Schreibe eine Bewertung

Neustadt, Neustädter Bucht

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Beides möglich
Max. Tiefe:
25 m
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Neustadt
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Absolut Empfehlenswert ist der Hundesstrand bei N ...

Absolut Empfehlenswert ist der Hundesstrand bei Neustadt in Holstein.
Sierksdort kennt wohl jeder, einfach direkt in Neustadt an die erste Tanke fahren, und eine Umgebungskarte rausholen ( ist umsonst ) dann an den Hundesstrand fahren.
Dort kann man super Parken und sein Gerödel anlegen.
Nun sind es noch ca 20 Meter zum Wasser und es kann losgehen.
Im Wasser muß man noch ca 40 - 50 M laufen bis man Tauchtiefe erreicht aber dann erwarteten einen Herrliche Seegraswiesen mit Stellenweisen freien Sandflächen und Muschelbänken.
Fische kommen hier auch in Hülle und Fülle, nur muß schon genau hinschauen da sich die meisten in den Seegraswiesen versteckt halten.
Auch für Einsteiger oder um wieder anzufangen kann ich dieses Gebiet nur empfehlen da die wassertiefe selbst bei 400 M Entfernung von Strand nur bei ca 3 - 3,5 liegt.
Fazit: Wir kommen wieder. Leider fehlt es hier an Tiefe.
Entschädigt wird man aber mit einer ganz Tollen Unterwasserflora und Fauna und sehr kurzen weg in die Ostsee.
Ps. Da man hier nicht sehr tief Taucht kommt man auch sehr lang mit seiner Luft hin, wir waren erstaunt.

Mehr lesen

NeustadtWenn man der B-105 von Wismar nach Lübeck ...

Neustadt
Wenn man der B-105 von Wismar nach Lübeck folgt u. in Dassow in Richtung Pötenitz fährt, kommt man schnell an Ziel.
In Pötenitz angekommen folgt man der Ortsstraße
ca.1Km,dann nach links in den beschilderten Feldweg abbiegen,folgt man ihm ca.2Km steht ihr unmittelbar vor dem Einstieg.
Hier könnt ihr links vom Weg parken u. euer Gerödel anziehn.
Folgt euren Kompass in Richtung NO 52°C.
nach ca.500m in 19m Tiefe kann mann dann schon die
Umrisse sehn.
Angekommen kann man auch über das Turmluck in die Zentrale sehn.
Die Sichtweite bis 10m Tiefe beträgt hier ca.4m
ab da braucht mann unbedingt ne Leuchte.
Teilweise kann man noch am Turm die Typenbez. sehn.Also Kamera raus wer hat!
Der Einstieg ist auch sehr schön im Uferbereich seicht u. nach ca.4-5m leicht abfallend auf 5m.
ist auch was zum planschen wer Kinder o. Familie hat.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen