Schreibe eine Bewertung

Fun Diving, Tisno - Murter

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
FUN DIVING HR Crkvena 8 Tisno 22240 Kroatien
Telefon:
+385 91 167 74 65
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
fundiving.cz
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

easy-2CMAS TL**

Wir waren eine Woche in Kroatien zum Tauchen. Ich ...

Wir waren eine Woche in Kroatien zum Tauchen. Ich war schockiert von dem Zustand der Basis und der basiseigenen Unterkünfte. Es gab eine alte löcherige Tonne zum Ausspülen des Equipments. Keine seperate Reinigungsmöglichkiet für Regler etc. Das Zimmer war winzig ohne Schrank, vergammelte Dusche mit losen Fliesen, Duschkopf nicht aufhängbar, keine Handtuchaufhänger etc...

Das Boot ist OK. Platz für 6 Taucher ist gegeben. Mehr wird zu eng (bis zu 10 sollen angeblich in der Hochsaison mitfahren).

Ich würde für Basis und Hotelleistung null Flossen geben. Das Boot und die Tauchplätze erhalten 4 Flossen - Summe 2


Basis Fundiving Tisno


Basis Fundiving Tisno Ablage Tauchsachen


Basis Fundiving Tisno Schlafraum


Badezimmer

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Scott***/RD

Hi Folks,Meine Frau und ich waren übers lange WE ...

Hi Folks,

Meine Frau und ich waren übers lange WE auf Murter einen Tag tauchen mit der örtliche Basis - Fun Diving.

Zuerst möchte ich sagen, dass wir den Tag sehr genossen haben und auch das tauchen selbst spaß gemacht hat.
Die Tagestouren werden mit einem geräumigen, großen Boot durchgeführt, welches genug Platz am Bug und auf dem Dach zum sonnen hatte, und auch die Geschwindigkeit war sehr, sehr erholsam.

Am Vortag wurden wir in der Basis vorstellig und bekamen recht viel allgemeine Information vom engagierten neuen, jungen Tauchlehrer.
Als ich nach seiner EInleitung sagte, daß wir nicht Schnuppertauchen wollen, sondern bereits ´fertige´ Taucher sind, war er etwas überrascht - warum, weiß ich nicht - aber er ist ja (so glaube ich) noch nicht so lange im Geschäft....

Ich hatte meinen eigene Ausrüstung dabei und meine Frau bekam schnell eine Leihausrüstung in eine Plastikbox gepackt , nachdem sie den Leihanzug probierte.
Jacket und Atemgerät wurde vom Instructor in die Kiste gestopft und gleich zu den anderen Kisten gestellt.
Er geleitete mich zu einem Preisaushang, wo er mir die Preise für eine Tagestour (2 BootsTG) zeigte.
Auf dieser Preisliste standen noch allerhand Basiskosten (Luftfüllungen/Flaschenmiete/Leihausrüstung/...)

Wir sollte morgens 1 Std vor Abfahrt kommen und meine Ausrüstung verstauen, und die Formalitäten (Brevets, Divecard)erledigen.
Das ganze war dann etwas mühsam, da sich keiner in der Basis dafür Zeit nehmen wollte und wir 10min vor Abfahrt des Bootes aufgefordert wurden, unsere Divecard dem Bootsmann zu übergeben.....hätt ich gerne gemacht, wenn uns jemand vorher geholfen hätte.
Schlußendlich wurden die Karten dann doch noch irgendwie fertig.

Gesagt, getan, fuhren wir ´pünktlich´ zum ersten Spot.

Beim zusammenbauen der Ausrüstung hatte ich plötzlich den Kopfteil des Inflators vom Leihjacket meiner Frau in der Hand.....
Aber auch das war leicht zu lösen, der Guide enteignete einer Einheimischen das persönliche Jacket und borgte es uns,
sie würde dann nach unserem TG ihren TG machen - so war es dann auch.

Den 2. TG führten wir genauso durch, wobei die Kroatin auf ihren verzichtete (Zeitmangel ???

Zurück in der Basis ging das lange rechnen der Kosten an - oder eher die Abzocke ?

Neben den Kosten für die Tagestour, wollte uns der Tauchlehrer auch das defekte Jacket und EUR 2,- pro Liter (2x15 / 2x12) = EUR 108,- !!! verrechnen

Jetzt war ich nicht mehr gut gelaunt und wurde etwas ungehalten.
EUR 2,- / Liter empfand ich für eine Frechheit, zumal das normalerweise nicht extra berechnet wird.(Pauschalpreis bei Boots-TG - Blei + Flasche inkludiert)
EUR 8,- für ein defektes Jacket ist ein Witz, wir tauchten ja mit einem Privatjacket und die gute Frau sieht sicher nichts dafür von der Basis.

Nach ein wenig streiten kam der Basenleiter und klärte mich und seinen Superrechner auf, daß EUR 2,- pro Flasche berechnet wird
(fürs leihen) und EUR 0,50 / Liter Luft - würde ergeben:

4x EUR 2,- + EUR 27,- Luft

Gezahlt haben wir dann nur die Luft.

Da die Preise auf der allgem. Preisliste standen nehme ich an, das EUR 0,50 pro Liter für das füllen der eigenen Flaschen ist und EUR 2,- für das ausleihen, falls keine Flasche vorhanden ist - aber sicher nicht bei einem Bootstauchgang dazugeschlagen werden darf.

Alles in allem sieht mich diese Basis nicht mehr, so etwas habe ich bisher noch auf keiner Basis in Kroatien erlebt.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen