Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(46)

war schon mal besser

Stand August 2017. Wasser ist trübe, Sicht teilweise nahe null. ( Die Sicht im Fühlinger See ist zeitlich stark schwankend ) Temperatur ist angenehm, kann gut mit 3mm Neopren betaucht werden. Leider wieder mal alte Campingausrüstung im Wasser, vermutlich vom diesjährigen Summerjum entsorgt. ( werden von Tauchern noch heraus geholt ) Kleine Süßwasser Medusen gesehen, dieses mal sehr wenig Fische. Der Fühlinger ist ansonsten fischreich aber die Zahl größerer Fische scheint seit Jahren schon rückläufig. Achtung : Tauchgebühren werden erhoben und kontrolliert, je nach Zeit auch zusätzliche ...
Mehr lesen

Ich finde den Fühlinger See einfach nur Klasse zu ...

Ich finde den Fühlinger See einfach nur Klasse zum Tauchen.Was ich dort sehr schön finde sind der Fischreichtum und der Pflanzenbewuchs.Aber was mir dort sehr aufällt im See sind die fiehlen Hechte.Aber das ist nicht weiderhin schlimm denn schließlich sorgen die Hechte für den nartürlichen Bestand ihrer Beute denn Barschen und denn anderen Fischen die Dort Leben.

Stand Anfang Dezember 2014, Sicht bei 3-4 Meter. ...

Stand Anfang Dezember 2014, Sicht bei 3-4 Meter. Gößerer Wels der Angelhaken im zerfetzten Maul hat und eine lange Angelschnur mit zieht. Tiefer unten nahe Null Sicht. Wie gehabt schöne Fischschwärme, mehrere Hechte, Pflanzen schon in der Winterphase reduziert. (in letzter Zeit wurden im Fühlinger See wiederholt illegale Reusen entdeckt,auch hat offensichtlich das illegale Angeln zugenommen ) Schöner See, aber die Tauchgebühren, temporäre Parkplatztgebühren bei Veranstaltungen und Tauchverbot bei Großveranstalltungen (trotz Jahreskarte) dämpfen die Gesamtbewertung.
hol_78Divemaster119 TGs

Einer der besten Seen in ganz NRW. Getaucht wird ...

Einer der besten Seen in ganz NRW. Getaucht wird in See 5. Der ganze Komplex Fühlinger See umfasst 7 Seen, die alle miteinander verbunden sind. Es steht mit Blackfoot eine perfekt ausgestattete Tauchbasis zur Verfügung, man kann sich Tageskarten aber auch in der Villa Olympia kaufen und den See vom gegenüberliegenden Ufer aus betauchen. Der „Fühli“ bietet einen schönen Pflanzenbewuchs und einen großen Fischreichtum. Kapitale Hechte, fette Karpfen, Aale und große Schwärme von Flussbarschen sind hier keine Seltenheit! Ebenfalls kommen auch Grundeln, Sonnenbarsche, Rotaugen und Welse vor.
CutchemistCMAS***160 TGs

Ich bin Jahreskarteninhaber (ermäßigt) am Fühling ...

Ich bin Jahreskarteninhaber (ermäßigt) am Fühlinger See und nutze sie das ganze Jahr durch.
Ausgangspunkt ist im Regelfall der Parkplatz 1 welcher gute Parkmöglichkeiten in Wasserreichweite bietet. Unterwegs hier ist auch der von der Stadt angestellte Kontrolleur, welchen seine Job durchaus ernst nimmt

Regulärer Tauchereinstieg ist der Ponton hinter dem Bootshaus. Jedoch wurden wir auch noch nie schräg angeschaut, wenn wir den Einsieg über die Wiese genutzt haben. Hier findet man zwar nicht direkt die Tiefe, dedoch ist hier umsomehr Bewugs und Fisch.
Je nach Jahreszeit schwanken ...
Mehr lesen

Wie ist das eigentlich ? Die Stadt Köln verkauf ...

Wie ist das eigentlich ? Die Stadt Köln verkauft Tauchgenehmigungen (Tageskarten oder Jahreskarten) nur für den Tauchsport. Der See 5 ist als Tauchsee ausgewiesen. Kommt man zu diesem See ist er mit sehr vielen Kanufahren im auch Uferbereich besiedelt wie zB. am 21.7.2013. Hier trainieren Clubs/Privatleute auch mit den sogenannten Drachenbooten und viel kleine und große Boote die laut eigener Aussage sich nicht einmal bei der Stadt anmelden müssen. Und warum dürfen Kanufahrer mit ihren Fahrzeugen auf den Platz hinter der Schranke und Taucher müssen die schwere Ausrüstung weit schleppen ? ...
Mehr lesen

Do/18.07.2013-Bei herrlichen 30°C Außentemperatur ...

Do/18.07.2013-Bei herrlichen 30°C Außentemperatur eine Tageskarte für 6,40 Euro beim Kölner Regatta-Verband (Eingang rechts am Gebäude) besorgt. Dann bei der Tauchbasis noch schnell die Kanne gefüllt und abgefahren zu Parkplatz 1. Der Parkplatz war gut gefüllt. Aufgerödelt und 2 Minuten Fußmarsch zum Einstieg am Ponton (rechts an den Bootshallen vorbei). Die Sicht war nicht ganz so berauschend...aber wir sind ja nicht in Ägypten. 2-3 Meter sollten ausreichen um viele kleine und große Barsche zu sehen. Das ´Auto´ liegt, vom Einstieg aus gesehen, links vor dem Ponton. Das Wasser war bis zur Sprungschicht ...
Mehr lesen
alter WelsIDA/CMAS**166 TGs

Hallo Ihr Stickstoffjünger, war heute im Fühli,ei ...

Hallo Ihr Stickstoffjünger, war heute im Fühli,einfach super Sicht und hatte eine menge Spaß. Die Augen von den Leuten als ich mit meiner Milchkanne auf den Rücken ins Wasser ging war einfach geil.Monkey-Diving ist out das Wahre ist Milky-Diving.
You Tube anschauen.

screenPADI TL

Der See hat zu Zeit (16.7.2012 ) gute Sicht. Was ...

Der See hat zu Zeit (16.7.2012 ) gute Sicht. Was die Freude trübt ist ein neuer,großer Müllplatz unter Wasser in Nähe der Brücke zwischen See 5 und 6. Hier haben Summerjam Gäste unglaubliche Mengen Müll/ Schrott in das Wasser entsorgt, so schlimm war es noch nie ! Ein zunehmendes Problem sind auch viele illegale Angler die auch am Tauchsee 5 ganze ´Angelrutenbatterien´ nebeneinander aufstellen. Die haben nichts zu befürchten, denn die Stadt kontrolliert nur die Taucher. Leider sieht man oft Hechte mit Haken im Maul mit abgerissener Angelleinen. Die sollte man den Anglern in den ... stecken. ...
Mehr lesen