Homepage:
https://www.carpediemphinisi.com
Email:
mail@carpediemphinisi.com
Eigneranschrift:
Telefon:
Fax:
Facebook page:
https://www.facebook.com/carpediemphinisi/
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

*Angi*RD377 TGs

Ein wunderbares, kleines Boot!

Auf die Carpe Diem wurden wir über liveaboard.com aufmerksam, gebucht haben wir allerdings direkt - und das schon im Jänner 2020! Nachdem wir 1.100€ anbezahlt hatten und davon nichts zurückerstattet bekamen, hofften wir einfach, dass wir nach dreimal umbuchen endlich unsere Komodosafari machen konnten. Endlich wars dann soweit und wir wurden morgens am 15.9.2022 von Agus beim Flughafen in Labuan Bajo abgeholt, zusammen mit einem Pärchen aus D. Nach kurzer Wartezeit im Hafen (10 min Fahrt) wurden wir auf das Boot gebracht. Die Carpe Diem ist ca. 30 Meter lang und hat 4 Kabinen. Wir waren acht Gäste und wurden von insgesamt 9 Crewmitgliedern sehr gut umsorgt. Es wurden täglich 3-4 Tauchgänge angeboten (Nachttauchgänge geguidet).
Ungefähres TagesAblauf:
7:00 kl. Frühstück
7:30 1. Tauchgang
9:00 Gr. Frühstück
Ca. 10:30 2. Tauchgang
12:30 Mittagessen
14:30/15:00 3. TG
Snack
18:30 Night Dive

Das Essen war sehr gut, es wird sogar eigenes dunkles Brot gebacken- ansonsten gibts Toast, frische Früchte, Eier und jeden Morgen was spezielles wie indon. Suppe, Nasi oder Bami Goreng, Omeletts, Pancakes etc. Butter, Nutella und Marmelade waren auch vorhanden und auf Wunsch gab es neben Tee und Kaffee auch Kakao. Es gab oft Salat und abends immer auch eine Suppe. Das Essen wurde zum Tisch gebracht und man schöpfte sich selbst. Dadurch war das Essen auch immer warm und wurde nicht kalt, wie sonst schon erlebt bei Buffets auf Booten ohne Warmhaltevorrichtung. Der Koch war ein sehr lieber Mann und zauberte wirklich gute Sachen in dieser winzigen Küche (zB selbstgemachtes Mangoeis, super leckeres Sambal…).
Zum Tauchgebiet:
Um es vorwegzunehmen, meiner Meinung nach hat Raja Ampat schon die Nase vorn
Nichtsdestotrotz beherbergt der Komodo Nationalpark erstklassige Tauchplätze (zb Castle und Crystal Rock, Manta Alley, Batu Bolong - hier waren leider viele andere Taucher, bei den anderen Tauchplätzen kaum). Wir haben Schwarz- und Weissspitzenriffhaie gesehen, bei ca 3-4 Tauchgängen Mantas, Seepferdchen, Nacktschnecken, viele intakte Riffe mit extrem viel Kleinfisch wie Fahnenbarsche etc. Schildkröten ließen sich auch öfter sehen und bei so manch einem Nachttauchgang kam man mit dem Fotografieren nicht mehr hinter her.
Cecile und Agus machen als Gastgeber und Guides einen sehr guten Job, auch die übrigen Crewmitglieder war sehr nett und David hat sogar mit mir indonesisch gelernt
Da wir als erstes gebucht hatten, konnten wir die Kabine aussuchen und haben die große auf dem Hauptdeck gewählt. Hier passte alles, nur die Matratze sollte man austauschen. Die Dusche war separat, das war klasse.
Auf dem Oberdeck könnte man eine bessere Lösung finden wegen den Auflagen, die ständig feucht/nass waren. Es gibt mittlerweile auch schon Auflagen aus einem Material, das sich nicht vollsaugt. Wäre eine Überlegung wert.
Ansonsten fällt mir nichts ein, was verbessert werden könnte.
Es wird einem jeder Handgriff bzgl Tauchausrüstung abgenommen.
Auch wenn das Boot „kein richtiges Tauchdeck“ hat (die Ausrüstung lagert man zum Teil neben dem Esstisch auf der Seite), was mich nicht störte, kann ich eine uneingeschränkte Weiterempfehlung aussprechen. Ich würde wieder auf der Carpe Diem buchen. Wir hatten auch eine super Gruppe an Bord, es war eine tolle Woche.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Komfortklasse
Baujahr:
2012
Länge:
NIcht spezifiziert.
Breite:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Kabinen:
4
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
10
Motoren:
NIcht spezifiziert.
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
NIcht spezifiziert.
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Motoren:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Besatzung:
9
Anzahl Guides/TL:
2
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12
DIN/INT:
Unbekannt
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen