Schreibe eine Bewertung

Phuket, Wrack Cargoschiff

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

© 2007 Text & Bilder Andreas DonateBei diesem, bi ...

© 2007 Text & Bilder Andreas Donate
Bei diesem, bisher noch nicht identifiziertem Wrack handelt es sich um einen Frachter aus dem Jahre 1966. Es ist mit einer geschätzten Länge von 130m und einer Breite von 20m das größte Wrack welches
um die Insel Phuket herum bisher gefunden wurde. Gleichzeitig ist es mit einer maximalen Tiefe von 95m das tiefste Wrack, welches derzeit in thailändischen Gewässern betaucht werden kann.
Das Wrack wurde von Deep Blue Divers am 24.10.06 entdeckt und erstmalig betaucht.
Auf seiner Steuerbordseite liegend hinterlässt dieses Schiff mit seiner haushohen Brücke einen tiefen Eindruck beim Taucher. Es ist aufgrund der großen Tiefe und Temperatur fast nicht bewachsen und in
bemerkenswert gutem Zustand. Äußerlich sind keinerlei Beschädigungen zu erkennen, vermutlich ist es gekentert. Sehr gute Sichtverhältnisse, von der Strömung geschützte Bereiche, sowie eine
Wassertemperatur von durchschnittlich 20°C am Wrack lassen den Tauchgang dort zu einem einmaligen Erlebnis werden.
An mehreren Stellen befindet sich die Möglichkeit das Wrack zu penetrieren.
Aufgrund der großen Tiefe und der diffizilen Gaslogistik ist es dennoch eine überaus anspruchsvolle Tauchstelle, welche eine gewisse Erfahrung voraussetzt.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung