speicher
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1
Entfernung Tauchgewässer:
200 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
25
Marken Leihausrüstungen:
gemischt
Alter Leihausrüstungen:
1 - 3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
40
Flaschengrößen:
5 - 12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
Barakuda, CMAS, RSTC, PADI, VETL
Ausbildung bis:
TL**
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Seenplatte und Kroatien
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Draeger
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Rostock, Berlin
Nächstes Krankenhaus:
Plau am See, Waren, Güstrow

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen