Schreibe eine Bewertung

Gardasee allgemein

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Armini.a.c. TL ***

Nachdem der Beschluß gefaßt wurde, an ...

Nachdem der Beschluß gefaßt wurde, an den Gardasee zu
fahren, und ich nicht wußte, ob man da überhaupt tauchen kann,
wurde halt kurzerhand das Tauchgerödel mitgenommen und wir ließen
uns überraschen. Wir haben auf einem Campingplatz nördlich von
Malcesine an der Nordostseite des Sees gewohnt.



Ein paar Infos bekam ich per email: Diese lauteten wie folgt und
stellten sich als richtig heraus:



Von Riva del Garda bis Tempesta ist es Pflicht, eine Tauchflagge
mitzuführen. weiter südlich bis Peschiera muß mit einem
Boot getaucht werden, auch wenn der Tauchgang vom Land aus stattfindet.
Im Boot muß immer ein Mann zurückbleiben. Für einen Verstoß
muß man immerhin 300.000 Lire abdrücken.



Eine
gute Adresse war Franco Tezelle vom Dream Pub am südlichen Ortsausgang
von Malcesine. (Siehe Bilder). In dieser Bar befand sich eine kleine Tauchbasis,
was jedoch von ausen nicht zu erkennen war. Hier konnte man Flaschen füllen,
direkt vor der Bar tauchen und Franco nach allen Sachen rund ums Tauchen
im Gardasee fragen. Er kann alle möglichen Tauchgänge organisieren.
Und die Bar bietet sich natürlich sehr an, ein ordentliches Dekobier
zu trinken. Direkt vor der Bar ist ein Parkplatz, auf dem man sich auch
zu einem Tauchgang vor der Bar umziehen kann.


Franco spricht gut deutsch und ist unter der Telefonnummer +39 45 7400216 zu erreichen.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen