Schreibe eine Bewertung

New Providence

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Auf New Providence ist die Haupstadt von den Baha ...

Auf New Providence ist die Haupstadt von den Bahamas, Nassau. Hier
gibt es unter anderem 2 Tauchschulen direkt am Kai hinter der Bruecke,
die nach Paradise Island fuehrt. Welche der beiden besser ist, ist Geschmacksache.
Leider ist das Tauchen mit 55$ fuer 2 Tauchgaenge + ca. 15 - 20 $ fuer
Ausruestung nicht gerade billig, aber die Tauchplaetze sind dafuer ausgezeichnet.



Absolutes Muss ist ein Tauchgang am Blue Hole. In 12m Tiefe ist der
ca. 15m breite Eingang, der sich kurz darauf verbreitert. Selbst die gute
Sicht laesst nicht zu, den Boden zu sehen (laut Tauchschule bei ca.600
feet). Obwohl man innerhalb des Blue Hole wenig bis gar keine Fische sieht,
laesst einen das Feeling den Tauchgang nie mehr vergessen. Ebenfalls interessant
ist die Stelle mit dem Flugzeugwrack (Cessna/ ca 14m tief), wo ausserdem
eine unglaublich imposante Steilwand (ueber 1000 Meter Tiefe) vorhanden
ist. Eine intakte Unterwasserwelt mit zahlreichen Korallen und Fischen
erwarten Dich entlang der Steilwand.



Zahlreiche Wracks (u.a. das James Bond Wrack) und Plaetze wie Fischhotel
runden das Tauch- gebiet ab. Einziges Manko an dem Tauchgebiet der Bahamas
ist die etwas zu geschaeftliche Art der Tauchschulen bezueglich des Tagesablaufes.
Da man bis spaetestens 13 Uhr zurueck sein will, geraten die Tauchgaenge
oft etwas zu kurz. Im Durchschnitt betrug meine Tauchzeit ca.35min.



Fazit: Teuer, kurz, aber lohnenswertes Tauchgebiet. Wer Informationen
ueber Nassau, Newprovidence, Unterkuenfte und sonstiges benoetigt, kurzes
E-mail genuegt.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen