Schreibe eine Bewertung

M/Y Cassiopeia

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Red Sea Boats GmbH 1092 Budapest Ráday Str. 27 Ungarn
Telefon:
+36 204 596615
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Wir waren mit unserem Tauchteam (14 Personen) End ...

Wir waren mit unserem Tauchteam (14 Personen) Ende Oktober während einer Südsafari eine Woche auf der Cassiopeia und es hat uns sehr gefallen. Dies war meine 5. Live aboard Reise und bis jetzt was dieses das beste Boot. Die Kabinen waren recht groß, auch die Duschkabine, und zur Abwechslung funktionierte alles. Das Essen war sehr gut und immer mehr als ausreichend.
Wasser gab es nicht mehr in kleinen Flaschen, sondern in großen Behältern, an denen sich jeder seinen Becher oder einmalige Flasche abfüllen konnte.
Die angefahrenen Tauchplätze waren sehr abwechsungsreich und aus allem ging hervor, daß die Crew, samt Captain, ein eingespieltes Team war. Die Briefings waren immer sehr ausführlich und bei Strömungstauchgängen wurde immer sehr ausführlich kontroliert, genau wie und wie stark die Strömung an der Tauchstelle war.

Einige kleine Minuspunkte gab es auch:
Nitrox ist zwar zu haben (Euro 80 pro Woche; mit einer Gruppe ist der Preis jedoch vorher (vor der Reise) ´unterhandelbar´), aber nicht für alle Taucher bei jedem Tauchgang. Dazu reicht die Kapazität der Kompressoren nicht aus. Auf die Idee, dann einige Flaschen extra mitzunehemen und eine kleinen Vorrat aufzubauen, ist noch keiner gekommen.
Möchte man abends ein Bier trinken, rate ich Euch, dies vor der Abfahrt mit dem Tauchguide abzustimmen, denn vor unserer Abfahrt hatte man keinen ´Standardvorrat´ an Bord.
Schließlich der meines Erachtens größte Nachteil war, daß der Standard ist, daß man in größeren Gruppen taucht. Individualtauchgänge (Buddypaare) müssen jedesmal, bis auf die Nachttauchgänge, gemeldet/beantragt werden. Bei manchen Tauchgängen geht es zwar nicht anders, bei den meisten jedoch ist es für erfahrene Taucher und bei einem guten Briefing kein Problem in Buddypaaren zu tauchen. Hier wurde doch recht oft sofort nach dem Briefing gemeldet: ´we dive as a group´, wobei dann 6-7 Taucher hinter dem Guide hertauchten. Kolonnentauchen ist nich gerade mein Ideal und es war das erste Mal, daß ich dies erlebte. Vielleicht, wenn man noch energischer bittet, alleine mit seinem Buddy tauchen zu können...

Trotzdem würde ich jederzeit wieder mit der Cassiopeia eine Woche Tauchsafari machen.
Mehr lesen

Im Herbst 2006 hatten wir das Glück die zweite To ...

Im Herbst 2006 hatten wir das Glück die zweite Tour mit der frisch vom Stapel gelaufenem M/Y Cassiopeia zu machen. Tauche seit Jahren im Roten Meer, war auf zahlreichen Kreuzfahrten und Schiffen, aber wo wir aus’m Bus gestiegen sind blieb mir die Luft weg. Das Schiff war einfach riesig, 40 m Lang, 8 m breit, Sonnendeck 100 m2, Salon mit Plasmafernsher, Arabischercafe mit Shishas, Bar etc. Wirklich Luxus pur.
Wir hatten das Schiff voll belegt (24 Personen in 12 Doppelkabinen) aber hatten immer noch genug platz wenn jemand eine ruhige Ecke gesucht hat.
Auch was das Tauchen betraf hat nichts gefehlt, auf’m geräumigen Taucherdeck hat jeder seine Box und seine Flasche bekommen und zum füllen mussten wir nur die Automaten abmontieren. Mit den 2 Schlauchbooten liefen auch die Tauchgänge flott und unproblematisch.
Paar Worte noch über Verpflegung und die Kabinen. Wie gesagt, wir waren mit 24 Tauchern an Bord, in Doppel- bzw. Zweibettkabinen untergebracht, das Schiff hat sogar eine Honeymoon Suite, alle mit Klimaanlage, Dusche und WC.

Leider war die Woche zu schnell vorbei, aber es ist sicher dass wir sehr bald wieder Gäste der M/Y Cassiopeia sein werden.

Bilder und Info findet Ihr auf der Homepage: http://www.cassiopeiasafari.com


M/Y Cassiopeia

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Luxusklasse
Baujahr:
2006
Länge:
40 m
Breite:
8 m
Anzahl Kabinen:
13
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
26
Motoren:
2 x 1100 PS MAN Diesel
Max. Geschwindigkeit:
14 kn
Generatoren:
2 x 80 kW Mercedes
Kompressoren:
2 x 210 l/min Bauer Mariner; Membran
Treibstofftank:
20 t
Wassertank:
18 t
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
40 PS
Anzahl Besatzung:
8
Anzahl Guides/TL:
2
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
12-15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
2 x 50 l , Freeflow
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
40
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm