Schreibe eine Bewertung

Ostsee, Zempin

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Und wieder mal ein Tauchgang, mal wieder woanders ...

Und wieder mal ein Tauchgang, mal wieder woanders, in der Ostsee, diesmal aber am Strand von Zempin, ein Strandabschnitt, der sich durch die Unterteilung durch Buhnen markant von anderen Stränden auf Usedom unterscheidet. Den markierten Strandabschnitt hatte ich gestern, am 05.06.2010 für einen TG ausgewählt. Tiefers Wasser, die Tiefenlinie von 3,5- 4 Meter kommt in den Seekarten bzw. Meßtischblättern des Landes MVP sehr nah ans Strandufer heran. Wie immer sind solche TGs nichts spektakuläres, es werden keine Tiefenrekorde gebrochen, wie auch? Allerdings können mir Anfänger TGs an solchen Abschnittennotwendige Übung bieten.

Ehrlich gesagt, ich hatte mir auch bereits beim Abtauchen schon ein bisschen mehr versprochen von den Buhnen, leider war dem nicht so. Lag es evt. an dem an den vorangegangenen Tagen auflandigen starken Winden, die ich hatte? Ich weiß es nicht, das Wasser war, wie zu erwarten, gestern immer noch recht aufgewühlt, daher sehr trübe. Je näher man an die Pfahlreihen kommt, desto trüber wird es dann auch. Auch sonst ist wenig zu sehen gewesen, leider, allerdings werde ich in der Zukunft gerne noch mal einen weiteren Versuch wagen.

Allzeit gut Luft, querfeuer
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen