Schreibe eine Bewertung

Cordial Mogan Playa, Gran Canaria

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Anschrift:
Avenida de los Marrero, 2 35138 Puerto de Mogán, España
Telefon:
928 724 100
Fax:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Armini.a.c. TL ***

Tauchen und .... Schlemmen!!

Ein Hotel mit 500 Zimmern ist sicherlich nicht die erste Wahl für einen entspannten Tauchurlaub. Doch es sollte anders kommen als gedacht.

Die Wahl des Hotels wurde durch die Wahl der Tauchbasis bestimmt - Extra Divers Gran Canaria, welche sich auf dem Gelände des Cordial Mogan Playa befinden. Dazu gibt es noch einen separaten Bericht bei der Basis.

Natürlich reden wir hier von einem großen Hotel - aber durch den Aufbau der gesamten Anlage ist das nicht wirklich aufgefallen. Viele verschiedenen Gebäude in ganz interschiedlichen Stilrichtungen, mit viel Grün zwichendrin, hier hat jemand bei der Planung mitgedacht. Die Zimmer sind top - der Service aussergewöhnlich gut.

Doch kommen wir neben dem Tauchen zum Besten des Hotels - die Verpflegung. Hier wartet ein Buffet auf die Hotelgäste, welches seinesgleichen sucht. Egal welche Geschmacksrichtung - es ist vorhanden bzw. wird schnell frisch zubereitet. Unglaublich was hier alles vorhanden war - hier kommen Veganer genause auf ihre Kosten wie Fleischfans, Fisch gibts frisch, Pizza, Pasta, man kann es gar nicht aufzählen.

Und wenn man Müde vom Tauchen abends hier einschlägt - bringt man normalerweise auch noch richtig Hunger mit. Und da ist man im Hotelrestaurant eben bestens aufgehoben. Danach noch einen Absacker an der gemütlichen Hotelbar.

Fazit: Uns hats richtig gut gefallen - und das Tauchen bei den Extra Divers war natürlich auch super! Absoluter Tipp.
Mehr lesen
HarryCMAS*** usw.

Wenn der Bus bremst, „Achtung“ hupt und vorsichti ...

Wenn der Bus bremst, „Achtung“ hupt und vorsichtig um die letzte Haarnadelkurve biegt, dann blickt man ein Tal, dass sich von allem anderen wohltuend abhebt, das man gesehen hat, seit man am Flughafen von Las Palmas abgefahren ist. In den 50 Minuten Transfer sah man so mache Bausünde der letzten Jahrzehnte. Bettenburgen und an die Berghänge geklatschte Appartementanlagen. Doch in Puerto de Mogán scheint alles harmonisch und natürlich gewachsen. Ein idyllischer alter Fischerhafen samt kleinen Ort und einer kleinen Badebucht mit goldfarbenem Sandstrand. Ins Tal hinein erstreckt sich ein pastellfarbener Palast mit großem Garten, in dem wohl der Herzog von Mogán residiert.

So scheint es auf den ersten Blick zu sein und jeder der es auch glaubt, ist einer perfekten Täuschung erlegen: Der Palast ist das ****+Hotel Cordial Mogán Playa und entstand ebenso Mitte des letzten Jahrzehntes wie das „alte Städtchen“ und der künstliche Sandstrand. Eine sehr gut gelungene Illusion, wie ich finde. Hat man die Küstenstraße hinter sich gelassen und betritt man das Rezeptionsgebäude wird der Anblick wohl kaum einen kalt lassen: Ein riesiger Kuppelsaal durch dessen Glasmosaikfenster das Licht in alle Farben gebrochen auf den Boden geworfen wird. Ein offener Glockenturm samt riesiger Uhr überrascht ebenso wie die Pianobar, deren Klavier ohne Spieler klimpert. Dahinter erstreckt sich ein tropischer Garten samt rauschendem Wasserfall. Die Illusion im kahlen und verdorrten Südwesten der Insel ist perfekt.

Die einzelnen Hotelgebäude sind bis zu fünf Etagen hoch, wirken aber nie so hoch, weil sie genial in Gräben und Senken integriert sind. Überall dazwischen sorgen exotische Bäume und Sträucher für Schatten. Springbrunnen und Wasserfälle lassen selbst in der Mittagshitze die Temperaturen angenehm bleiben. Für weitere Kühlung sorgen die Innenhöfe der Gebäude, durch die Hitze nach oben abziehen kann.

Zimmer
Das Hotel hat knapp 500 Zimmer. Die Appartementanlage dahinter gehört auch dazu. Ich wohnte im Zimmer 7123 beim Pool. Ein großes, helles, sauberes Zimmer mit schönem Bad und extra WC. Dazu eine große Loggia. Das wlan Signal war ausreichend um zu surfen.

Baden
Dazu kann ich nicht viel sagen, da ich tauchen war. Das Pool war gut besucht, wahrscheinlich weil der Strand etwa zehn Minuten entfernt ist. Diese künstliche Meeresbucht mit aufgeschüttetem Sand wirkte auch wenig attraktiv, da bleibt man besser am Pool und brät dort in der Sonne. Dezente Animation inklusive.

Essen und Speisen
Frühstück und Abendessen als Büffets. Diese sind so abwechslungsreich, dass ich es in einer Woche nicht einmal annähernd schaffte, die Hälfte der angebotenen Speisen zu kosten. Qualität sehr gut, Service ebenso! Wem das nicht reicht: Angegliedert ist das Restaurant „Los Guayres“, in dem der Haubenkoch Alexis Alvarez seine Künste zu Tisch und Teller bringt. Das Lokal gehört zu den besten und beliebtesten von Gran Canaria, wie man mir sagte!

Wellness
Im Hotel befindet sich das Wellness&Spa „Inagua“ mit extra Eintritt. Im Gegensatz zum quirligen Pool hat man hier seine Ruhe und kann allerlei für Schönheit und Gesundheit tun. Ich habe mir eine knapp einstündige Massage für 65€ vergönnt und war begeistert.

Publikum
Bunt gemischt aus Nord-, Mittel- und Westeuropa. Gäste eher gesetzteren Alters, aber auch Jungfamilien. (Kinderbetreuung!)

Nachtleben
Dem Publikum angepasst: Man lässt den Tag bei einem Glas Wein oder Bier ausklingen. Disco und Halligalli gibt es ein paar Buchten weiter oder den bekannten Orten wie Playa del Ingles der Küste hoch (Bus!)

Entfernung zur Tauchbasis (Extra Divers): Etwa 4 Minuten zu Fuß (rechts im Subterran des blauen Gebäudes nach dem Pool)
Entfernung zum Restaurant: Etwa 5 Minuten zu Fuß
Entfernung zum nächsten Laden: Etwa 6 Minuten (Minimarkt im hässlichen Shoppingcenter gegenüber); Spar Markt im Ort, etwa 12 Minuten entfernt.
Entfernung zum nächsten Strand: Etwa 10 Minuten zu Fuß

Fazit
Hier verbringt man nicht nur seinen Urlaub, hier genießt man ihn Schritt für Schritt!


Rezeption


Lichtspiel auf den überdachten Gängen in der Hotelanlage


Extra Divers Gran Canaria


Poollandschaft


Die Hotelanlage integriert sich harmonisch in die Landschaft


Zimmer 7123


Blick von der Loggia des Zimmers auf den Pool

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Art:
Hotel
Kategorie:
****
Anzahl Unterkünfte:
430 Zimmer
  • Restaurant
  • Pool
  • Tauchbasis
  • Bar
  • Fitnessbereich
  • Behindertengerecht
  • Kinderbetreuung
Essensoptionen:
Halbpension

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen