Schreibe eine Bewertung

Wrack Francesca di Rimini

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Entfernung von Murter: 9 M
Örtlichkeit / Einstieg:
Obwohl noch einige Augenzeugen leben ist über das Wrack, das da in 50m Tiefe ruht nicht allzu viel bekannt. Anfang 1944 lag die Francesca di (oder da) Rimini mit einem Motorschaden vor der Insel Kaprije. Ein englischer Aufklärer entdeckte den Munitionsfrachter, der Nachschub für Rommels Afrikakrieg liefern sollte. Die herbeigerufenen Kampfflugzeuge beschossen das Schiff und ein Teil der Munition explodierte. Nach den Archiven sollte die Francesca in Pula liegen. Auf jeden Fall ist sie eines der schönsten Wracks in der Adria, bewachsen mit Schwämmen und Weichkorallen umgeben von Fischschulen und meisten exzellenten Sichtverhältnissen. Schwierigkeitsgrad: nur für erfahrene Taucher
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
40 m für Sportbereich, 50m für Tec
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Murter, Najada diving
Tauchregulierung:
nur konzessionierte Tauhbasen
Nächster Notruf / Kammer:
Split

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

One of my Favorites

Sehr cooler Tauchplatz, war hier schon ein paar mal, und entdecke immer wieder Neues!!!
Das Wrack liegt sehr schön und recht gut in Schuss..., es ist auch für gut geübte Sporttaucher zu betauchen.
Freue mich jetzt schon in auf den nächsten Tauchgang zu der Lady...
Mehr lesen

Sehr schönen Wrack

Eins der schönsten bewachsenen Wracks, die ich im Mittelmeer kenne! Durch ihre Tiefe ist sie natürlich nur für erfahrene Taucher oder technische Taucher. Das Warck ist mit vielen Schwämmen und Weichkorallen bewachsen und ich hatte bei jedem Tauchgang eine sehr gute Sicht. Besonders toll fand ich, dass es immer sehr viele Fischschwärme gab und bei einem technischen Tauchgang hatte ich auch sehr viel Zeit mir alles sehr genau anzusehen. Hier findet man große Drachenköpfe und manchmal auch einen Congar.Wenn ich in der Region bin, mache ich immer mit Najada Diving einen Tauchgang an der Francesca und entdecke jedesmal etwas Neues.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen