Schreibe eine Bewertung

Gerd´s Waldidyll, Helenesee nahe Tauchbasis

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Inh. Gerd Liebecke Fünfwegekreuz 1 D - 15236 Frankfurt (Oder) OT Helenensee Telefon + Telefax 0335 - 530 210 Mobil 0173 - 219 30 76
Telefon:
0335 - 530 210 o. 0173 - 219 30 76
Fax:
0335 - 530 210
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Blues LeeCMAS** + AOWD

Gerd´s Waldidyll nache der Tauchbasis am Helenese ...

Gerd´s Waldidyll nache der Tauchbasis am Helenesee (Oststrand)

LAGE
Wer an der Tauchbasis am Helenesee (neuer Standort Oststrand) den Tag verbringt, der hat neben dem strandnahen „Curry-Pommes-Schranke-Imbiss“ in der Nähe der Tauchbasis auch die Möglichkeit, ein Mittagessen in einer wenigstens etwas stilvolleren Umgebung einzunehmen.

Gerd’s Waldidyll liegt etwa 7-10 Gehminuten von der Tauchbasis entfernt etwas vom Seeufer ab mitten im Wald. Dafür folgt man dem Weg, an dem die Tauchbasis liegt, in östlicher Richtung entlang des vom Wald bestandenen Seeufers. Nach etwa 300 m kommt man an eine Weggabelung. Gerd’s Waldidyll ist ab dieser Weggabelung nach links ausgeschildert und nur noch wenige Schritte entfernt.

Die Gaststätte liegt wahrhaft idyllisch mitten im Wald, eingebettet in die für diese Region typischen Wochenend-Campingsiedlungen.
Der Betreiber bietet neben der Gaststätte auch Unterkunft in einer Pension, bestehend aus mehreren Waldbungalows. Diese haben wir nicht getestet.

SPEISENANGEBOT
Die Speisekarte der Gaststätte bietet vornehmlich deutsche Küche zu moderaten Preisen. Wer es nicht deftig mag, der kann auf vegetarische Gerichte zurückgreifen und findet auch Geflügel und Fisch auf der Karte.

Sonderwünsche bezüglich der Variation von Beilagen werden gerne erfüllt.
Wartezeiten bis zur Servierung der Getränke und des Essens waren angemessen kurz.
Die von uns bestellten Speisen waren lecker zubereitet, und die Teller waren beim Servieren auch appetitlich angerichtet. Für eine Waldgaststätte innerhalb einer Campingsiedlung ein erfreulich hohes Niveau.

AMBIENTE
Typische Waldgaststätte mit modernisiertem Innenleben und gemütlicher Einrichtung.
Im Sommer hat man die Möglichkeit, seine Mahlzeiten auf der geräumigen Terrasse unter freiem Himmel einzunehmen. Bei nicht ganz so gutem Wetter werden vom Wirt Gartenpavillions aufgestellt, unter denen sich auch ein Regenschauer gut aushalten lässt.

FREUNDLICHKEIT/ANSPRACHE DER GÄSTE
Besonders gefallen hat uns die Ansprache der Gäste seitens des Wirts. Sehr freundlich, man wird dort wirklich als Gast behandelt und fühlt sich gut aufgehoben. Die einem leider vielerorts in den neuen Bundesländern immer noch entgegenschlagende Unfreundlichkeit von Personal, wohl geprägt durch die jahrzehntelange Ära des real existierenden Sozialismus ohne Dienstleistungsgedanken, ist hier einer natürlichen Kundenfreundlichkeit gewichen. Sehr herzlich, nicht übertrieben dienstbeflissen, sondern natürlich und ansprechend.

FAZIT
Wer einen schönen Urlaubstag am Helenesee verbringen möchte, und zum Mittagessen dabei nicht auf die typischen „Schimanski-Teller“ von Strandimbissen zurückgreifen möchte, der kann seine mittägliche Oberflächenpause zwischen zwei Tauchgängen gemütlich in Gerd’s Waldidyll verbringen.
Beim nächsten Helenesee-Tag werde ich jedenfalls dort wieder einkehren.

Wer sich vorab noch ein Bild machen oder gar eine Übernachtung buchen möchte, der findet mehr Infos auf der Homepage des Anbieters: http://www.helene-see-liebecke.de/

Gruß
Blues
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Küche:
Deutsch
Kategorie:
4b
Sitzplätze:
> 50
Öffnungszeiten: siehe Homepage

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen