Schreibe eine Bewertung

Lago di Vernago, Südtirol

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Lago di Vernago / Vernagter StauseeGelegen in der ...

Lago di Vernago / Vernagter Stausee

Gelegen in der idyllischen Bergwelt des Schnalstals/Val di Senales auf einer Höhe von 1689 m liegt der türkis leuchtende Stausee Lago di Vernago. Die ideale Ergänzung für einen Kurzurlaub in der wundervollen Region Südtirols um Meran und im Schnalstal. Glasklar und tiefblau und eine fantastische Unterwasserwelt. Der See hat eine Fläche von 100 ha und weist zwei Tauchgebiete auf. Einen zu Beginn der Staumauer und einen um die Inselgruppe am Ende des Sees Richtung Gletscher. Der See ist glasklar, da er von dem Schnalser Back gespeist wird. Tauchmöglichkeiten bestehen ab Mai/Juni bis zum Herbst. Die restliche Zeit ist der See aufgrund der Höhe zugefroren. Der See ist erstmalig zum Tauchen freigegeben worden, allerdings bedingt mit einer Tauchgenehmigungen. Diese kann man bei der Tauchschule Dive Emotion unter team@dive-emotion.com online beantragt. Vor Ort wird diese kontrolliert! Beim ersten Einstieg (bei der Staumauer) befindet sich auf der linken Seite ein Parkplatz. Einige Meter weiter an der Landspitze des ersten Tauchbereiches ist ein weiterer Parkplatz auf der rechten Seite und man geht von dort nur wenige Meter bis zum Wasser.

Echt zu empfehlen. Und für einen kurzen Tauchgang in der Region super zu empfehlen, zumal es landschaftlich dort einfach ein Traum ist.


Lago di Vernago /Vernagter Stausee

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung