Schreibe eine Bewertung

SY Sampai Jumpa Largi

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Eigneranschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Dem Bericht von Etienne kann ich nur zustimmen.Wa ...

Dem Bericht von Etienne kann ich nur zustimmen.
War jetzt 7 mal mit der Lagi unterwegs. 3x Andamanen Inseln, Indien; 3x Komodo, Indonesien; 1x Westkueste Thailands.

Die Bezeichnung Luxus Liveaboard ist abolut berechtigt. Zwar gibt es keine goldenen Wasserhaehne aber fuer den anspruchsvollen Taucher ist alles dabei.
Nitrox for free (sogar das Gemisch kann man den eigenen Wuenschen entsprechend bekommen), professionelle Tauchcrew, perfektes Zusammenspiel mit den beiden Schlauchbooten auch bei schwierigen Bedingungen etc.
Neben der klassischen Literaur zur marinen Lebenswelt findet man eine gut sortierte, mehrsprachige Bibliothek. Hier habe ich wundervolle Buecher zum Thema Ozeane gefunden.
Mehrere 100 Filme auf dem Server (brauche ich nicht da ich mit meiner eigenen Video Taetigkeit genug um die Ohren habe).
Das Essen grossartig. Bin selber kein Fan der asiatischen Kueche aber es gibt immer zumindestens einen leckeren Salat und regelmaessig auch sehr gute europaeische Gerichte. Wenn das nicht reicht, dann ist der Kuechenchef auch immer bereit eine kleine Extrawurst zu braten.
Und zur Crew: Nicht nur dass sie immer freundlich und hilfsbereit ist, es werden die Beduerfnisse der Gaeste regelrecht antizipiert.
Besonders gefallen mir solche Kleinigkeiten wie ein frisch gewaschenes, grosses Handtuch sowie ein Glas frisches Wasser (oder ein warmes Getraenk nach Wunsch) direkt nach dem Tauchgang, noch auf dem Tauchdeck.
Ich koennte lange fortfahren mit weitere Einzelheiten, aber am besten Ihr probiert es selber aus. Ob Tauchneuling oder erfahrener hardcore Taucher, Ihr werdet mehr als auf Eure Kosten kommen und am Ende des Trips die Lagi als Freunde verlassen.

Noch etwas zum Namen: Es ist die Sampai Jumpa Lagi (nicht Largi) was auf indonesisch soviel wie ´auf Wiedersehen´ heisst. Offiziell operiert die Lagi aber inzwischen unter dem Name SY Siren mit den gleichen Eigentuemern. Den Grund hierfuer wird man Euch gerne erklaeren wenn Ihr einmal an Bord seid.
Das Schwesterschiff, die SY Philippine Siren, ist seit kurzem um die Philippinen unterwegs und in zwei Wochen werde auch ich dort sein.

In puncto Professionalitaet, Service, Freundlichkeit, Komfort und Kompetenz kenn ich kein besseres Unternehmen als Worldwidediveandsail -und ich habe einiges gesehen.

Fuer mehr Info einfach mal reinschauen: www.worldwidediveandsail.com

Sampai Jumpa Lagi
Mehr lesen

Hi Leute, wie in den Berichten von den Sampa Jump ...

Hi Leute, wie in den Berichten von den Sampa Jumpa wurde ja ein neues Schiff gebaut. Ich hatte das Vergnügen mit ein paar Freunden und Tauchern die vierte Truppe auf dem neuen Schiff zu sein. Das Schiff ist der Luxus pur. Alles vom Feinsten, das Essen wie von den anderen schon beschrieben immer ein Genuss. Das Schiff ist 34m lang und mit allem Komfort ausgestattet. Es sind 8 Kabinen vorhanden von drei Kabinen bis zu zwei Kabinen mit Doppelbett. Über Kompressoren, Frischwasseraufbereitung will ich gar nicht reden. wir waren von 27.11.-07.12. auf dem Schiff. Alex war persönlich mit dabei und die Crew war mit Rene, Traidy,Chris und ein paar anderen top besetzt. wir hatten viel Spaß und das Wetter hat auch sehr gut mitgespielt. Ich kann nur jedem empfehlen die neue Sampai Jumpa Largi zu buchen. ein Schiff mit allem Luxus. Die Kabinen sind mit Klima, eigenem Bad und computer ausgestattet. Falls es bei Euch auf dem Zimmer mal piept gleich die Daten auf dem Rechner sichern, das sind die Batterien der computer. die Kabine 7 liegt leider direkt über dem Motor und daher ist es aktuell noch ein wenig zu warm und laurt dort. Das wollen sie aber noch ändern. Also wer Zeit und Lust hat mit einer tollen Crew und einem tollen Schiff durch die Gegend zu tauchen, auf zu worldwidediveandsail.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Luxusklasse
Baujahr:
2007
Länge:
34
Breite:
8,5
Anzahl Kabinen:
7
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
17
Motoren:
NIcht spezifiziert.
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
drei Stromgeneratoren
Kompressoren:
zwei große Bauer
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
2
Anzahl Besatzung:
12
Anzahl Guides/TL:
4
Anzahl Flaschen:
28
Flaschengrößen:
12
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm