Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Ich war im November mit der Mari (www.mari-divesa ...

Ich war im November mit der Mari (www.mari-divesafaris.com) unterwegs auf einer 12 tägigen Tauchsafari im Komodo NP. Wir haben sowohl Komodo Nord als auch den Süden befahrenund betaucht (speziell der Süden kann nur in bestimmten Monaten befahren werden aufgrund der Wetterverhältnisse) und ich kann als erfahrener Südost-Asientaucher dieses Gebiet nur empfehlen! Super Tauchplätze mit Fischreichtum, darunter viele Großfische (Riffhaie und Mantas!!!) und über Wasser spektakuläre Landschaft. Ein Eindruck wie aus einer anderen Zeitepoche, was durch die präsenten Komodo-Warane noch verstärkt wird.

Die Mari kann ich als Tauchschff nur empfehlen: viel Platz, große Kabinen und schönes Ambiente. Dazu eine supernette und hilfsbereite Crew. Die Mari ist ein Safariboot, welches aufgrund der geringen Passagierzahl (nur 5 Doppelkabinen) gerade fürs Auspannen und relaxen ideal ist. Auch Nichttaucher als Reisebegleitung oder Schnorchler werden aufgrund der Platzgröße und Atmosphäre sicherlich Gefallen finden.

Von der Organsisaton her hat alles wesentliche wunderbar geklappt. Wer die weite Anreise über Bali nicht scheut, kann sich auf viele schöne Tauchgänge mit ruhigen und entspannten Bordleben freuen. Wer anschließend noch Rummel mag, kann sich ja noch ein paar Tage Zwischenstopp auf Bali gönnen

LG, Thomas