Schreibe eine Bewertung

MY Tabibuga, Apo Riff und Coron/ Busuanga

1 Bewertungen
Homepage:
Email:
Eigneranschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Apo Riff/ Coron Trip mit der MY Tabibuga von Oct ...

Apo Riff/ Coron Trip mit der MY Tabibuga von Octopus Divers
Abfahrt: 21.10.2005, 16:00 Uhr, Reiseteilnehmer 8, 22. und 23.10. Apo Riff, 24. und 25.10. Coron Bay/ Busuanga, 26.10. Apo Riff, 27.10. Rückkehr 08:00 Uhr
Ich war mit meiner Frau auf den Philippinen beim tauchen und hörte in unserer Basis, dass die Octopus Divers zum Apo Riff fahren und von dort weiter nach Busuanga zum Wracktauchen auf Coron. Zum Abschluss unseres Tauchurlaubes wollten wir uns diese Tour noch antun und wir können Euch diesen Trip nur empfehlen. Von der Abfahrt bis zur Ankunft war alles hervorragend von Octopus Divers organisiert und auf der MY Tabibuga kümmerte sich Marcel (Manager vom Boot) hervorragend um uns. Nach einer etwas rauen Überfahrt, waren wir die ersten 2 Tage am Apo Riff. Steilwandtauchen vom allerfeinsten, intakte Korallen, jede Menge Klein- und Grossfisch. Die ganzen Haie, die uns auf unseren Tauchgängen begleiteten, haben wir zum Schluss gar nicht mehr gezählt. Wir fanden an diesen intakten Riffen viele lokale Rifffische, Stachelrochen, Langusten, Weisspitzenhaie, Meeresschildkröten, viele verschiedene Makrelenarten und sogar eine kleine Mantafamilie die wie an der Perlenschnur aufgereiht an uns vorbeigezogen sind. Die Steilwände sind bedeckt mit riesigen Tonnenschwämmen, Gorgonien, Weichkorallen, Hydrozonen, seltenen Schwarzkorallen und Zäpfchenkorallen. Ganz einfach ausgedrückt, es war der Hammer. Am Abend des zweiten Tages sind wir dann weiter nach Coron Bay/ Busuanga zum Wracktauchen. Diese herrlichen Wracks liegen in einer Tiefe von 10 bis 55 Meter. Von der Irako (Kühlschiff), Taiei Maru (Tanker) über Kogyo Maru (Frachter) bis hin zum Flugbootträger Akitsushima sind es alles sehr schön und interessant zu betauchende Wracks. Da die Wracks 1945 durch die Amerikaner versenkt worden sind, haben sich nun die letzen 60 Jahre viele Arten von Korallen und Fischen an den Wracks beheimatet. In der Coron Bay hielten wir uns nun 2 Tage mit der MY Tabibuga auf und machten insgesamt neun TG an den Wracks. Am Abend des vierten Tauchtages sind wir dann wieder zurück zum Apo Riff um dort nochmals die herrlichen Steilwände mit ihren einzigartigen Formen zu betauchen. Nach den 5 Tauchtagen ging es nun wieder zurück nach Puerto Galera. Crizaldo der Koch verwöhnte uns noch mal mit lecker Futter und nach ein paar Bierchen gingen wir dann in die Kajüte zum schlafen. Am nächsten Morgen gegen 8 Uhr waren wir wieder zurück in Puerto Galera und gingen von Bord. Von diesen 6 herrlichen Tagen auf See werden wir sicherlich noch lange zehren und werden sicherlich wieder zurückkommen. Alles in allem kann man sagen, dass man für vernünftiges Geld einen sehr schönen Tauchtrip bekommt wo man vom ersten bis letzten Tag nie das Gefühl hat, das irgendwas schief läuft, da sich Marcel um jeden einzelnen Taucher an Bord kümmert. Das Essen war lecker, Softdrinks und Wasser reichlich vorhanden und vor allem eine sehr nette Philippinische Crew, die immer sehr hilfsbereit waren, nochmals vielen dank an die gesamte Crew der MY Tabibuga.

Viele Grüsse

Werner und Hilde

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
NIcht spezifiziert.
Baujahr:
NIcht spezifiziert.
Länge:
NIcht spezifiziert.
Breite:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Kabinen:
NIcht spezifiziert.
Kabinen mit DU/WC:
NIcht spezifiziert.
Max. Anzahl Taucher:
NIcht spezifiziert.
Motoren:
NIcht spezifiziert.
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
NIcht spezifiziert.
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Motoren:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Besatzung:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides/TL:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Entsalzungsanlage:
NIcht spezifiziert.
Klimaanlagen Kabinen:
NIcht spezifiziert.
Klimaanlage Salon:
NIcht spezifiziert.
Sonnendeck:
NIcht spezifiziert.
Taucherplattform:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
DVD / TV:
NIcht spezifiziert.
Tauchtechnik
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Lademöglichkeit 12/24V:
NIcht spezifiziert.
Lademöglichkeit 110V:
NIcht spezifiziert.
Lademöglichkeit 220V:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Kommunikation
Bordfunk:
NIcht spezifiziert.
Satellitentelefon:
NIcht spezifiziert.
Satellitenfax:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Rettungsinseln:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
GPS:
NIcht spezifiziert.
Radar:
NIcht spezifiziert.
Echolot:
NIcht spezifiziert.
Fishfinder:
NIcht spezifiziert.
Aktivitäten
Wasserski:
NIcht spezifiziert.
Angeln/Fischen:
NIcht spezifiziert.
Parasailing:
NIcht spezifiziert.
Abendprogramm:
NIcht spezifiziert.