Schreibe eine Bewertung

Talsperre Hohenwarte, Conrodkraftwerk

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Der Tauchplatz Conrodkraftwerk ist, meiner Meinun ...

Der Tauchplatz Conrodkraftwerk ist, meiner Meinung nach, ein nicht leicht zu betauchender Platz, was aber stark von den Sichtweiten abhängt. Der Tauchplatz liegt direkt an einem alten stillgelegten Kraftwerk. Schon von weitem sieht man das alte recht große Gebäude. Zu erreichen ist der Platz nur mit dem Boot. Die Besitzer (oder Pächter) wünschen, dass man sie vor dem Tauchgang fragt. Wir hatten im April Sichtweiten von weniger als 0,5m. Erst ab einer Tiefe von ca. 8m besserte sich die Sicht, allerdings ist hier kaum noch Tageslicht vorhanden! (gute Lampen und Buddyleine sind Pflicht!) Zu sehen gibt es viel Schlamm, die Gebäudeseite unter wasser und die alten Turbinenschächte. Hier besteht aber die Gefahr dass man ungewollt in die Schächte kommt. Hier bitte besonders aufpassen! Auch ´rumpelte´ es im Gebäude, was den Tauchgang unheimlich machte, da wir nicht wussten ob von den Schächten nicht doch eine Gefahr (Wassersog o.ä.) ausging. Bitte vorab beim Pächter informieren!
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen