Schreibe eine Bewertung

Edelweiss

6 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Edelweiss Air AG Operations Center Postfach 8058 Zürich-Flughafen Schweiz
Telefon:
+43 816 5060
Fax:
+43 816 5061
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

Von Karfreitag bis Ostermontag (2012) hatte Edelw ...

Von Karfreitag bis Ostermontag (2012) hatte Edelweiss Air diverse Flüge in Feriendestinationen für 50% des Originalpreises im Angebot. Ich weiss nicht, ob das jedes Jahr so ist, aber es lohnt sich, solche Sonderangebote zu beachten.

Ich habe mich gerade auf der Webseite von Edelweiss Air über die Gepäckregelung schlau gemacht.

Economy Class: 1 x 23 Kg Freigepäck max. Masse 158cm (Breite + Höhe + Tiefe)
zusätzlich kann man online kaufen:
- Zu gross (Masse über 158 cm / max. 23 kg) CHF 50.-/ Strecke
- Zu schwer (Masse max. 158 cm / max. 32 kg) CHF 50.-/ Strecke
- Zu gross und zu schwer (Masse über 158 cm / max. 32 kg) CHF 120.-/ Strecke

- ein zusätzliches Gepäckstück bis 23kg/158cm CHF 50.-/Strecke
(und grössere, schwerere zusätzliche Gepäckstücke 100.-/ Strecke)

Sportgepäck
- Tauchgepäck bis 140cm/15 kg = CHF 50.-/ Strecke
- Tauchgepäck 141-200cm/16-30kg = CHF 80.-/ Strecke
- Tauchgepäck über 200cm/ 31-32kg = 150.-/ Strecke

Beim Buchen des zusätzlichen Gepäckes muss man die Grössenangaben und das Gewicht angeben. Tauchgepäck darf nur die Tauchausrüstung beinhalten, muss separat verpackt sein.

Stand der Informationen April 2012 (Quelle: www.edelweissair.ch)
Mehr lesen

Beim packen stellte ich Fest, dass es mit der Fre ...

Beim packen stellte ich Fest, dass es mit der Freigepäcklimite überhaupt nicht reicht.
Ich checkte die Internetseite. Eine Pauchale von 150 CHF für das Sportgepäck. Erst schickte ich ein Mail. Dies wurde aber nicht (umgehend) beantwortet. Ich rief auch noch an, um nachzufragen ob ich das Sportgepäck seperat packen muss (Bei der unter Reservationen angegebenen Nummer, dies wird durch Kuoni erledigt). Und ich musste. Also 2 Stunden vor Abreise nochmals umpacken...
Ich begab mich frühzeitig zum Flughafen um das ganze zu erledigen. Ich begab mich wie mir gesagt wurde zum Schalter von Kuoni beim Check in 3. Dort wurde mir beschieden ich müsse zuerst einchecken. Da der Checkin von Edelweiss noch zu war wurde mir beschieden ich könne dies auch am Check in 2 erledigen. Einmal quer durch den Flughafen. Einchecken. Dort wurde mir beschieden das die Sache 198 CHF kosten solle.
Mit dem Vermerk auf der Bordkarte, dass ich noch extra zu zahlen habe, gieng es zurück zum Kuoni-Schalter.
Die Dame dort teilte mir mit, dass ich eine Pauschale von 120 Taler zu Zahlen habe wenn mein Gepäckstück nicht grösser als 120cm ist. Sie Teilte mir auch mit, dass die 150 CHF nicht mehr aktuell seien. Neu sei es 200 CHF und wenn das Stück kleiner ist als 120 cm dann eben nur 120. OK, Kreditkarte hin und 120 bezahlen.
Nach dieser Odysee gönnte ich mir ein Bier und machte mich auf den Weg durch den Security Check.
Unterdessen sprach eine Mitarbeiterin von Edelweiss auf meine Mobilebox, wegen dem Mail, dass ich geschrieben hatte.
Sportgepäck kostet 150 Taler, ich brauche nicht seperat zu packen. Und sie wünscht mir eine gute Reise.

Für dieses Tarifdurcheinander gibt es mal nur 4 Flossen. Die Fünfte vergebe ich fütr den angenehmen Flug. Und der Idee mit dem Abfallsack in dem ich meinen Abfall wie Dosen Verbundsstoffe etc. Sammeln konnte, damit das Urlaubsparadies Malediven nicht unnötig zu belasten. Den gefüllten Sack beim Check in in Male aufs Band legen, den Rest besorgt Edelweiss.
Mehr lesen

betrifft zwar Flüge der Edelweiss Air, aber der V ...

betrifft zwar Flüge der Edelweiss Air, aber der Verursacher ist der Reiseveranstalter KUONI

Wir werden im April 2007 nach Sharm fliegen, wie bereits in den vergangen 18 Jahren schon. Dieses Jahr auch wieder mal mit Edelweiss Air - eine Fluggesellschaft bei der Service und Bordpersonal nur gelobt werden können. Leider hat Edelweiss Air Kuoni als Partner für Charterflüge. So kam es dass unsere Rechnung wie folgt aussieht:
Grundflug CHF 729
Zuschlag für:
M-Klasse CHF 50
Flughafentaxe CHF 66
Wochenendflug CHF 40
und der absolute HAMMER
LONGSTAY-ZUSCHLAG da 3 Wochen Urlauf CHF 100
pro Kopf versteht sich.

Hier die Erklärung der Firma KUONI:
Da die Edelweiss Air im Auftrag von Kuoni gechartert wird, wurde uns heute Ihre Anfrage zur Bearbeitung weitergeleitet.
Es tut uns Leid, dass der verlangte Zuschlag für den Langzeitaufenthalt bei Ihnen Unzufriedenheit ausgelöst hat. Dies versuchen wir nachfolgenden zu korrigieren.
Unsere Flugkalkulation ist aufgebaut, um eine optimale Flug- und Risikoauslastung (Sitzplatzplanung) mit ein- bis zweiwöchigen Pauschalarrangements zu erreichen. Wir bitten zu berücksichtigen, dass wir anders als bei einem Linienflug, gecharterte Sitzplätze einer Fluggesellschaft bezahlen, unabhängig davon ob sie belegt (verkauft) sind oder ob sie frei bleiben.
Für längere Aufenthalte können sich bei der Platzvergabe oft schwer oder unverkäufliche Leerplätze ergeben. Die Zuschläge werden deshalb als Verlustminderung eingesetzt. Es gilt die Regel: je länger der Aufenthalt, desto höher das Planungsrisiko und der Zuschlag
(max. CHF 500.- pro Person).
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie, Herr Scheidegger und Herr Razakariviny im Frühling schöne Ferien in Ägypten verbringen werden.
Freundliche Grüsse

Jan Wittwer
Kundendienst
Kuoni Reisen AG

Liebe Touristen aus der Schweiz - Kuoni hat es wohl wirklich nicht nötig sich um Kundenzufriedenheit zu kümmern. Keiner würde motzen, wäre der Preis CHF 995.--. Aber mit dem Zuschlagstschungel und seinen Auswüchsen bekommt ein normaler Mensch wohl einfach Verständnisprobleme. FAZIT: meidet solche Veranstalter.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Hauptsitz:
Schweiz
Anz. Flugzeuge:
4
Flugzeugtypen: 3x Airbus 320, 1x Airbus 330-200
  • Internetbuchung
  • Telefonbuchung
Sportgepäck: Ja, muss aber in den 20 kg aufgegebenem Gepäck und 10 kg Handgepäck enthalten sein. Je nach Strecke und Klasse mehr.
NIcht spezifiziert.