Schreibe eine Bewertung

Pulvermaar, Gillenfeld

3 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
86
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

KevKevFreediver Level I

Zum (kurzen) Schnorcheln okay...

Für Flaschentaucher ist das Pulvermaar leider immer noch tabu - gegen Schnorcheln und Apnoe gab es jedoch keine Einwende. In der "Badezone" gab es am Ufer immer was zu sehen - jedoch ändert sich das drastisch ab 5m Tiefe und abseits der recht kleinen Badezone... die Sicht war okay mit mehr als 5m. Zum ernsthaften betauchen halte ich den See für zu langweilig...
Mehr lesen

der Pulvermaar war bis 1980 ein sehr attraktiver ...

der Pulvermaar war bis 1980 ein sehr attraktiver Tauchplatz. Mit Sichtweiten von 10-20m war es das Tauchgewässer in Westdeutschland! Eine attraktive Fauna und Flora gab es noch dazu.

Leider steht die Gemeinde Gillenfeld im Weg, trotz entsprechender Gutachten und öffentlicher Fördermittel, um eine entsprechende Gewässerordnung zu erlassen. Dabei schadet Sie dem Tourismus der kompletten Region.
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen