Schreibe eine Bewertung

Odyssey, Truk

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Odyssey Adventures 4417 Beach Blvd., Ste. 200 Jacksonville, FL 32207
Telefon:
(904) 346-3766
Fax:
(904) 346-0664
mehr Infos

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Chuuk (Truk) und die Odyssey haben meine Erwartun ...


Chuuk (Truk) und die Odyssey haben meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Wracktauchen vom Feinsten, viele Maschinenräume, spannende Ladung, viele Details, ... Die Wracks haben mittlerweile 68 Jahre auf dem Buckel. Das sieht man ihnen zwar an, denn die meisten Wracks sind herrlich bewachsen, einige bereits eingestürzt oder instabil. Nichts desto trotz konnten wir in viele Wracks hineintauchen und viel sehen bzw erleben.
Das Tauchen in Chuuk ist wegen der Tiefe (12-65m) und Penetrationen anspruchsvoll. Die Sichtweiten waren moderat und betrugen bis 20m. Die Wassertemperatur betrug in allen Tiefen 29°C. Langärmeliges Tauchen ist wegen der Quallen zu empfehlen.
Die Tour mit der Odyssey ist aus meiner Sicht die bequemste Art, die Wracks zu betauchen, da wir alle Tauchgänge direkt von der Odyssey durchführen konnten und nervige Anfahrten in kleinen Booten bzw Ausrüstungsschleppen vermeiden konnten.
Im Preis waren Transfers, alle Tauchgaenge (mit Nitrox), alle Mahlzeiten, alle auch (harten) alkoholischen Getränke und die Übernachtung in einer großzügigen Kabine mit DU/WC enthalten. Zusaetzliche Kosten fallen fuer O2-Stages und Souvernirs an.

Unsere Gruppe von 14 Tauchern (=maximale Anzahl) wurde von 9 großartigen, motivierten und größtenteils lokalen Crewmitgliedern betreut. Die Bordkultur ist amerikanisch bzw. chuukisisch geprägt.

Das Boot ist sehr großzügig, praktisch eingerichtet und gut in Schuss - sowohl Kabinen, als auch Tauchdeck und Aufenthaltsräume. Das Essen fand ich sehr gut. Auch wenn es keine Riesenauswahl gab, war doch immer was für mich dabei.

Aus meiner Sicht das Highlight war der Tauchbetrieb. Viel Freiheit in der Gestaltung der Tauchgänge bei gleichzeitigem Appellieren an das Verantwortungsbewusstsein erlaubten jedem von uns, auf seine Kosten zu kommen. Deep, Dark and Dirty im Maschinenraum der Nippo Maru auf 45m mit und ohne Guide - kein Problem; oder lieber Korallengucken auf 12m - auch kein Problem. Die Wracks wurden ausführlich gebrieft. Tauchzeiten und Dauer konnten individuell gestaltet werden. Bis zu 5 Tauchgänge am Tag waren möglich. Die Tauchguides haben erstklassige Ortskenntnisse und viel Verständnis für die individuellen Bedürfnisse. Getaucht werden konnte mit 80cuft (11,1l), 108cuft (17l) und Doppel-80cuft. Standardmäßig wurde EAN30 oder Luft angeboten. Auch höhere O2 oder H2-Mischungen sind möglich, kosten aber extra.
In der Woche habe ich 14 Wracks, meist mehfach, betaucht. Die Wracks wurden im Laufe der Woche tiefer und auf unsere Vorlieben wurde Rücksicht genommen. Die meisten bekannten Wracks - San Francisco, Rio de Janeira, Nippo, ... waren dabei.
An Boot & Besatzung gab es aus meiner Sicht nur ein Downside: die laute Klimaanlage in unserer Kabine.
Odyssey Adventures versucht das Boot an Gruppen zu vermieten und füllt die Restplätze kurzfristig auf. Ich hatte Glück und bin an eine nette texanische Gruppe geraten, die uns drei Einzelreisenden sehr freundlich aufgenommen hat.

Ich empfehle die Odyssey uneingeschränkt und würde jederzeit wieder eine Tour buchen.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Komfortklasse
Baujahr:
NIcht spezifiziert.
Länge:
NIcht spezifiziert.
Breite:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Kabinen:
NIcht spezifiziert.
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
14
Motoren:
2
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
3
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
2
Anzahl Besatzung:
9
Anzahl Guides/TL:
3+2
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
11+17+22
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen