Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(39)

Immer wieder ein Highlight

Wir waren nun schon das Dritte Jahr für ein verlängertes Wochenende in Nordhausen und sind immer wieder begeistert.
Vor Ort befindet sich die Tauchbasis Action Sport Nordhausen. Dort bekommt man alles, was das Taucherherz begehrt. Die Tauchbasis hat eigene Ferienwohnungen, die man recht preiswert buchen kann. Wer will kann auch direkt auf der Wiese vor den Einstiegen campen. Die Tauchbasis verfügt über eigene Toiletten und Duschen , so dass man (egal ob man dort übernachtet oder nicht) diese jederzeit nutzen kann. Bei den Einstiegen gibt es zusätzlich Dixi Toiletten, so dass die Wege nicht zu weit sind.
Der See verfügt über drei verschiedene Einstiege. An jedem Einstieg sind Vorrichtungen vorhanden, die einem helfen entspannt das Equipment zusammenzubauen. Ins Wasser führen dann komfortable Treppen. Bei Einstieg 1 kann man direkt zur Unterwasserstadt Nordhusia tauchen. Die Unterwasserstadt selbst ist schön zu sehen, aber leider lässt die Sichtweite oft zu wünschen übrig.
Bei den anderen Einstiegen kann man eine wunderschöne Unterwasserwelt beobachten. Man findet viele Süßwasserkrebse, ziemlich große Spiegelkarpfen, Flussbarsche, kleine Schnecken und mit viel Glück auch ein paar große Hechte.
Die Sichtweite des Sees ist je nach Tagesform unterschiedlich aber trotzdem relativ gut. Wir hatten im August teilweise bis zu 10 m Sichtweite. Die Wassertemperatur betrug bis 7 m ca. 18 C° und kann bis zu 12 °C (je nach Tiefe) sinken.
Wir hatten wieder ein super Wochenende und können den See für jeden Süßwassertaucher weiterempfehlen