Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(39)

Immer wieder ein Highlight

Wir waren nun schon das Dritte Jahr für ein verlängertes Wochenende in Nordhausen und sind immer wieder begeistert.
Vor Ort befindet sich die Tauchbasis Action Sport Nordhausen. Dort bekommt man alles, was das Taucherherz begehrt. Die Tauchbasis hat eigene Ferienwohnungen, die man recht preiswert buchen kann. Wer will kann auch direkt auf der Wiese vor den Einstiegen campen. Die Tauchbasis verfügt über eigene Toiletten und Duschen , so dass man (egal ob man dort übernachtet oder nicht) diese jederzeit nutzen kann. Bei den Einstiegen gibt es zusätzlich Dixi Toiletten, so dass die Wege nicht ...
Mehr lesen
amgAOWD50 TGs

Ich war am Wochenende mit meinem Tauchclub in Nor ...

Ich war am Wochenende mit meinem Tauchclub in Nordhausen, Freitag bis Sonntag, Übernachtung in der Pension, die zum Tauchzentrum gehört). Wassertemperatur lag um die 9 bis 10 Grad.
Positiv:
- Sehr kurze Wege vom Zimmer zur Tauchbasis und zum See. Es gibt mehrere Einstiegsmöglichkeiten in den See, wir waren direkt am Tauchzentrum, da erfolgt der Einstieg über einen Steg.
- Die Unterwasserstadt Nordhusia ist super, obwohl ich im 1. TG schon alles gesehen hatte haben wir noch einen weiteren TG gemacht und dabei neue weitere Details entdeckt.
- Sichtweite war gut bis sehr gut, sehr ...
Mehr lesen
Charly TLInstructor1350 TGs

Meine Frau und ich waren im September 2014 für ei ...

Meine Frau und ich waren im September 2014 für einige Tage mit dem Wohnwagen in Nordhausen. Zum Tauchen ging es dann in den Sundhäuser See. Wir wurden vom Team der Tauchbasis freundlich empfangen und umfangreich und gut über die vorhandenen Sehenswürdigkeiten unter Wasser eingewiesen.
Die Organisation war hervorragend, dass Flaschenfüllen war in kurzer Zeit erledigt. Die sanitären Einrichtungen waren o.k.
Drei Einstiege ermöglichen einen reibungslosen Start. Ob eins der drei Wracks oder die einzigartige Stadt unter Wasser auf dem Grund des Sundhäuser Sees - hier gibt es viel zu sehen. ...
Mehr lesen
malawitorstenDivemaster240 TGs

Wir waren mit einer Gruppe von 18 Tauchern in der ...

Wir waren mit einer Gruppe von 18 Tauchern in der ersten Septemberwoche am Sundhäuser See tauchen.
Die Infrastruktur ist sehr gut, an allen Einstiegen (3) sind ´Aufrödeltische´ und Gestelle für nasse Anzüge.
Zm Flaschenfüllen braucht man nur über die Strasse zur Basis, die auch sehr gut organisiert ist.
Der See ist sehr klar, fischreich (Hechte, Karpfen, Flussbarsche) und abwechslungreich durch das Unterwasserdorf ´Nordhusia´ gestaltet. Auch mehrere Wracks sind durch die gesetzten Bojen leicht zu finden.
Bis 10 m hatten wir eine Temperatur um 18°, tiefer wurde es den etwas frischer ...
Mehr lesen
moni_gee209876PADI MI1000 TGs

Über das lange Wochenende zum 1. Mai waren wir (v ...

Über das lange Wochenende zum 1. Mai waren wir (vier Taucher aus NRW) das erste mal in den Sundhäuser Seen zum Tauchen. Einiges hatten wir schon gehört und gelesen und so waren wir voller Vorfreude.

Kurz gesagt, wir waren begeistert! Alle drei Seen (Sundhäuser, Möwen- und Forellensee) wurden von uns begutachtet. Tatsächlich, obwohl nah beieinander liegend, gab es schon unterschiede in den Sichtweiten. Von 8-20m war alles drin. Der Bewuchs ist zu dieser Jahreszeit schon noch etwas spärlich. Aber die wunderschönen Lichtspiele (wenn mal die Sonne durchkam) zwischen den Bäumen oder im wasserüberfluteten ...
Mehr lesen

Wir waren am 07.04.2013 hier. Mein erstes Mal in ...

Wir waren am 07.04.2013 hier. Mein erstes Mal in diesem See. Die Temperatur lag bei ca. 3 - 4 Grad, die Sichtweite bei ungefähr 15 - 20 m. Der Fisch hat noch gefehlt, da er wohl sich bei diesen Temperaturen ungerne der Oberfläche nähert. Unsere Tauchgänge waren beide, bei ca. 20m. Der See bietet eine sehr schöne Unterwasserlandschaft mit klarem Wasser. Wir sahen Bäume, großflächig bewachsene Graswiesen und ein paar Krebse! Die Anreise von ca. 3 Stunden aus Nürnberg hat sich gelohnt, ich werde diesen See definitiv wieder besuchen. Die Basis liegt direkt am Ort und es kann innerhalb von 10min die ...
Mehr lesen
ShidoshiTL***/PADI MSDT

Wir waren am letzten Wochenende da. Ein sehr schö ...

Wir waren am letzten Wochenende da. Ein sehr schöner See, mit guten Tiefen von für alle Level, für Deutschland einer Topsicht und netten Attraktionen (Häuser, Boote, große Karpfen, etc.).
Die Temperatur ist ok, und geht nach unten hin knapp ins Einstellige. Die Infrastruktur ist nicht mehr zu verbessern.
TOP Divecenter mit allem was dazu gehört, sogar angeschlossenen Unterkünften.
Die Füllung ist sehr sehr zügig gemacht, die Leute hochfreundlich.
Es gibt ganz gute Snacks und wem es nicht reicht, kann zum Metzger daneben oder in den Aldi noch ein Haus weiter gehen. Wir waren dann noch ...
Mehr lesen
TalassarRD63 TGs

Waren das Wochenende vom 1.10.11 bis 3.10.2011 am ...

Waren das Wochenende vom 1.10.11 bis 3.10.2011 am Sundhäser See tauchen. Für mich ein tolles Erlebnis. Gute Rahmenbedingungen wie Flasche füllen, naheligender Einkaufsmöglichkeiten wie Aldi und Kaufmarkt, ausreichende Parkmöglichkeiten und alles im bezahlbaren Bereich. Die Sicht ließ zwar am Montag etwas nach, aber immer noch ausreichend um auf 5 meter den Buddy zu erkennen. Fische gab es reichlich zu sehen. Im Flachwasserbereich sogar 8 gro0e Karpfen in einer Gruppe. Reichlich Krebse von denen manche auch gleich in Kampfstellung gehen, wenn man sich mit der Kamera postiert. Die Wassertemperatur ...
Mehr lesen
snugensPADI RESCUE

Wir waren heute mit einer Gruppe von 10 Personen ...

Wir waren heute mit einer Gruppe von 10 Personen im See tauchen. Zeitgleich fand um 14.oo Uhr ein Weltrekordversuch im Streckentauchen statt. (Leider habe ich keine Information ob dieser erfolgreich war)

Sicht:
Die Sicht betug etwa 8 Meter - Taucher mit hellen Flossen / Anzügen waren auf der Taucherplattform in 7 Meter Tiefe noch zu erkennen.

Ausstattung:
Die Seegraswiesen wuden von dem ein oder anderen Fisch noch ansehnlicher gemacht. Wracks und Ausbildungsplattformen sind vorhanden, durch Bojen gekennzeichnet, über diverse Einstiegsmöglichkeiten gut ereichbar und anscheinend ...
Mehr lesen